die besten Ausflugsziele in Chemnitz

Die besten Ausflugsziele in Chemnitz – 22 Freizeitaktivitäten für 2022

In diesem Artikel stelle ich dir 22 Freizeitaktivitäten und die besten Ausflugsziele in Chemnitz vor, dir du auf keinen Fall verpassen solltest.

Die Kulturstadt Chemnitz liegt im Südwesten von Sachsen. Sie ist die drittgrößte Großstadt des Landes, nur Leipzig und Dresden haben mehr Einwohner. Ihren Namen verdankt die Stadt dem Fluss Chemnitz, der nördlich des Erzgebirges verläuft.

Ende des Jahres 2020 wurde Chemnitz aufgrund ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten zur Kulturhauptstadt Europas 2025 gekürt. In Chemnitz warten viele Museen wie die Kunstsammlung Chemnitz und das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz auf die Besucher.

Aber neben kulturellen Sehenswürdigkeiten gibt es auch viele sportliche, actiongeladene und unterhaltsame Aktivitäten.

Falls du weitere Städte in Sachsen besuchen willst, findest du bei mir auch viele coole Tips zu Dresden und Leipzig.

Unsere 5 Quick-Tipps für Chemnitz

Falls du nicht viel Zeit mitgebracht hast, findest du hier 5 lebegeil Quick-Tipps für Chemnitz.

  1. Lass dein inneres Kind mal wieder raus im Sonnenlandpark
  2. Löse Rätsel und befreie dich aus den Escape Games von Exit Sachsen
  3. Fahre ein Rennen auf einer der größten Strecken von Powerhall Gokarts
  4. Tauche ab in die Welt der Sterne im Minikosmos
  5. Besuche die Talsperre Saidenbach und verbring einen Tag im Grünen

Wenn du noch auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit in Chemnitz bist, dann empfehle ich dir diese Seite*. Auf booking.com findest du viele tolle und individuelle Unterkünfte in der Stadt zu guten Konditionen.

Jetzt starten wir mit dem ersten coolen Ausflugsziel in Chemnitz.

Das Wasserschloss Klaffenbach

Die besten Ausflugsziele in Chemnitz – 22 Freizeitaktivitäten für 2022 1

Das Wasserschloss Klaffenbach gehört zu den schönsten Orten in Chemnitz. Es liegt im Süden der Stadt, idyllisch im Grünen. Der zauberhafte Charme der Anlage zieht die Besucher sofort in ihren Bann.

Der Bach Würschnitz fließt an dem Schloss vorbei. Insgesamt besteht der Komplex aus dem Schloss, einem Hotel, mehreren Restaurants und einem Kunstatelier. Die Gebäude sind von saftigen, grünen Wiesen und einem Landschaftspark umgeben.

Malerische Spazierwege führen durch die Gärten und Parks. In dem Wasserschloss Klaffenbach werden unterschiedliche Touren angeboten, die den Besuchern das reizvolle Kleinod und die architektonischen Besonderheiten näher bringen. Bei den Gruppenführungen erfährst du alles Wissenswertes über die Besitzer des Schlosses, die spannende Geschichte sowie den Baustil.

Wenn du dich für Kunst interessierst, wirst du von der Kunsttour begeistert sein. In dem Schloss werden regelmäßig wechselnde Ausstellungen gezeigt, die sich mit der bildenden und angewandten Kunst beschäftigen.

Bei der Genusstour werden regionale Spezialitäten angeboten, die die Sinne erfreuen. Du kannst zwischen der Schoko Vino-, der Rustika- und der Surprisetour wählen. Für Kinder wird eine eigene Kidstour angeboten, bei der sich die Kinder wie ein Ritter oder ein Burgfräulein fühlen können.

In der Umgebung des Parks sind zudem Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren möglich.

Das nächste Ausflugsziel in Chemnitz ist besonders für die Krimifans unter euch geeignet.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.