Ausflugsziele im Saarland – Alle 22 Top-Aktivitäten für 2022

Das Saarland ist ein kleines Bundesland, hat aber dennoch eine Menge an interessanten Aktivitäten zu bieten. Die ideale Lage im Südwesten an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg, aber auch die bewegte Geschichte der Region und die abwechslungsreiche Natur laden dazu ein, bei verschiedenartigen Unternehmungen Saarlands schönste Ecken und Attraktionen kennenzulernen.

Dich erwarten viele spannende Ausflugsziele, viele tolle Eindrücke, aber auch Innovationen, Trends und unerwartete Gelegenheiten werden dir begegnen.  

Das Saarland – Vielfalt, Spannung, kurze Wege

Die Saarregion erstreckt sich auf einer Fläche von 2.600 km² im Südwesten Deutschlands und ist trotz der geringen Größe so facettenreich wie fast jedes andere Bundesland.

Im Saarland begegnest du immer wieder interessanten Aspekten der Saarländischen Geschichte, aber auch die vielfältigen Trends, Innovationen und tollen Freizeitideen werden dich begeistern.

Viele Ausflugsziele im Saarland sind gerade für Kinder faszinierend und somit für einen Familienausflug bestens geeignet, aber auch Gruppenevents und Aktivitäten im Saarland bei schlechtem Wetter haben wir in unsere Tipps.

Natürlich kommen auch die Spontanen unter euch nicht zu kurz und erfahren, wo es spannende Dinge gibt, die keine langwierigen Planungen erfordern.

Den Artikel habe ich in die verschiedenen Regionen im Saarland aufgeteilt, damit du dich noch einfacher zurecht findest und direkt zur passenden Region springen kannst.

Deine kleine Reise zu den schönsten Ausflugszielen im Saarland beginnt rund um Saarbrücken, wird im Osten des Bundeslandes fortgesetzt und endet in der landschaftlich reizvollen Nordregion.

Jetzt wünsche dich dir viel Spaß mit den besten Ausflugszielen im Saarland.

Region Saarbrücken

Völklinger Hütte

Wahrzeichen des Saarlandes und Unesco-Welterbe: die Voelklinger Huette

Das Unesco-Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eines der Wahrzeichen des Saarlandes und überregional bekannt. Es ist fest mit der Industriegeschichte der Region verbunden und zeigt eindrucksvoll die Dimensionen der Industrialisierung und die damit verbundenen technischen Meisterleistungen auf.

Der Ausflug zu diesem Megaobjekt sollte deshalb auf keiner Saarland-Tour fehlen, zumal die Völklinger Hütte sogar international einen besonderen Status genießt. Immerhin ist sie das erste industrielle Bauwerk, dass die Unesco als besonders schützenswert auszeichnete.

Bei deinem Besuch bekommst du allerdings nicht nur in die Jahre gekommenen Stahl und anachronistische Konstruktionen zu sehen. Die Völklinger Hütte hat sich längst der Moderne geöffnet und ermöglicht durch Ausstellungen, Konzerte und Festivals eine faszinierende Symbiose von Vergangenheit und Gegenwart.

Schnell wird das Gelände zur Orchester- und Theaterbühne, entwickelt sich aber auch langfristig durch gezielte Renaturierung zu einem eindrucksvollen Ort des permanenten Wandels.  
(14km von Saarbrücken)

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.