Top 10 Fallschirmsprünge in Deutschland

Fallschirmspringen gehört zu den absoluten Top-Bucketlist-Aktivitäten. Ein Sprung aus dem Flugzeug ist einer der krassesten Adrenalinkicks, die man überhaupt haben kann.

Ich selber habe schon zwei Fallschirmsprünge in Australien und Neuseeland gemacht, die natürlich durch die traumhafte Kulisse ein absolutes Highlight waren.

Doch auch in Deutschland gibt es Orte, an denen du Fallschirmspringen kannst und dir dabei nicht nur das Adrenalin in die Adern schießt, sondern du auch wunderschöne Aussichten hast.

In diesem Artikel stelle ich dir die Top-10-Fallschirmsprünge in Deutschland vor.

Lass uns direkt loslegen mit dem ersten Fallschirmsprung in der Nähe von Berlin!

#1 Fallschirmsprung in Berlin – Brandenburg – Fehrbellin | Die Top-lebegeil-Empfehlung!

Fehrbellin liegt ca. 60 km von Berlin entfernt, ist der beliebteste Ort zum Fallschirmspringen bei Berlin und sicherlich auch einer der besten Orte zum Fallschirmspringen in Deutschland.

Am Flugplatz Ruppiner Land triffst du zunächst deinen Fallschirm-Instructor, der schon richtig Bock hat, sich zusammen mit dir in die Tiefe zu stürzen! Die Kollegen dort haben meist schon mehr als 25 Jahre Erfahrung im Fallschirmspringen. Deine Sorgen und Ängste kannst du also schon mal ablegen, denn dort bist du in sicheren Händen.

Du bekommst von deinem Instructor die wichtigsten Sicherheitsregeln zum Fallschirmspringen erklärt. Anschließend wird dein Fallschirm gepackt, du erhältst deine Sprungausrüstung, welche aus Fallschirmoverall, Kappe und Sprungbrille besteht und nur ein paar Minuten später steigst du zusammen mit anderen Tandemspringern in das Flugzeug, das euch auf 4.000 Meter Höhe bringt.

Meine Erlebnistesterin Caro hat diesen Fallschirmsprung in Berlin schon für dich ausprobiert. Das Video zum Sprung findest du oben.

-> Buche hier deinen Fallschirmsprung in Berlin, Brandenburg.*

Wenn das nicht mal ein geiler Start für unsere Top-Fallschirmsprung-Locations in Deutschland ist…

In diesem Artikel findest du weitere Fallschirmsprung-Locations in der Nähe von Berlin.

Natürlich gibt es auch im restlichen Deutschland einige gute Sprung-Locations. Die nächste findest du in Bayern.

#2 Bayern – Thalmässing | Dein Fallschirmprung aus 4.000 Metern Höhe

Eine der geilsten Fallschirmsprung-Locations in Bayern ist Thalmässing in Franken, nur ein paar Kilometer von Nürnberg entfernt. Hier springst du aus einer Höhe von 3.000 bis 4.000 Metern ab und erlebst dabei zwischen 25 und 50 Sekunden absolutes Adrenalin im freien Fall in Richtung Boden.

Insgesamt bist du mit deinem Fallschirm anschließend noch fünf bis acht Minuten unterwegs – je nach Flugstil deines Instructors – bevor du sicher am Boden landest.

Während deines Sprungs hast du einen krassen Ausblick über Thalmässing und bei guter Sicht reicht dein Blick sogar bis ins Altmühltal und das fränkische Seenland.

Dein gesamtes Sprungerlebnis dauert mit Einführung ca. eine Stunde.

-> Reserviere deinen Fallschirmsprung hier.*

Bevor wir zur nächsten Top-Location für deinen Fallschirmsprung in Deutschland gehen, verlinke ich dir hier meinen Artikel mit weiteren Fallschirmsprung-Locations in Bayern.

#3 NRW – Fallschirmsprung in Dahlem (ca. 45 Min. von Köln)

Top 10 Fallschirmsprünge in Deutschland 40

Weiter geht unsere Reise durch Deutschland ins bevölkerungsreichste Bundesland nach Nordrhein-Westfalen. Natürlich kannst du auch hier einen ziemlich geilen Fallschirmsprung machen.

Die Location, die ich dir vorstelle, liegt ca. 45 Minuten von Köln entfernt, in Dahlem.

Dein Erlebnis startest du vom Flugplatz Dahlem Binz. Hier steigst du in dein Flugzeug, das dich auf die Absprunghöhe von 3.000 bis 4.000 Metern (je nach Windbedingungen) bringt.

Von dort aus geht es mit 200 km/h abwärts und du erlebst die krassesten 60 Sekunden Sekunden deines Lebens.

Das Mindestalter liegt beim Tandemsprung in Dahlem bei 14 Jahren und das Maximalgewicht bei 95 kg.

-> Du kannst deinen Fallschirmsprung in NRW unter diesem Link buchen.*

In diesem Artikel habe ich dir noch weitere coole Fallschirmsprung-Locations in NRW zusammengestellt.

Weiter geht’s nach Thüringen zur nächsten Location.

#4 Thüringen – Fallschirmsprung in Eisenach

Dein nächster Ort zum Fallschirmspringen in Deutschland liegt in der Nähe von Eisenach in Thüringen.

Dein Flugzeug wartet auf dem Flugplatz Eisenach/Kindel auf dich. Nach einer theoretischen Einweisung in den Sprungablauf und Sicherheitstechniken bekommst du deine Fallschirm-Montur und schon geht es los in Richtung Flugzeug.

Du wirst zusammen mit deinem professionellen Tandemmaster auf die Absprunghöhe von 4.000 Metern gebracht. Die Tür des Flugzeugs öffnet sich und der Tandemmaster zählt runter.

3,2,1… Sprung!

Mit einer Wahnsinns-Geschwindigkeit schießt du in Richtung Erdboden und erlebst einen krassen Adrenalinkick. Auf etwa 1.500 Metern Höhe öffnet sich dann der Fallschirm und ihr gleitet sanft in Richtung Boden.

-> Buche hier deinen Fallschirmsprung in Eisenach.*

Weiter geht unsere Reise nach Niedersachsen.

#5 Niedersachsen – Fallschirmspringen im Raum Hildesheim

Top 10 Fallschirmsprünge in Deutschland 41

Auch in Hildesheim geht dein Erlebnis zunächst mit einer Einführung und Sicherheitseinweisung los. Sobald du Bescheid weißt und deinen Sprunganzug bekommen hast, geht es in Richtung Flugzeug.

Nach einem 15-minütigen Steigflug auf 3.000 bis 4.000 Meter Höhe, öffnet sich die Tür und du kannst noch ein letztes Gebet sprechen, bevor dein Tandemmaster mit dir zusammen in die Tiefe springt.

In wenigen Sekunden wird dir ein Lächeln ins Gesicht steigen und du wirst einen Adrenalin-Kick fühlen, wie du ihn noch nie in deinem Leben gefühlt hast.

Mit über 180 km/ rast du in Richtung Erde und nach ca. 30-60 Sekunden freiem Fall öffnet dein Tandempilot den Fallschirm, mit dem ihr in wenigen Minuten wieder in Richtung Erde gleitet.

Hildesheim ist definitiv einer der coolsten Orte für deinen Fallschirmsprung in Deutschland.

-> Buche hier deinen Fallschirmsprung in Hildesheim.*

Natürlich gehst du auch nicht leer aus, wenn du in Rheinland-Pfalz wohnst.

#6 Rheinland-Pfalz – Fallschirmsprung in Ailertchen

Top 10 Fallschirmsprünge in Deutschland 42

Im schönen Ailertchen, mitten im Westerwald kannst du einen unglaublich geilen Fallschirmsprung erleben.

Bevor ihr springt, bekommst du von deinem Tandemmaster natürlich eine ausführliche Einweisung in die Sicherheit, die korrekte Körperhaltung und deine Sicherheitsausrüstung.

Du wirst mit Overall, Brille und Mütze ausgestattet und schon geht es mit dem Kleinflugzug auf deine Absprunghöhe zwischen 3.000 und 4.000 Metern.

Auf der maximalen Flughöhe angekommen, öffnet dein Tandemmaster die Luke, checkt noch mal alle Sicherungen und schon sitzt ihr gemeinsam auf der Kante.

Ein kleiner Schubser des Tandempiloten und schon fliegt ihr beide mit fast 200 km/h in Richtung Erde. Dein Adrenalin schießt in die Höhe und du wirst dich so frei fühlen, wie noch nie zuvor.

Dein freier Fall dauert, je nach Sprunghöhe, bis zu 60 Sekunden. Dann öffnet sich der Schirm und ihr gleitet gemeinsam bis zum Landeplatz.

-> Buche hier deinen Sprung in Rheinland-Pfalz.*

#7 Baden-Württemberg – Fallschirmspringen in Schwäbisch Hall

Natürlich hast du auch in Baden-Württemberg die Möglichkeit einen Tandem-Fallschirmsprung zu machen. Welche schönere Location könnte es dafür geben als Schwäbisch Hall?

Zusammen mit deinem Tandemmaster fliegst du mit einer perfekt funktionierenden Cessna auf die festelegte Absprunghöhe. Du hast dann noch ein paar Sekunden Zeit, um dich auf das geilste Gefühl deines Lebens vorzubereiten.

Dann springt ihr aus 4.000 Metern Höhe ab und du kannst bis zu 60 Sekunden deinen freien Fall genießen.

Dein Glücksgefühl wird jede Sekunde mehr und du kommst auf dem Erdboden mit einem riesigen Grinsen an.

-> Hier geht’s zur Buchung für deinen Sprung in Schwäbisch Hall.*

Weiter geht’s jetzt nach Sachsen-Anhalt, um dir den nächsten Fallschirmsprung in Deutschland vorzustellen.

#8 Sachsen-Anhalt – Dein 4.000 Meter Sprung in Magdeburg

Top 10 Fallschirmsprünge in Deutschland 43

Angekommen in Magdeburg geht es auf zu deinem nächsten Tandemsprung-Abenteuer.

Hier steigst du in einer Cessna 208 auf 4.000 Meter Höhe. Dabei kannst auf dem Weg nach oben schon mal auf einem 15-minütigen Rundflug die Aussicht über Magdeburg und Umgebung genießen –falls du dich darauf noch konzentrieren kannst.

Denn oben angekommen dauert es nicht lange bis sich die Luke öffnet und dein Tandemmaster nach unten zählt. 3,2,1… Sprung.

Mit bis zu 200 km/h und zwischen 30 und 60 Sekunden freiem Fall, geht es in die Tiefe. Danach folgt ein gemütlicher Gleitflug mit bis zu 10 Minuten Dauer, bevor ihr wieder sicher auf der Erde landet.

->Buche hier deinen Fallschirmsprung in Magdeburg.*

Zwei Locations fürs Fallschirmspringen in Deutschland habe ich noch für dich. Als nächstes geht es nach Hessen.

#9 Hessen – 4.000 Meter Tandemsprung in Calden bei Kassel

In Calden in der Nähe von Kassel erlebst du einen unvergesslichen Fallschirm-Tandemsprung aus 3.000 bis 4.000 Metern Höhe.

An deinem Sprungtag bekommst du vor Ort eine ausführliche Einweisung in den Ablauf des Fallschirmsprungs. Wenige Minuten später befindest du dich schon im Flugzeug und ihr steigt bis zur Absprunghöhe.

Gesichert am Anzug deines Tandemmasters springt ihr gemeinsam los und erreicht bei eurem Sprung bis zu 200 km/h, während ihr nach unten rast. Der freie Fall dauert zwischen 40 und 60 Sekunden.

Anschließend öffnet der Tandempilot den Fallschirm, welcher euch sicher in Richtung Erde bringt. Während eures Sinkflugs hast du natürlich die Möglichkeit, ganz in Ruhe die Landschaft zu bestaunen, wozu du vor deinem Sprung wahrscheinlich nicht die Nerven hattest.

-> Hier geht’s zur Buchung für deinen Fallschirmsprung in Hessen.*

#10 Dein 6.000 Meter Sprung in Bayern

Top 10 Fallschirmsprünge in Deutschland 44

Den absolut krassesten Fallschirmprung in Bayern kannst du in Neusitz bei Rothenburg ob der Tauber machen, denn hier springst du nicht, wie bei den anderen Anbietern aus 3.000 bis 4.000 Metern Höhe, sondern aus ganzen 6.000 Metern.

Das bedeutet ganze 95 Sekunden im freien Fall und du rast mit über 200 km/h auf die Erde zu. Das ist wirklich purer Nervenkitzel und so viel Adrenalin, wie du es nicht bei vielen anderen Aktivitäten erleben kannst.

-> Klicke hier, um deinen 6.000 Meter Tandemsprung in Bayern zu buchen.*

Wow, das waren jetzt 10 Top-Locations zum Fallschirmspringen in Deutschland. Wo möchtest du deinen Fallschirmsprung machen?

Ist dir ein Fallschirmsprung eine Spur zu extrem, dann checke mal meinen Artikel zum Bungee-Jumping in Deutschland aus! Hier kannst du auch für etwas weniger Geld einen krassen Adrenalinkick erleben.

Tandem-Fallschirmsprung – wie funktioniert das?

Der Ablauf ist bei den meisten Fallschirmsprung-Anbietern in Deutschland in etwa gleich. Am Flugplatz bekommst du zunächst deine Ausrüstung zur Verfügung gestellt, die natürlich im Preis mit inbegriffen ist.

Du lernst auch gleich deinen Tandemmaster kennen, mit dem du später deinen Fallschirmsprung machen wirst. Von ihm bekommst du auch deine Sicherheitseinweisung, damit alles fehlerfrei abläuft und du sicher wieder auf dem Erdboden landest.

Wenn du keine Fragen mehr hast, geht es los in Richtung Himmel. Mit einem Kleinflugzeug wirst du zusammen mit deinem Tandemmaster und anderen mutigen Springern auf 3.000 bis 4.000 Meter Höhe geflogen (manchmal auch höher).

Die Luke des Flugzeugs öffnet sich, dein Tandemmaster setzt sich mit dir auf die Schwelle, du legst deinen Kopf in den Nacken, verschränkst deine Hände und los geht’s.

Das Gute dabei ist, dass du erst mal überhaupt nichts machen musst, denn der erfahrene Tandemmaster kümmert sich um das Springen. 3,2,1, los!

In wenigen Sekunden beschleunigt ihr durch die Erdanziehungskraft auf über 200 km/h.

Der freie Fall dauert zwischen 30 und 90 Sekunden, je nach Absprunghöhe. Dann öffnet der Tandemmaster den Fallschirm und ihr fliegt in Richtung Boden.

Um die Landung kümmert sich auch komplett der Tandemmaster. Du hebst also nur deine Beine an landest sanft auf dem Hintern.

Fallschirmspringen Deutschland – Häufige Fragen

Was ist die maximale Höhe für einen Fallschirmsprung in Deutschland?

Tandem-Fallschirmsprünge werden in Deutschland in der Regel aus 3.000 bis 4.000 Metern durchgeführt. An einigen Orten geht es aber auch aus 6.000 Metern in die Tiefe.

Wo kann ich in Deutschland fallschirmspringen?

In Deutschland gibt es viele Orte zum Fallschirmspringen. In jedem Bundesland findest du Flugplätze und Fallschirmsprung-Anbieter. Im Artikel habe ich dir 10 Top-Locations zusammengestellt.

Wie viele Sprünge brauche ich in Deutschland, um alleine Fallschirm zu springen?

Alleine darfst du in Deutschland frühestens im Rahmen einer Fallschirmsprung-Ausbildung springen. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten: die konventionelle Ausbildung und die AFF-Ausbildung (Accelerated Freefall).

Welches ist der coolste Fallschirmsprung in Deutschland?

Das ist natürlich Geschmackssache. Sehr coole Sprünge sind aber definitiv in Neusitz, Bayern und Fehrbellin, Brandenburg. 10 Sprung-Ideen in Deutschland findest du im Blogartikel.

Fallschirmspringen in Deutschland – was kostet es?

Was kostet so ein Fallschirmsprung in Deutschland? Je nach Ort und Anbieter sind die Kosten sehr unterschiedlich, ein Richtwert ist aber aktuell ca. 230 € pro Sprung. Hinzu kommen noch Fotos oder Videos vom Sprung.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.