Die Rache des Tutenchamuns bei Escape Game München | Erlebnistest

133 Aufrufe

Und weiter geht unser Live Escape Game Marathon in München. Zuvor waren schon die Mystery Rooms und One Hour Left an der Reihe. Heute sind wir bei Escape Game München zu Gast.

Meine Erlebnistesterin Bettina hat bei Escape Game München vor einiger Zeit schon „Die Kunst des Klauens“ gespielt. Der Besitzer Dimitri hat uns heute erneut eingeladen und wir dürfen seine neueste Kreation „Die Rache des Tutenchamuns“ spielen.

Als Grabräuber in Ägypten

„Wir sind Grabräuber in Ägypten auf der Suche nach Schätzen und Reichtümern. Schon so manches Abenteuer liegt hinter uns. Aber heute ist das Glück nicht auf unserer Seite.

Die Seele Tutanchamuns will die Sterblichen bestrafen, die ihre lange Ruhe stören. Sie versperrt den Eingang zur Grabstätte. Wenn wir in einer Stunde nicht entkommen, so wird uns der Sauerstoff ausgehen. Wir müssen uns beeilen…“

Schon beim Betreten des Raums fällt auf, dies ist kein gewöhnliches Live Escape Game. Die Deko haut mich erst mal komplett von den Socken. Wir befinden uns in einem komplett mit Steinen ausgekleideten Raum.

An den Wänden sind überall ägyptische Schriftzeichen und Wandgemälde zu sehen und es gibt nur ganz wenig Licht.

Bei der Rache des Tutenchamuns geht es nicht darum, den Raum abzusuchen und alle Gegenstände zusammenzutragen, wie es bei vielen Live Escape Games der Fall ist.

Hier gibt es keine Gegenstände. Nur eine große Truhe, an der ein paar seltsame Räder aus Holz angebracht sind. Bringt uns die Truhe weiter in Richtung der Grabstätte?

Room Escape München TutenchamunTutenchamun Escape Game Muenchen

Geile Deko und raffinierte Technik

Was sich in diesem Raum für Technik befindet ist einfach unglaublich. Jedes einzelne Rätsel ist spektakulär und alles ist sehr liebevoll gestaltet. Escape Game München hat hier ein wirklich außergewöhnliches Live Escape Game auf die Beine gestellt.

Auf diesem Niveau habe ich bis jetzt nur The Beast of Berlin bei The Room und die Räume von Claustrophobia gespielt.

Die Rätsel sind teilweise sehr anspruchsvoll aber machen durch die Technik die dahinter steckt einfach mega Spaß.

Man muss hier nicht einfach nur Schlüssel finden und Zahlenschlösser öffnen, sondern es gibt hier Geheimfächer in der Wand, die sich plötzlich öffnen und zahlreiche geheime Türen, die wie durch Geisterhand aufgehen.

Auch heute sind wir gut drauf und können nach ca. 45 Minuten fast ohne Hinweise die Grabstätte verlassen.

escape-game-münchen-team

Wenn du dich in eine andere Welt versetzen lassen möchtest und Lust auf wirklich knifflige Rätsel, beeindruckende Technik und detailverliebte Deko hast, dann kann ich dir die Rache des Tutenchamuns nur empfehlen.

Man merkt, dass der Besitzer Dimitri aus Moskau kommt. Dort gibt es die spektakulärsten Live Escape Games überhaupt und mittlerweile über 1.000 Räume. Dimitri hat sich dort wohl anstecken lassen und lässt uns jetzt auch in München so etwas Cooles spielen.

Bei Escape Game München gibt es übrigens noch einen dritten Raum, das Geisterhaus. Den Raum konnten wir zwar noch nicht spielen, doch er steht auf jeden Fall auf meiner lebegeil Erlebnistest-Liste. Ich habe Bock auf mehr und hoffe, dass ich noch viele so coole Live Escape Games spielen darf.

Escape Game München

  • Website Escape Game München
  • Drei Szenarien: Die Kunst des Klauens, Geisterhaus, die Rache des Tutenchamuns
  • Preis: ab 18,- EUR pro Person
  • Ausgeklügelte Technik und neuartige Rätsel
  • Firmen- und Teamevents möglich

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website benutzt Cookies, um dir eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Bitte klicke auf den Button, um zuzustimmen. Ja, einverstanden Detaillierte Datenschutzinfos