Anzeige: Ist NERF Teamsport das Sommer-Spiel des Jahres? + Gewinnspiel

12

Du hast bestimmt schon mal von NERF gehört. Es gab schon so einige Büro-Duelle, bei denen sich Kollegen mit den Schaumstoff-Darts beschossen haben. So sieht das aus, wenn alle Mitarbeiter im Büro mit den Blastern um sich schießen.

Unten im Artikel findest du das Gewinnspiel, bei dem du einen NERF-Blaster gewinnen kannst!

Die NERF-Blaster gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, das größte Modell hat eine Schussweite von bis zu 30 Metern. Es gibt NERF Schnellfeuer-Blaster, elektrische betriebene NERFs oder sogar eine Blaster-Serie speziell für Mädchen.

Doch jetzt geht NERF noch eine Stufe weiter und entwickelt sich zum Teamsport. Das bedeutet, du kannst NERF jetzt mit Freunden, Kollegen, Schulkameraden oder deinen Geschwistern, in einem Spiel gegeneinander spielen.

NERF Teamsport 1

Dazu hat NERF sich ein spezielles Spielkonzept mit offiziellen Spielregeln überlegt. Ich habe das ganze Konzept mal genauer unter die Lupe genommen und verrate dir, was es damit auf sich hat.

So läuft NERF Teamsport ab

2 Teams treten gegeneinander an. Bei NERF Teamsport geht es darum, mit den NERF Blastern die eigene Treffsicherheit unter Beweis zu stellen und Becher einer bestimmten Farbe mit den NERF Darts zu treffen. Dabei sind Teamfähigkeit, Kommunikation und Schnelligkeit gefragt. Das Team, welches als erstes 4 Spielrunden für sich entscheidet, gewinnt die Partie!

NERF Teamsport 2

Alle Regeln von NERF Teamsport findest du unter diesem Link.

Hört sich also nach einer Menge Spaß an. Es sieht so aus, als wäre das das perfekte Spiel für regnerische Tage. Also eine super Indoor-Aktivität. Aber auch draußen im Garten, auf dem Sportplatz oder im Wald lässt sich das Spiel natürlich sehr gut spielen. Ich denke, damit hat es auf jeden Fall das Zeug zum Sommer-Spiel des Jahres. Mit etwas Fantasie lassen sich bestimmt noch viele weitere Spielvarianten finden.

Das passiert übrigens, wenn du die NERF-Spielregeln etwas zu ernst nimmst

Gewinnspiel: Gewinne einen NERF N-Strike Modulus Regulator

Hier hast du die Chance, einen NERF N-Strike Modulus Regulator von HASBRO zu gewinnen. Das Teil hat es in sich. Es ist ein elektronischer NERF-Blaster mit drei verschiedenen Feuer-Modi: Einzelschuss, Schnellfeuer oder Dauerfeuer.

So kannst du bei deinem nächsten NERF-Battle direkt in den nächsten Modus schalten, um deinen Gegner auszuschalten. Außerdem erhältst du Schulterstütze, Griff, Laufverlängerung und einem Aufsatz, der bei einem leeren Magazin blinkt.

Alles was du tun musst, um den NERF N-Strike Modulus Regulator zu gewinnen, ist einen Kommentar unter diesem Artikel zu hinterlassen, in dem du mir erzählst, an welcher außergewöhnlichen Location du NERF Teamsport ausprobieren möchtest. Der Nerf N-Strike Modulus Regulator wird unter allen Kommentaren verlost.

Teilnahmeschluss: 27.09. 23:59

Hier geht es zu den >>> Teilnahmebedingungen <<<

Viel Erfolg beim Gewinnspiel!

Teilen.

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

12 Kommentare

  1. Hey ich bin Vincent, leidenschaftlicher Nerfer und ich hätte Sau Lust mit meinen Freunden am schönen Ammersee zu Nerf-en ;-)

  2. Würde sich perfekt bei uns im Büro anbieten. Bin eh einer der wenigen Unbewaffneten, von daher kann ich den Regulator gut gebrauchen, um mich gegen die liebenswerten Kollegen zur Wehr zu setzen :-D

  3. Im Praktikum werde ich ständig abgeschossen vom Anleiter. Er benutzt aber “nur” die Geschenke aus dem Micky-Maus-Magazin. Es wäre großartig als Antwort darauf mit einer der Nerf zurück zu schießen und hoffentlich einen kleinen “Schießkrieg” auszulösen.
    Man sollte vielleicht dazu sagen, dass es im Krankenhaus, Unschuldige jedoch nichts davon mitbekommen werden.

  4. Darüber würden wir uns sehr freuen. Dann könnte ich mit meinen ein Team bilden und gegen andere spielen und würden unseren riesen und alten Weinkeller zu NERF-Arena machen.

  5. Auf dem ehemaligen Stützpunkt in Mahlwinkel wo jedes Jahr das F.A.T.E. Endzeitlarp stattfindet wäre ein geiler Platz. Ich möchte bei dem LARP sowieso gerne mal mitmachen und die Regulator wäre voll geil dafür :D

  6. 😍😍😍 da würde sich mein Sohn aber riesig freuen. Er liebt die nerfs er spielt immer gegen seinen Opa, der wiederum mit seinen Kollegen spielt. Er würde sich riesig freuen wenn man mal in der mimo in Leipzig spielt

  7. Marcel Schilder am

    Ich Heisse Marcel und Würde Das Nerf Team Game mal gerne bei uns in der KFZ-Werkstatt und im Verkauf Spielen Das Könnte mein Chef bestimmt auch nicht nein sagen :)

Antworten