artnight muenchen im lebegeil erlebnistest

ArtNight München im Test | Bettinas Erfahrungen beim Zebra-Malen

343 Aufrufe

ArtNight München – Bettina berichtet von ihren Erfahrungen

artnight muenchen zebra und farbteller

ArtNights werden immer beliebter und es wurde Zeit, dass wir auf lebegeil auch mal eine ArtNight testen. Ich habe meine Erlebnistesterin Bettina zur ArtNight in München geschickt, um ein Zebra zu malen. Hier berichtet sie von ihren Erfahrungen.

ArtNights sind auch als Teamevents für Unternehmen buchbar. Weitere Infos dazu findest du in meinem Artikel über die besten Teambuilding-Ideen.

Jetzt geht es los mit Bettinas Erlebnistest

Meli und ich sind früh dran. Wir nehmen schon mal Platz im Restaurant, das wegen des schönen Wetters ohnehin nur im Außenbereich besetzt ist, und bestellen etwas zu trinken, während die Künstlerin Sabine und ihre Assistentin noch aufbauen.

Auf jedem Platz liegt eine kleine Leinwand, eine schwarz-weiß-Vorlage des Bildes, ein Pappteller mit schwarzer Farbe, zwei Pinsel und ein Becher Wasser zum Auswaschen.

artnight muenchen vorlage - test

Für das künstlerische Flair wäre noch eine Staffelei ganz cool, aber Sabine hat sie aus Platzgründen extra weggelassen, was auch verständlich ist.

Nach und nach trudeln unsere „Mitmaler“ ein und man tauscht sich ein bisschen aus. Klingt, als hätten die meisten, so wie wir, wenig Ahnung vom Malen. Nachdem wir den Parkplatzsuchenden noch etwas Karenzzeit eingeräumt haben, sind zehn Minuten nach dem offiziellen Start die meisten eingetrudelt und es wird Zeit, loszulegen.

Los geht die ArtNight

artnight muenchen im test - schwarz

Unser Motiv des Steetart-Künstlers Banksy besteht zum größten Teil aus schwarzer Farbe, mit dem ein Zebra und die Wäschefrau, die neben ihm seine Streifen an die Wäscheleine hängt, gemalt werden sollen.

Die Streifen sind im von Banksy an eine Steinwand gesprühten Original auch schwarz, auf dem Art Night Coverbild sind sie aber bunt.

Sabine gibt eine kurze Einführung, wie wir die schwarzen Anteile am besten auf die Leinwand bringen: einfach Abpausen! Dass man das ganz gut hinbekommt, indem man die Vorlage hinter die Leinwand klemmt und dann mit etwas Licht dahinter die Umrisse nachzeichnet, hätte ich nicht gedacht, klappt aber einwandfrei. Alle legen direkt los.

Ein bisschen mehr Einführung hatte ich zwar erwartet, aber das Motiv diktiert natürlich auch die Anleitung, und zum Abpausen reicht das erst mal.

Nach und nach werden alle mit ihren Schwarzanteilen fertig und es geht daran, sich zu entscheiden, wie man die an der Wäscheleine aufgehängten Zebrastreifen gestaltet. Hier gibt Sabine jedem einzeln ganz individuell und mit viel Aufmerksamkeit für deren Gestaltungswünsche Anleitung, Inspiration und Nachhilfe, wie man das gestalten könnte, sowohl farblich als auch technisch.

Jetzt kommt Farbe ins Spiel

farbbar artnight muenchen

Ich brauche etwas länger zum Abpausen, deshalb bekomme ich schon etwas mit, wie die anderen ihren Farbteil gestalten: die einen einfarbig, die anderen regenbogenbunt, andere mit einer ausgesuchten Farbkombi, manche bleiben auch ganz dunkel in ihrer Farbwahl. Alle Versionen haben etwas für sich und es ist schwer, sich für die eigene Farbgestaltung zu entscheiden. Aber ich freue mich, jetzt beim kreativen Teil angekommen zu sein.

An der „Farbbar“, einem Tisch in der Mitte, kann man sich bedienen und die eigenen Farben raussuchen, um sein Bild zu komplettieren. Sabines Beispielbild ist mittlerweile sehr bunt vom vielen Vorzeigen und sieht wirklich wild, aber echt cool aus.

teller mit farben - artnight muenchen

Viele von der schnellen Sorte sind schon fertig und tröpfeln so langsam raus, während andere, wie auch Meli und ich, noch in Ruhe weiter malen dürfen. Sabine beschließt den Abend offiziell, betont aber, dass wer möchte, noch länger fertig malen kann, auch über die für die ArtNight anberaumte Zeit von zwei Stunden hinaus.

Nachdem ich mir beim Abpausen schon etwas Mühe gegeben habe, möchte ich mein Bild nun auch in Ruhe zu Ende bringen und freue mich über etwas Zusatzzeit. Die Bilderergebnisse um uns herum sehen zwar aufgrund der Vorlage alle irgendwie ganz ähnlich, aber dann auch wieder ziemlich unterschiedlich und individuell gestaltet aus.

Die Kunstwerke sind fertig

artnight muenchen erfahrungs-bericht kunstwerke

Nachdem auch ich fertig geworden bin, wechseln Meli und ich nach draußen und beschließen den Abend mit einem kleinen Plausch. Ganz nett, dass die Location als Restaurant noch etwas zum Verweilen einlädt, wenn man möchte, das lässt den Abend schön ausklingen.

Unser Fazit: Ein schöner Abend mit einem, gerade für die kurze Zeit, recht guten Bildergebnis zum Mit-nach-Hause-nehmen.

artnight muenchen vorlage - testartnight muenchen im test - schwarzfarbbar artnight muenchenartnight muenchen zebra und farbtellerartnight muenchen tischartnight muenchen regenbogenfarbenartnight muenchen erfahrungs-bericht kunstwerkeartnight muenchen erfahrung und test – die galerie

Fürs nächste Mal würde mich ein Motiv interessieren, bei dem man etwas mehr darüber lernt, wie man z.B. ein Gesicht oder etwas Perspektivisches gut malen kann. Wird dann aber vielleicht nicht so originalgetreu und aufhängbar. Unsere „Banksybilder“ können sich auf jeden Fall sehen lassen.

artnight muenchen regenbogenfarben

Und Meli kann ihrer skeptischen Tochter jetzt gleich im Anschluss beweisen, dass die Mama doch ein gutes Zebra malen kann.

ArtNights gibt es neben München noch in vielen weiteren Städten in Deutschland. Ab 34 € bist du dabei. Alle Materialien werden dir natürlich zur Verfügung gestellt. Die Events dauern ca. 2 Stunden und danach gehst du mit deinem persönlichen Kunstwerk nach Hause. Dein ArtNight Event kannst du hier buchen*.

Eine private ArtNight, die sich auch als Teamevent, für die Weihnachtsfeier, den Junggesellenabschied, usw. eignet, lässt sich auch organisieren. Hier findest du alle Infos zum ArtNight Teamevent.

ArtNights eignen sich super als Aktivität bei schlechtem Wetter. Weitere Unternehmungen findest du hier in meinem Artikel über die besten Indoor Aktivitäten in München.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website benutzt Cookies, um dir eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Bitte klicke auf den Button, um zuzustimmen. Ja, einverstanden Detaillierte Datenschutzinfos