Bungee Jumping in München –Preise und Anbieter


Du bist ein Adrenalinjunkie und schon wieder auf der Suche nach dem nächsten Kick? Oder du kennst jemanden, dem du mit einem Gutschein fürs Bungee Jumping eine große Freude machen möchtest?

In diesem Artikel erfährst du, wo in München du Bungee Jumping machen kannst, welche Anbieter es gibt, was es kostet und wie du einen Bungee-Jumping-Gutschein verschenken kannst.

Bungee Jumping in München – warum genau hier?

Bungee Jumping in Muenchen - die perfekte Adrenalinaktivitaet

Es gibt viele Gründe, warum du ausgerechnet in München einen Bungee Sprung wagen solltest: Du liebst das Gefühl, wenn der Puls schneller und schneller schlägt, das Herz laut pocht und droht, aus dem Brustkorb zu springen?

Du liebst das Gefühl, deine Ängste zu überwinden und anschließend stolz auf dich zu sein? Du liebst es, wenn das Adrenalin durch deine Adern schießt und dir ein unbeschreibliches Gefühl verleiht?

Hast du alle Fragen mit einem deutlichen „JA“ beantwortet, ist Bungee Jumping genau richtig für dich.

Wenn du einen atemberaubenden Ausblick bei deinem Bungee Jump erleben möchtest, dann ist München perfekt für deinen Sprung geeignet.

Wo kann man in München Bungee Jumping machen?

verschiedene Bungee Jumping Anbieter in Muenchen

Das Bungee Jumping in München* kannst du auf der Olympia Regatta-Anlage machen, die sich nicht im Zentrum, sondern etwas außerhalb in Oberschleißheim befindet. 1972 kämpften hier Kanuten und Ruderer um die olympische Medaille. Seitdem wird das Gelände für die unterschiedlichsten Aktivitäten genutzt.

Der Bungee Jumping – Kran ist hier stationiert, von dem der Sprung aus 50 Meter Höhe stattfindet und kurz vor oder im Wasser endet. Bei schönem Wetter kannst du hier eine geniale Aussicht bis zu den Alpen genießen. Die „nur“ 50 Meter sind perfekt für den Einstieg zum Bungee Springen. Auch wenn dir die 50 Meter kurz vor dem Sprung deutlich höher vorkommen werden.

Hast du trotz Vorfreude und Nervosität vor dem Sprung gute Nerven, um dir die Umgebung anzuschauen, kannst du 5 km um die Regattastrecke Inlineskaten, Radfahren, Beachsoccer spielen, Spazierengehen, den Ruder- und Kanuprofis beim Training zuschauen oder auch nach dem aufregenden Sprung ein erholsames, abkühlendes Bad in einem der saubersten Gewässer Deutschlands nehmen und einen leckeren Drink zu dir nehmen

Wie läuft so ein Bungee Sprung ab?

Zunächst füllst du ein Formular aus, auf dem du bestätigst, dass du sowohl physisch als auch psychisch in der Verfassung bist, den Sprung zu wagen. Danach wird dir der Gurt angelegt, Gummiseile um die Füße gelegt und du wirst mit Sicherungsgeschirr gesichert.

Das Absprungseil verbindet dich mit der Absprungplattform, es besteht aus rund 1500 Latex-Einzelfäden, daher kann es zurückfedern, um dir den so genannten Rebound zu ermöglichen. Die Beinmanschetten sind mit einem Karabinerhaken ausgestattet, der am Bungeeseil befestigt ist.

Dann geht’s mit dem Kran auch schon nach oben. Ebenfalls mit dem Puls. Währenddessen bekommst du ganz klare Anweisungen, wie du dich während des freien Falls zu verhalten hast, also welche Körperhaltung du einnehmen musst.

Freundliche und gut gemeinte Zusprüche werden dir über die zweifelnde Frage hinweghelfen, was du hier überhaupt machst. Oben, in 50 Meter Höhe, kannst du die fantastische Aussicht zu den Bergen genießen, wenn das Wetter mitspielt – und du diese während deiner Aufregung überhaupt wahrnehmen kannst.

Nun wird der Sicherheitskarabinerhaken entfernt und du kannst dich nach vorne in die Tiefe fallen lassen. Du traust dich nicht? Kein Problem, die netten Leute des Bungee-Jumping-Teams werden dir aufmunternd zusprechen, bis du selbst die Entscheidung triffst zu springen. Dies ist wohl das Schwierigste von allem: das Loslassen. Keiner wird dich dazu zwingen!

UND DANN SPRINGST DU!!!

Und fällst…und fällst… vermutlich schreist du aus vollem Halse, ob vor Angst oder Glücksgefühl. Das Adrenalin schießt durch deine Adern, denn dein Gehirn weiß, dass du einer großen Gefahr ausgesetzt bist, obwohl klar ist, dass nichts passieren wird.

Verschiedene Dinge werden dir durch den Kopf gehen… Das Seil hängt locker um die Fußgelenke, bis das Seil im gestreckten Zustand abbremst und sich die Fußschlaufen fest zusammenziehen.

Mit einem Ruck wirst du zurück nach oben befördert, da das Seil elastisch ist und zurückfedert. Langsam pendelt es dann aus und dein Puls kann sich langsam beruhigen und wieder normalisieren. Natürlich dauert dies viel länger und das Glücksgefühl wirst du noch lange spüren, auch mit festem Boden unter den Füßen.

Du hast es geschafft und kannst stolz auf dich sein, dass du deine Ängste überwunden, über deine Grenzen hinausgegangen bist und es gewagt hast, dich in die Tiefe zu stürzen!

Als zusätzliches Highlight kannst du am Ende des Sprungs mit dem Kopf ins Wasser eintauchen, einen so genannten „Dip-in“ erleben. Dieser kann aber nicht garantiert werden, da er von verschiedenen Faktoren abhängt, z.B. davon, wie stark du abspringst.

Welche Leistungen sind im Preis für einen Single-Bungee-Sprung in München inbegriffen?

Single-Bungee-Sprung: was ist im Preis inbegriffen?

Neben dem Ticket für den Bungee Sprung über Wasser von einem Kran in 50 Metern Höhe bekommst du die komplette Ausrüstung gestellt, die für den Sprung nötig ist. Du wirst vom Anfang bis zum Ende von einem professionellen Team betreut, das außerdem gute Laune verbreitet und dir die nötigen Einweisungen gibt, sich Zeit nimmt und dir am Ende des Sprungs eine Urkunde überreicht.

Auf Wunsch kannst du dir dein unvergessliches Erlebnis auf Video aufnehmen lassen, sodass du einen Beweis für dich, deine Freunde und die Familie hast, dass du dich tatsächlich getraut hast! Dafür musst du einen kleinen Aufpreis von 19 Euro vor Ort bezahlen, der sich aber wirklich lohnt. Wie oft machst du so etwas Verrücktes wie Bungee Jumping im Leben?!

Du würdest gerne springen, traust dich aber nicht alleine – oder willst dieses unvergessliche Erlebnis mit jemandem teilen, um auch später noch gemeinsam davon zu schwärmen? Dann ist Tandem Bungee Jumping das Richtige für dich.

Wie läuft ein Tandem-Bungee-Sprung ab?

Aktuell wird der Tandem Bungee Jump in München leider nicht angeboten. ( Stand September 2020)

Du und dein Tandempartner solltet 30 Minuten vor Ort erscheinen. Zunächst sollt ihr ein Formular ausfüllen. Anschließend werden dir und deinem Tandem-Partner der Gurt und die Beinmanschetten angelegt und ihr werdet zusammengebunden, damit ihr auch wirklich gemeinsam in die Tiefe stürzt.

Auch hier ist ein Dip-in möglich, aber nicht garantiert. Dafür aber bekommt ihr die Urkunde mit Garantie, wenn ihr es gemeinsam gewagt habt. Solch ein Erlebnis verbindet und du wirst mit deinem Tandempartner noch lange von diesem Adrenalinkick und Erlebnis schwärmen, während ihr euch das Video dazu anschaut, das auf Wunsch des Sprunges für 19 Euro mehr gedreht wurde.

Es kann immer wieder wetterbedingt zu Verzögerungen kommen, denn bei Wind und Gewitter wird kein Sprung durchgeführt. Wenn die Wolken weitergezogen sind, geht es weiter. So kann trotz fest geplanten Ablaufs immer wieder etwas Wartezeit anfallen. Aber es gibt genug rund um die Ruderregatta-Anlagen zu unternehmen – oder du kannst einfach den Vorgängern beim Sprung in die Tiefe zuschauen. Insgesamt dauert der komplette Sprung, einschließlich der Vorbereitungs- und Einweisungszeit, ca. 90 Minuten.

Im Preis inbegriffen sind die Tickets für die beiden gemeinsamen Springer, die insgesamt mindestens 100 kg auf die Waage bringen müssen (mind. 50 kg/Person), jedoch zusammen nicht mehr als 165 kg. Die komplette Ausrüstung wird gestellt, die für den sicheren Sprung nötig ist.

Was du zum Sprung mitzubringen hast und welche Voraussetzungen du erfüllen musst, kannst du weiter unten nachlesen, denn die Bedingungen sind die gleichen wie beim Single Tandem Sprung.

Sollten im Moment keine Tandem Bungee Sprünge mehr angeboten werden, weil sie einfach so beliebt und schon ausgebucht sind, kannst du ab Ende Januar schon wieder die neuen Termine abrufen und sofort deinen Wunschtermin buchen.

Du möchtest selber nicht springen, kennst aber jemanden, der sich über einen Gutschein Bungee Jumping in München irre freuen würde?

Wie kannst du den Bungee Sprung in München verschenken?

Geh auf eine dieser beiden Seiten und kaufe den Geschenkgutschein fürs Bungee Jumping in München.

Der Gutschein hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Sollte der Beschenkte etwas Bedenkzeit benötigen, den Sprung ins „Nichts“ zu wagen, ist das gar kein Problem.

Im Falle, dass sich die beschenkte Person nie trauen wird, kann sie den Gutschein für ein anderes Erlebnis kostenlos eintauschen. Sollte das Ersatzerlebnis teurer sein, muss natürlich der Aufpreis bezahlt werden und die drei Jahre Verfallfrist muss trotzdem eingehalten werden.

Da wir gerade über das Bezahlen sprechen, fragst du dich wahrscheinlich:

Wie viel kostet so ein Bungee Jump in München?

Kosten eines Bungee Sprungs in Muenchen

Das Bungee Jumping kostet 99,90 Euro zuzüglich der Versandkosten. Du kannst dir dein Ticket aber auch direkt kostenlos ausdrucken.

Dasselbe gilt für Geschenkgutscheine: Die günstigste Variante ist, du druckst ihn einfach aus, das kostet dich nur deine Druckerpatrone. Du kannst den Gutschein aber auch drucken und physisch verschicken lassen. Kostenzusatzpreis: 4,90 Euro.

Die dritte Variante, du lässt ihn dir auf hochwertigem Premiumpapier drucken und wählst zwischen 11 unterschiedlichen Geschenkverpackungen für zusätzliche 6,90 Euro aus. Diese beinhalten eine Geschenkbox und eine Grußkarte. Macht richtig was her und rundet das perfekte Geschenk ab.

Bevor du allerdings dein Ticket kaufst, musst du ein paar Voraussetzungen erfüllen.

Die Voraussetzungen für einen Bungee Jump

welche Voraussetzungen du fuer einen Bungee Jump erfuellen musst

Du solltest mindestens 16 Jahre alt sein und bis zum 18. Lebensjahr benötigst du eine Einverständniserklärung von deinen Erziehungsberechtigten. Für den Single-Sprung ist ein Mindestgewicht von 50 kg ist nötig, 120 kg dürfen nicht überschritten werden.

Beim Tandem-Sprung benötigt ihr zusammen mindestens 100 kg (mind. 50 kg/Person), dürft aber nicht mehr als 165 kg zusammen wiegen. Eine normale physische sowie psychische Verfassung wird vorausgesetzt, um den Sprung antreten zu dürfen.

Das musst du mitbringen

Equipment und KLeidung beim Bungee Jumpen

Das komplette Equipment wird dir für den Sprung gestellt, aber es ist nicht egal, was du trägst. Damit die Gurte einwandfrei und ohne zu drücken angelegt werden können, solltest du am besten enger anliegende Kleidung tragen, die keine großen Falten schlägt.

Es wird etwas luftig da oben werden, also auch keine Kleider oder Röcke tragen. Dennoch sollte deine Kleidung bequem und sportlich sein. Wechselkleidung ist auch nötig, falls du in den Genuss des Dip-ins kommst. Die Fußmanschetten liegen um die Fußgelenke, daher müssen diese frei sein. Zieh am besten flache Schuhe an, die knöchelfrei sind. Bitte keine Sandalen oder Stiefel!

Hintergrundinfos zu Jochen Schweizer und weitere Erlebnisse

Veranstalter des Bungee Jumping in München ist ein nationaler Ableger der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe in München. Dieser nennt sich Vertical Sport Events GmbH.

Jochen Schweizer ist dir sicherlich bekannt und du bringst ihn in Verbindung mit abenteuerlichen Erlebnissen, die du bei ihm buchen kannst. Er ist Begründer des modernen Bungee Jumpings überhaupt in Deutschland.

Es werden nur geprüfte Erlebnisse vermittelt, d.h. jedes Erlebnis wurde für dich von unterschiedlichen, teils verrückten Menschen, auf Herz und Nieren getestet, sodass jedes einzelne Abenteuer vor allem sicher durchgeführt werden kann und mit Freuden der Glückseligkeit endet.

Nach deinem Bungee Sprung interessieren dich evtl. auch folgende Abenteuer in München: Bodyflying und Surfen in der Jochen Schweizer Arena, Indoor Aktivitäten in München, Freizeitaktivitäten in München, Ausflugsziele in Bayern.

Möchtest du an einem anderen Ort springen, habe ich dir in diesem Artikel die besten Orte fürs Bungee Jumping in Deutschland und fürs Bungee Jumping in NRW zusammengestellt.

Bungee Jumping München – häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet das Bungee Jumping in München?

Ein Bungee Sprung in München kostet dich ab 99,90 Euro.

Wann wird Bungee Jumping in München angeboten?

Du kannst einen Termin wählen, der zwischen Mai und Oktober angeboten wird. Aus Sicherheitsgründen ist die Durchführung des Sprungs abhängig vom Wetter. Bei starkem Wind und Gewitter muss er abgesagt werden (gib daher bitte deine Handynummer bei der Buchung an) oder aber das Wetter bessert sich in absehbarer Zeit.

Wie lange dauert das Bungee Jumping?

Alles in allem dauert das Bungee Jumping ca. 90 Minuten. Du solltest schon 30 Minuten vor deiner gebuchten Zeit da sein, um ein Formular auszufüllen, angegurtet zu werden, mit dem Kran nach oben zu fahren und zu springen. Vielleicht sorgt das Wetter für kleine Verzögerungen, denn bei starkem Wind und Gewitter kannst du nicht springen.

Darf ich jemanden mitbringen?

Natürlich musst du nicht alleine anreisen oder darfst dir psychische Unterstützung mitbringen, jeder ist herzlich willkommen! Die Begleitperson muss dafür aber einen Aufpreis bezahlen, Zuschauer sind dagegen kostenfrei.

Muss ich mich beim Ticketkauf direkt für einen Termin für den Sprung entscheiden?

Nein, du wählst einen Termin aus den angebotenen Zeiten und reservierst deinen Termin mindestens 2 Wochen vor deinem Erlebnis, wenn du dein Ticket/deinen Gutschein online einlöst. Du solltest lieber früher dran sein, denn die Angebote sind sehr gefragt und vor allem in den Ferien schnell ausgebucht. Ab Ende Januar gibt es wieder neue Termine.

Aktuelles (Coronavirus)

Corona macht auch nicht vor Adrenalinjunkies halt und begleitet dich schlimmstenfalls durch dein Erlebnis. Daher solltest du unbedingt Rücksicht auf deine Mitmenschen nehmen und so vernünftig sein, den Sprung abzusagen und einen Nachweis vorlegen, wenn du dich infiziert hast. Dann kann dein Termin auf einen Ausweichtermin verlegt werden.
Fühlst du dich krank und hast sogar Symptome, aber keinen Nachweis, bleibe bitte daheim und gib jemand anderem dein Ticket. Selbst mit Maske ist es viel zu riskant, andere anzustecken. Vor allem kann der Sicherheitsabstand im Kran nicht gewährleistet werden. Leider würde das Ticket verfallen, wenn du keinen Ersatz finden kannst. Die Ticketübertragung auf eine Ersatzperson kostet dich nichts.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.