freizeittipps sachsen - unternehmungen und freizeitaktivitaeten

Freizeittipps Sachsen – die 21 besten Freizeitaktivitäten und Unternehmungen

Wenn du auf der Suche nach Freizeittipps in Sachsen bist, dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel habe ich dir 21 tolle Unternehmungen und Freizeitaktivitäten in Sachsen zusammengestellt.

Auf den folgenden Seiten findest du tolle Ausflugsziele für Dresden, Leipzig, Chemnitz und drumherum. Viele der hier vorgestellten Freizeittipps sind auch für Regenwetter geeignet, somit bist du für jede Situation bestens vorbereitet.

Meine 5 Quick-Tipps für Freizeitaktivitäten in Sachsen:

Hier bekommst du die besten Tipps auf einen Blick, wenn du nicht lange suchen willst:

1. Tobe dich mit deinen Freunden kreativ aus bei einer Art Night
2. Mache eine Führung* durch die beeindruckende Semperoper in Dresden
3. Begib dich auf eine nostalgische Stadtrundfahrt im Trabi, wahlweise in Leipzig*, Dresden* oder der Sächsischen Schweiz*
4. Erlebe Action mit der ganzen Familie im Freizeitpark Plohn
5. Entdecke die Welt in Klein in der Miniwelt Sachsen – nicht nur was für Miniatur-Fans

Am besten, du speicherst dir den Artikel direkt in deinen Lesezeichen ab und kannst dann immer darauf zugreifen, wenn du nach einer spannenden Unternehmung in Sachsen suchst. Wenn du mal im Nachbarbundesland unterwegs bist, dann empfehle ich dir 22 Ausflugsziele in Thüringen – Die besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

In einem anderen Artikel habe ich dir außerdem die 20 besten Freizeitaktivitäten in Dresden zusammengestellt und hier findest du die besten Indoor Aktivitäten in Leipzig. Falls du auch vor hast, Chemnitz zu besuchen habe ich zwei Artikel hierüber – einmal mit Ausflugszielen sowie Freizeitaktivitäten und zum anderen mit Indoor-Aktivitäten, die bei jedem Wetter möglich sind.

Bist du noch auf der Suche nach einer Unterkunft bei deiner Reise nach Sachsen, dann empfehle ich dir booking.com. Hier buche ich schon seit vielen Jahren meine Hotels und Hostels und es hat immer alles super geklappt. Hier findest du eine Auswahl der besten Unterkünfte in Sachsen*.

Jetzt will ich dich nicht weiter auf die Folter spannen. Lass uns loslegen mit den lebegeil Freizeittipps für Sachsen.

1. Erlebe Dresden und Leipzig bei außergewöhnlichen Stadtführungen

Stadtführung in Dresden – die besten Ausflugsziele in Sachsen

Die Städte Dresden und Leipzig sollte man unbedingt mal gesehen haben. Die Innenstädte sind wunderschön und es gibt viele geschichtliche Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Auch wenn du die Städte schon kennst, kannst du sie erneut erkunden, und zwar bei einer außergewöhnlichen Stadtführung.

Die Stadtführungen von YourCityQuest werden mit dem Smartphone geführt und mit spannenden Rätseln kombiniert – also eine Mischung aus Stadtführung und Escape Room. In Dresden gibt es aktuell zwei Missionen: Die Krone des Königs ist in Gefahr* und „Durch Erich Kästners innere Neustadt*.

Das Coole an diesen Touren ist, dass sie sofort gespielt werden können. Du musst also nur auf der Seite buchen und bekommst direkt alle Infos zugeschickt, damit es losgehen kann.

Eine weitere Möglichkeit die beiden Städte zu erleben, ist eine Stadttour mit dem Segway.

Als Erstes bekommst du natürlich erst einmal eine Einweisung in die Funktionsweise des Segways. Die ersten Minuten ist die Steuerung etwas gewöhnungsbedürftig, doch das ändert sich schnell.

Nach kurzer Zeit, wenn alle Teilnehmer bereit sind, beginnt die Stadtrundfahrt mit dem außergewöhnlichen Gefährt. Ich habe schon mal so eine Segway-Tour in Berlin gemacht und kann es nur weiterempfehlen.

Ich habe selber schon mal so eine Segway Tour in Berlin gemacht und kann dir versprechen, dass es richtig Spaß macht, mit diesen ungewöhnlichen Fahrzeugen durch die Gegend zu fahren.

Die Segway-Tour in Dresden findest du hier* und in Leipzig hier*.

In den beiden Städten werden auch weitere coole Stadttouren angeboten, wie z.B. eine geschichtliche Nachtwächtertour (Dresden* | Leipzig*), eine Gruseltour (Dresden* | Leipzig*), oder in Leipzig eine Tour durch die Kanäle mit dem Motorboot.

Ganz klassisch kannst du die Städte aber auch erkunden, und zwar bei einer Hop-On Hop-Off Tour mit dem Bus. Hier findest du die Tour für Dresden* und hier für Leipzig*.

Weiter geht’s auf der nächsten Seite mit den Freizeittipps in Sachsen.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.