Bremen-Ausflugsziele-und-Freizeitaktivitaeten

Ausflugsziele Bremen: 29 geniale Aktivitäten für 2022 

Bremen ist eine alte Hansestadt, die wegen ihrer vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen die Menschen in ihren Bann zieht. Bremen zählt heute inkl. Bremerhaven etwa 680.000 Einwohner. Zusammen mit den zahlreichen Nebengemeinden bewohnen mehr als 2,5 Mio. Menschen diesen Stadtstaat.

Historisch betrachtet als auch aus heutiger Sicht ist klar, dass Bremen seinen Bürgern und Touristen viel Sehenswertes zu bieten hat. Zahlreiche abenteuerliche Ausflugsziele in Bremen und Freizeitaktivitäten in Bremen bis hin zu vielen historischen Sehenswürdigkeiten bietet Bremen, Spaß, Abenteuer, Entspannung und viel Wissenswertes für die gesamte Familie. 

Unsere 5 Quick-Tipps für Bremen

Wenn du es eilig hast, findest du hier eine kurze Liste mit unseren 5-Lieblings-Aktivitäten in Bremen.

  1. Entdecke die Stadt Bremen auf einer Zeitreise-Stadtführung*
  2. Erlebe spannende Rätsel im Escape Room LOCKED
  3. Mache eine Führung* durch die Traditionsbauerei Beck’s
  4. Tauche ab in die Welt der Wissenschaft im Universum Science Center*
  5. Schlendere durch die Böttcherstraße und tauche ab in eine Genusswelt

Bist du in Bremen zu Besuch und suchst nach einer Unterkunft, dann schau mal bei booking.com*, wo du Hotels und Ferienwohnungen jeder Preisklasse findest.

Falls du nach weiteren spannenden Ausflugszielen und Freizeitaktivitäten in Niedersachsen suchst, findest du auch viele Ideen in diesem Beitrag.

Und jetzt geht’s los mit den besten 29 Ausflugszielen in Bremen.

Erlebe die Stadt auf einem gruseligen Nachtwächter Rundgang

Die meisten Gäste erreichen Bremen am Nachmittag und stellen sich die Frage, was jetzt noch den Tag bereichern könnte. Da hat Bremen genau das Passende für dich, deine Freunde und deine Familie: Den Nachtwächter-Rundgang.

Begleitet doch einen ‘modernen Bremer Nachtwächter’, gekleidet in klassischen historischen Gewändern, auf seiner nächtlichen Tour durch die Bremer Altstadt und horcht seinen Erzählungen und Geschichten aus vergangenen Zeiten.

Der Nachtwächter, dem im Mittelalter eine hohe Macht zuteilwurde, berichtet von den guten und bösen Seiten dieser Zeit und führt euch an spannenden und manchmal auch gruseligen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Der Weg und die Geschichten des Nachtwächters führen euch vom Marktplatz Bremen über die Böttcherstraße bis hin zum weltberühmten Schnoorviertel, bekannt durch seine düsteren, aber auch anheimelnden Gassen. Erfahrt hier alles vom Verschließen der Türen und Tore und so manche Geheimnisse, die selbst der bodenständige Bremer Bürger bis heute nicht kennt.

Treffpunkte zu fest vereinbarten Uhrzeiten sind die Domtreppen oder das Hauptportal St. Petri Dom in Bremen. Verpasse diese eindrucksvolle Darbietung keinesfalls.

Die Führung kannst du im Voraus über GetYourGuide buchen. Hier findest du die Standard-Tour* und hier die Version für Familien mit Kindern*

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.