Bodyflying in Berlin – bei diesen Anbietern wird dein Traum vom Fliegen wahr


War es schon immer dein Traum einmal frei in der Luft zu schweben, ganz ohne Flugzeug oder Helikopter? Dann schenke mir jetzt 5 Minuten deiner Aufmerksamkeit, denn in diesem Artikel erfährst du, wie du dir deinen Traum endlich erfüllst. Ich verrate dir, was hinter dem Begriff Bodyflying steckt, wo du Bodyflying in Berlin machen kannst und was die Indoor-Aktivität kostet.

Was ist Bodyflying?

Bodyflying in Berlin - was ist Indoor-Skydiving

Bodyflying, auch Indoor-Skydiving genannt, diente zunächst als Trainingsmöglichkeit für Fallschirmspringer, hat sich aber inzwischen zu einer eigenen Sportart bzw. Freizeitaktivität entwickelt.

In einem vertikalen Windkanal werden durch Turbinen Windgeschwindigkeiten von bis zu 220 km/h erzeugt, also in etwa die Geschwindigkeit, die auch ein Fallschirmspringer im freien Fall erreicht.

In einigen Anlagen können sogar Geschwindigkeiten von bis zu 280 km/h erzeugt werden, wodurch spektakuläre Manöver und Körperpositionen möglich sind.

Beim Bodyflying trainieren allerdings nicht nur Fallschirmspringer, sondern du kannst hier auch ohne jegliche Fallschirmsprung-Erfahrung im Luftstrom schweben.

Wie läuft Bodyflying ab?

Bodyflying in Berlin - Ablauf und Einweisung

Los geht es zunächst mit deiner Bodyflying-Ausrüstung, die aus einem Ganzkörper-Anzug, einem Helm, einer Fallschirm-Schutzbrille und Ohrstöpseln gegen den Lärm besteht.

Wenn du dich umgezogen hast, bekommst du zunächst einmal eine Einweisung. Dir wird Schritt-für-Schritt der gesamte Ablauf deines Erlebnisses erklärt und du wirst mit den wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen vetraut gemacht. Außerdem wirst du gewogen, damit für dich genau die richtige Windgeschwindigkeit eingestellt wird.

Dein Bodyflying-Instruktor zeigt dir, wie du deinen Körper im Windtunnel bewegen musst und wie du dich richtig im Luftstrom hältst.

Du lernst die wichtigsten Hand- und Kopfbewegungen, um deine Position beim Bodyflying steuern zu können.

Nach dem Briefing begibst du dich zusammen mit einer kleinen Gruppe an Teilnehmern und deinem Bodyflying-Instruktor in einen Vorraum.

Der Raum ist mit dem eigentlichen Windkanal durch eine Tür verbunden und dient zum Warten vor deinem Sprungerlebnis.

Jetzt dreht der technische Leiter deines Bodyflying-Erlebnisses den Luftstrom auf und das Abenteuer beginnt.

Du betrittst gemeinsam mit deinem Instruktor den Windkanal und wirst durch den Luftstrom direkt in eine horizontale Schwebeposition gebracht.

Keine Angst, dein Instruktor ist von Anfang an mit dabei und zeigt dir durch Handzeichen genau, wie du dich verhalten musst, damit du deine Position beibehältst und perfekt im Luftstrom schwebst.

Wenn du einigermaßen sicher schweben und deinen Körper gut kontrollieren kannst, kommt am Ende des Flugs noch ein Highlight, denn viele Instruktoren nehmen dich mit auf eine kleine Achterbahnfahrt.

Dazu wird der Wind auf eine hohe Geschwindigkeit aufgedreht und der Instruktor fliegt mit dir schnell hoch und runter und dreht dich dabei im Kreis (das ist natürlich optional).

Da schießt einem ganz schön das Adrenalin ins Blut.

Zum Schluss erfolgt eine sanfte Landung und du kletterst durch die Tür wieder in den Warteraum. Jetzt folgen die anderen Teilnehmer.

Insgesamt dauert eine Flug-Session in der Regel 1-2 Minuten, was erst einmal kurz klingt, aber glaube mir, eine Minute Bodyflying am Stück ist ganz schön anstrengend.

Dein Erlebnis besteht aus mehreren Flug-Sessions, je nachdem, welches Paket du beim Anbieter buchst.

Wo kann man in Berlin Bodyflying machen?

Windkanal - Bodyflying in Berlin, Anbieter

Jetzt fragst du dich bestimmt, wo du Bodyflying in Berlin machen kannst. Aktuell gibt es zwei Anbieter in Berlin, die ich dir jetzt näher vorstelle.

Bodyflying in Berlin bei der Hurricane Factory

Der erste Anbieter fürs Bodyflying in Berlin war die Hurricane Factory. Hier war ich schon selber zu Besuch und habe das Erlebnis für dich getestet. Möchtest du wissen, wie ich mich angestellt habe, dann lies meinen Artikel zum Bodyflying in der Hurricane Factory.

Die Hurricane Factory befindet sich in der Nähe des Flughafen Schönefeld in Berlin und beherbergt den mit 5,20 Metern Durchmesser und 15 Metern Höhe größten Windkanal Deutschlands.

Schon ab 5 Jahren kann in der Hurricane Factory geflogen werden. Die Instruktoren sind natürlich speziell dafür trainiert, auch Kindern ein tolles Erlebnis zu ermöglichen.

Im Windkanal der Hurricane Factory herrschen Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 km/h. Das Erlebnis kannst du vergleichen mit einem Fallschirmsprung aus 4.000 Metern Höhe, nur ohne das mulmige Gefühl des freien Falls.

Der Windkanal ist komplett verglast, sodass Zuschauer hier einen perfekten Blick auf die Teilnehmer haben. Rundherum gibt es bequeme Sitzsäcke und Kissen, damit auch die Zuschauer, die nicht fliegen möchten, eine gute Zeit haben.

Die Flug-Sessions in der Hurricane-Factory dauern 1,5 Minuten. In der Regel besteht ein Bodyflying-Erlebnis aus mehreren solcher 1,5 Minuten Slots.

Von deinem Flug werden Fotos und Videos gemacht, die du im Anschluss ansehen und dich dann entscheiden kannst, ob du sie kaufen möchtest.

Die Fotos und Videos haben eine super Qualität und sind eine tolle Erinnerung.

Für eine Stärkung nach dem Flug gibt es einen Bistro-Bereich mit leckerem Essen und eine Bar.

Die Hurricane Factory hat außerdem den Kids Club ins Leben gerufen, der sich an alle Kinder zwischen 5 und 14 Jahren richtet, die bereits erste Bodyflying-Erfahrung gemacht haben.

Jeden Mittwoch von 17.30 bis 19.00 Uhr und Sonntag von 12.00 bis 13.30 Uhr werden zusammen mit den Instruktoren neue Tricks und sicheres Fliegen geübt. Außerdem gibt es Aufwärmübungen, Tunnelyoga und viele spielerische Elemente.

Der Flyers Club richtet sich an alle Bodyflying-Begeisterten aus Berlin und Umgebung, die bereits ihren ersten Flug hinter sich haben und noch tiefer in die Welt des Bodyflying einsteigen möchten.

Gegen eine jährliche Gebühr von 75 € erhält jedes Mitglied zu bestimmten Zeiten ein gratis Coaching, um so seine Flugfähigkeiten zu verbessern.

Sobald sich die Flieger sicher im Tunnel bewegen, können auch mehrere gemeinsam fliegen. Dadurch lässt sich nämlich die Tunnelzeit teilen und es kann bei gleichen Kosten mehr geflogen werden.

Weitere Angebote bei der Hurricane Factory sind das Indoor AFF Training, bei dem du dich optimal auf deine Fallschirmsprung-Lizenz vorbereiten kannst und die Skydiver-Pakete für alle erfahrenen Fallschirmspringer, die im Windkanal ihre Techniken verbessern möchten.

Ebenso werden in der Hurricane Factory Firmenevents angeboten.

Hast du Lust bekommen, in der Hurricane Factory Bodyflying zu machen?

-> Dann buche hier dein Bodyflying-Erlebnis in Berlin in der Hurricane Factory*

-> Alle Bodyflying-Erlebnisse in Berlin findest du hier*

Bodyflying in Berlin bei Windobona

Bodyflying Berlin - Windobona
© WINDOBONA/Lienbacher

Der zweite Bodyflying-Anbieter in Berlin, Windobona, braucht sich vor der Hurricane Factory keineswegs zu verstecken.

Der Windkanal bei Windobona ist 4,3 Meter breit und 17 Meter hoch. Egal, ob Familienausflug, Teambuilding-Event oder Indoor-Training für Fallschirmspringer und Millitär, fast für jeden Anlass gibt es hier die Möglichkeit, Bodyflying zu machen.

Für Anfänger im Windkanal gibt es verschiedene Angebote und Pakete, um einen ersten Einstieg ins Bodyflying zu bekommen.

Kinder fliegen beim Kids-Airlebnis und ab 15 Jahren gibt es dann Minuten-Pakete beim Airlebnis S, M und L. Auch für Familien werden verschiedene Pakete angeboten.

Sportflieger mit Windkanal-Erfahrung können 60-Minuten-Pakete mit oder ohne Coaching buchen.

Windobona liegt direkt neben dem neuen Indoor-Surfing-Spot in Berlin, dem Wellenwerk. Hier kannst du also beide Erlebnisse zu einem absolut coolen Erlebnistag kombinieren.

Möchtest du bei Windobona Bodyflying machen?

-> Dann buche hier dein Bodyflying-Erlebnis in Berlin bei Windobona*

-> Alle Bodyflying-Erlebnisse in Berlin findest du hier*

Wo kann man in Deutschland sonst noch Bodyflying machen?

Indoor-Skydiving in Deutschland - Bodyflying Berlin

In Deutschland gibt es nicht nur in Berlin Bodyflying-Anlagen, sondern auch noch in weiteren Städten.

Der erste Anbieter in Deutschland war Indoor Skydiving Bottrop, bei dem ich auch schon zu Besuch war.

-> Lies hier meinen Testbericht über das Bodyflying in NRW.

Auch in München gibt es inzwischen zwei Bodyflying-Anbieter. Die Jochen Schweizer Arena bietet neben Bodyflying auch Indoor-Surfen und einen Hochseilgarten.

-> Hier geht’s zu meinem Testbericht der Jochen Schweizer Arena.

Der zweite Anbieter in München ist die Flystation Munich, zu der ich schon meine Erlebnistesterin Bettina geschickt habe.

-> Lies hier den Testbericht zur Flystation Munich.

Das waren die wichtigsten Tipps zum Bodyflying in Berlin. Suchst du nach weiteren spannenden Aktivitäten in Berlin , sieh dir auch mal meine Artikel über die besten Indoor-Aktivitäten, die besten Freizeitaktivitäten und die besten kostenlosen Aktivitäten an.

Bodyflying Berlin – Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Bodyflying und Indoor-Skydiving?

Bodyflying und Indoor-Skydiving sind ein und dieselbe Sportart. Beide Begriffe können dafür verwendet werden.

Ab wie vielen Jahren kann man Bodyflying machen?

Bodyflying ist in Berlin bereits ab 5 Jahren möglich. Hierzu gibt es spezielle Kinder-Pakete und Übungsstunden.

Was kostet Bodyflying in Berlin?

Bodyflying kannst du in der Hurricane Factory während der Off-Peak-Zeiten bereits ab 35 €, für 1,5 Minuten Flugzeit machen. Auch bei Windobona gibt es entsprechende Angebote.

Kann ich mein Bodyflying-Erlebnis filmen oder fotografieren?

Die Bodyflying-Anbieter in Berlin fotografieren und filmen dich während deines Erlebnisses. Du kannst frei entscheiden, ob du dir ein Andenken in Form eines Videos oder Fotos mit nach Hause nehmen möchtest.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website benutzt Cookies, um dir eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Bitte klicke auf den Button, um zuzustimmen. Ja, einverstanden Detaillierte Datenschutzinfos