„Alpen Rodeo“ – Ein abgefahrener Roadtrip quer durch die europäischen Alpen von Graz nach St. Tropez!

0

Dies ist ein Gastartikel von Markus Marth, einem der Organisatoren des Alpen Rodeo

Asphaltheld? Gipfelstürmer? PS-Junkie? Abenteurer? Kurvenräuber?
Wenn auch nur eine dieser Bezeichnungen auf dich zutrifft, bist du beim Alpen Rodeo goldrichtig, denn was dich hier erwartet sucht seinesgleichen.

Anzeige

Ladies and Gentlemen: Start Your Engines!

Ein Roadtrip der besonderen Art

Bevor du hier weiterliest, erst einmal ein paar knallharte Fakten zum Alpen Rodeo:

  • 5 Tage
  • 25 Bergpässe
  • 2500km Panoramastraßen
  • mehr als 50.000 Höhenmeter
  • und eine mindestens 20 Jahre alte Karre mit mehr als 200PS unter der Haube.

Der Startschuss fällt am 07.September 2015 an einem noch geheimen Ort in der Obersteiermark (Österreich), der Zieleinlauf ist nur 5 Tage später in der Mittelmeermetropole St. Tropez!

20 Teams stellen sich dieser Herausforderung und freuen sich auf ein außergewöhnliches Rennen. In nur 5 Tagen werden exakt 25 Bergpässe in 4 Ländern überquert.

Streckenverlauf Alpen Rodeo

Auf die Teilnehmer warten absolute Klassiker wie Großglockner, Stilfser Joch, Timmelsjoch, die einzigartige Bergwelt Oberitaliens, sämtliche Highlights in der Schweiz wie der Große St.Bernhardiner Pass oder der Comer See, sowie die legendäre Route Des Grandes Alpes.

Diese ist eine der bekanntesten Strecken durch die Alpen ans Mittelmeer und stellt jedes Jahr einige der schwierigsten Etappen der Tour De France.
Es gibt also jede Menge Herausforderungen und Abenteuer für die Teilnehmer.

Luxus für alle!

Die Regeln für das Alpen Rodeo sind einfach aber streng: Dein Auto muss mindestens 20 Jahre alt sein, mindestens 200PS unter der Haube haben (für Spaß in den Bergen), darf aber maximal 3000 Euro kosten.

Mit diesen Eckdaten kannst du ab sofort die gängigen Autobörsen der Republik unsicher machen und dir eine geeignete Karre besorgen.

Die meisten Teams werden vermutlich mit absolut stylishen Luxuslimousinen aus längst vergangenen Tagen antreten, und damit auf ihrer Reise durch die Alpen an die Cote D’Azur den Charme der 80iger und 90iger Jahre versprühen.

Die Veranstalter treten mit einem mittlerweile zeitlosem Klassiker zu diesem Spektakel an. Einem exakt 20 Jahre alten BMW 740i, der mit seinen knapp 300PS über ausreichend „Spaßpotential“ für die Berge verfügt.

Anzeige

The best roads in the world

Streckentechnisch gibt es alles zu sehen und befahren was das Herz begehrt. Wunderschöne Berg- und Passstraßen, enge Serpentinen, herrliche Landschaften, kristallklare Bergseen, traumhafte Panoramastraßen, eine Kurve nach der anderen, dazwischen immer wieder weltbekannte Skiorte wie Bormio, Cortina D’Ampezzo oder Montreux.

Am Ende wartet als Belohnung die französische Sonnen- und Promimetropole St. Tropez auf die teilnehmenden Teams.

Die Veranstalter Markus Marth (35), Thomas Mader (35) und Andreas Brodtrager (29) organisieren übrigens auch das legendäre Pothole Rodeo. www.pothole-rodeo.com. Die drei Abenteurer haben mit ihrer ersten Veranstaltung bereits aufgezeigt was möglich ist und worin der Fokus liegt. Nämlich auf ausgefallenen Trips abseits des Mainstreams.

Wenn du 2015 noch bei diesem Roadtrip dabei sein möchtest, solltest du schnell sein. Die zweite und letzte Anmelderunde startet am 31.05. um Punkt 16 Uhr auf www.alpen-rodeo.com! Weitere Infos gibt’s auch auf www.facebook.com/alpenrodeo

Die erste Anmelderunde war innerhalb von 10 Minuten ausverkauft….also, schnell sein!

Hard Facts

  • Start: 07. September 2015 Secret Spot
  • Dauer: 5 Tage
  • Ende: 11. September 2015 in St. Tropez
  • zurückgelegte Distanz: ca. 2500 km
  • Länder: 4
  • Teilnehmer: 20 wagemutige Teams
  • Pferdestärken: mindestens 200, je mehr desto besser
  • Bergpässe: 25
  • Höhenmeter: über 50.000

Anzeige

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

Antworten

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Weitere Infos

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Personenbezogene Cookies zulassen, um dein Benutzererlebnis auf lebegeil.de zu verbessern:
    Es werden personenbezogene Cookies und Tracking-Pixel gesetzt, damit ich dir passende Werbeanzeigen zeigen kann und deine Benutzererfahrung verbessern kann.
  • Personenbezogene Cookies nicht zulassen (hierdurch werden einige Funktionen der Website eingeschränkt):
    Es werden keine personenbezogenen Cookies gesetzt. Das Tracking von Google Analytics mit anonymisierter IP-Adresse wird weiterhin gesetzt. Hierfür gibt es für Sie eine Opt-Out-Option in der Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück