Ausflugsziele im Saarland – Alle 22 Top-Aktivitäten für 2024

Das Saarland ist ein kleines Bundesland, hat aber dennoch eine Menge an interessanten Aktivitäten zu bieten. Die ideale Lage im Südwesten an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg, aber auch die bewegte Geschichte der Region und die abwechslungsreiche Natur laden dazu ein, bei verschiedenartigen Unternehmungen Saarlands schönste Ecken und Attraktionen kennenzulernen.

Dich erwarten viele spannende Ausflugsziele im Saarland, viele tolle Eindrücke, aber auch Innovationen, Trends und unerwartete Gelegenheiten werden dir begegnen.  

Das Saarland – Vielfalt, Spannung, kurze Wege

Die Saarregion erstreckt sich auf einer Fläche von 2.600 km² im Südwesten Deutschlands und ist trotz der geringen Größe so facettenreich wie fast jedes andere Bundesland.

Im Saarland begegnest du immer wieder interessanten Aspekten der Saarländischen Geschichte, aber auch die vielfältigen Trends, Innovationen und tollen Freizeitideen werden dich begeistern.

Viele Ausflugsziele im Saarland sind gerade für Kinder faszinierend und somit für einen Familienausflug bestens geeignet, aber auch Gruppenevents und Aktivitäten im Saarland bei schlechtem Wetter haben wir in unsere Tipps.

Natürlich kommen auch die Spontanen unter euch nicht zu kurz und erfahren, wo es spannende Dinge gibt, die keine langwierigen Planungen erfordern.

Den Artikel habe ich in die verschiedenen Regionen im Saarland aufgeteilt, damit du dich noch einfacher zurecht findest und direkt zur passenden Region springen kannst.

Deine kleine Reise zu den schönsten Ausflugszielen im Saarland beginnt rund um Saarbrücken, wird im Osten des Bundeslandes fortgesetzt und endet in der landschaftlich reizvollen Nordregion.

Jetzt wünsche dich dir viel Spaß mit den besten Ausflugszielen im Saarland.

Region Saarbrücken

Völklinger Hütte

Wahrzeichen des Saarlandes und Unesco-Welterbe: die Voelklinger Huette

Das Unesco-Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eines der Wahrzeichen des Saarlandes und überregional bekannt. Es ist fest mit der Industriegeschichte der Region verbunden und zeigt eindrucksvoll die Dimensionen der Industrialisierung und die damit verbundenen technischen Meisterleistungen auf.

Der Ausflug zu diesem Megaobjekt sollte deshalb auf keiner Saarland-Tour fehlen, zumal die Völklinger Hütte sogar international einen besonderen Status genießt. Immerhin ist sie das erste industrielle Bauwerk, dass die Unesco als besonders schützenswert auszeichnete.

Bei deinem Besuch bekommst du allerdings nicht nur in die Jahre gekommenen Stahl und anachronistische Konstruktionen zu sehen. Die Völklinger Hütte hat sich längst der Moderne geöffnet und ermöglicht durch Ausstellungen, Konzerte und Festivals eine faszinierende Symbiose von Vergangenheit und Gegenwart.

Schnell wird das Gelände zur Orchester- und Theaterbühne, entwickelt sich aber auch langfristig durch gezielte Renaturierung zu einem eindrucksvollen Ort des permanenten Wandels.  
(14km von Saarbrücken)


Escape Rooms

Raetselspass mit Freunden und Familie - die besten Escape Rooms im Saarland

Rätseln ist für viele Menschen eine wunderbare Freizeitbeschäftigung. Mit den in den vergangenen Jahren zahlreich entstandenen Escape-Rooms hat sich dieser Suchtfaktor noch einmal deutlich erhöht. Das Coole an diesen Locations ist, dass du mit Familie oder Freunden knifflige Aufgaben lösen und verborgene Geheimnisse entdecken kannst und dich an verschiedenen Orten immer neuen Herausforderungen stellst.

Das Saarland hat diesen Trend natürlich aufgegriffen und bietet gerade im Südwesten des Bundeslandes sowohl eingefleischten Fans als auch neugierigen Anfängern die optimale Chance, in unterschiedliche Storys einzutauchen. In Saarlouis geht es darum, sich von einem tödlichen Virus zu befreien, als Agenten-Gruppe mit der Entschärfung einer Atombombe zu beschäftigen oder nach dem spurlos verschwundenen Sherlock Holmes suchen.

Hier geht es zu den Escape Rooms in Saarlouis:

In Saarbrücken seid ihr als Ermittler-Team der Polizei unterwegs, brecht aus einem Gefängnis aus oder taucht in die dunklen Geheimnisse einer Horror-Villa ein. Freunde der Kaperfahrt können sich zudem als Piratencrew auf eine abenteuerliche Schatzsuche begeben, natürlich ist es ebenso möglich, alle Räume nacheinander durchzuspielen. 

Gelange hier zu den Websites der Esape-Room-Anbieter:


Lasertrek Lasertag

Lasertag spielen im Saarland - die besten Anbieter

In Saarlouis unweit der Grenze zu Frankreich finden Actionfreunde ideale Bedingungen, um Geschicklichkeit und Teamgeist beim Lasertag auszuprobieren. Das Game ist eine Abwandlung des beliebten Outdoorspiels Paintball, bietet allerdings den Vorteil, dass es komplett ohne Schutzausrüstung, Schmerzen und Farbkleckser auskommt.

Anstelle der kleinen Kügelchen werden in den variantenreichen Missionen Lasergewehre verwendet. Der Adrenalinfaktor bleibt allerdings wie beim Vorbild jederzeit ungebrochen. Ein Grund sind die beiden Arenen, die in der geräumigen Halle direkt an der Alten Saar untergebracht sind und somit das Gamen auf unterschiedlichem Terrain ermöglichen.

Ein anderer Faktor ist die Schnelligkeit des Spiels, wodurch die Teams immer wieder in ein neues Abenteuer mit sich ändernden Aufgaben und Spielregeln starten. Im Halbdunkel des mysteriösen Labyrinths ist Schnelligkeit und räumliches Denken gefragt, um euch perfekt zu tarnen, die meisten Gegner zu markieren und eure Freunde durch eure Treffsicherheit zu überraschen. 
(27km von Saarbrücken)


Kartbahn Bous

Wettrennen mit Freunden auf der Kartbahn Bous im Saarland

Auf die Plätze, fertig, los ist das Kommando, das bei einer der beliebtesten Aktivitäten im Saarland besonders oft zu hören ist. Auf der Anlage in Bous geht es natürlich darum, die schnellste Runde zu drehen und allen Verfolgern davonzufahren.

Eine tolle Gelegenheit, sich mit Freunden oder der Familie zu messen und die idealen Bedingungen auf der größten Kartbahn des Saarlandes zu nutzen. Auf 5000qm könnt ihr euch im ehemaligen Stahlwerk Bous dem Rausch der Geschwindigkeit hingeben, achtet aber darauf, dass das Adrenalin nicht eure Sinne benebelt.

Ansonsten müsst ihr euch keine Sorgen machen, denn mit Helm, Overall und Seitenaufprallschutz kommt ihr stets sicher ans Ziel. Das Tolle ist, dass diese Eventlocation über die A620 schnell erreichbar ist und sogar für Kinder ab 10 Jahren mit modifizierten Boliden tolle Action bietet.  
(21km von Saarbrücken)


Flip Spiel- und Sportzentrum

Kinder austoben lassen - im Spiel und Sportzentrum Flip, Indooraktivitaet Saarbruecken

Springen, laufen, klettern. Im Spiel- und Sportzentrum Flip ist das und vieles mehr möglich. Kleine und große Kinder werden begeistert sein, was dieses beliebte Ausflugsziel im Saarland auf 2000qm für die ganze Familie zu bieten hat. Bungee-Trampolin und Wellenrutsche sind dabei natürlich besonders beliebt, daneben darf eine kleine Bolzeinlage auf dem Soccerfeld natürlich keinesfalls fehlen.

Das kostet natürlich Kraft und ist der ideale Anlass für eine Stärkung, die jung und alt im hauseigenen Bistro genießen können. Alle Eltern können sich anschließend in der Lounge von den bisherigen Strapazen erholen, während die Kids noch genügend Energie besitzen, um die Kletterwand auszuprobieren oder auf dem Hindernisparcours ihre Geschicklichkeit zu beweisen.

Die ganze Zeit gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken, daneben bietet das Flip optimale Möglichkeiten, neue Freunde zu finden oder den eigenen Kindergeburtstag zu feiern. 
(14 km von Saarbrücken)


Spielplätze in Saarbrücken

Freizeitspass fuer die Kleinen auf den tollsten Spielplaetzen des Saarlandes

Das Flip ist sicherlich genau das richtige für alle Familien, die einen ganzen Tag mit Spiel und Spaß eingeplant haben. Wer aber nur mal kurz mit den Kids etwas erleben möchte, muss deshalb allerdings nicht weit fahren. Im Saarland sind liebevoll gestaltete Spielplätze schnell erreicht, gerade die Landeshauptstadt Saarbrücken hat in diesem Bereich eine Menge zu bieten.

Ein beliebter Ort ist beispielsweise die Neue Kinderwelt, die regengeschützt wie das Flip zahlreiche Attraktionen wie Karussell, Kletterberg oder kleine Kartbahn zu bieten hat.

An der frischen Luft fühlen sich Kinder auf dem Abenteuerspielplatz Eschberg besonders wohl. Der im Wald gelegene Treffpunkt von Groß und Klein fasziniert durch sein angenehmes Ambiente und hat zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern, Hüpfen und Balancieren sowie ein eigenes Spielhaus zu bieten. 
(in und um Saarbrücken)


Calypso Bade- und Saunawelt

Ein Wohlfühlparadies der besonderen Art hat Saarbrücken für alle Badenixen und Wassermänner zu bieten, die einfach mal auf eine Tour verzichten oder nach einem Ausflug maximal entspannen möchten. Das Calypso mit seiner Bade- und Saunawelt bietet angenehme Wasserfreuden und zahlreiche Attraktionen, die neben mehreren Rutschen auch Schwallduschen und Sprudelliegen beinhalten.

Kinder entspannen mit ihren neuen Freunden Cally Krake, Manira Muschel und Kuno Kugelfisch oder können im Calypso Abenteuerland eine spannende Wasserwelt im Piratenstil erleben.

Natürlich ist im Calypso nicht nur Badespaß garantiert, sondern ebenso für das leibliche Wohl gesorgt. Ein kleiner Imbiss im hauseigenen Bistro ist sicherlich genau das Richtige, wenn im Becken oder der Saunalandschaft mal wieder Hochbetrieb herrscht. 
(in Saarbrücken)


Saar Urwald

Der Saar Urwald als tolle Outdooraktivitaet fuer die ganze Familie

Vielleicht ist es der „Urwald vor den Toren der Stadt“, der Saarbrücken besonders attraktiv macht. Zumindest ist dieses Kleinod nur ein paar Minuten vom Zentrum entfernt und somit das ideale Ausflugsziel im Saarland, um der hektischen Geschäftigkeit der City zu entfliehen und Natur in seiner ursprünglichsten Form zu erleben.

Das Projekt zum 1011 ha großen Waldschutzgebiet wurde Anfang der 2000er Jahre vom NABU initiiert und verfolgt primär das Ziel, den Menschen Natur und Wildnis wieder näherzubringen. Auf ausgedehnten Wanderpfaden lassen sich Flora und Fauna hautnah erleben, während in Workshops interessante Details zur heimischen Natur erworben werden.

Der Urwald hat aber ebenso touristische Highlights zu bieten. Urwaldfeste, Krimilesungen am Feuer und Waldbaden mit Bach am Bach sind nur einige der vielen Attraktionen, die du mitten im Grünen mit Freunden und Familie erleben kannst. 
(9 km von Saarbrücken)


Unterirdische Kasematten in Saarbrücken

das Dunkle Mittelalter kennenlernen in den Kasematten Saarbrueckens

Kasematten – Das hat natürlich nichts mit Käse oder Hängematten zu tun. Stattdessen wirst du in die Unterwelt von Saarbrücken entführt, wo eine lange verborgene unterirdische Bastion auf dich wartet. Die mittelalterlichen Burgreste mit ihrer ausgeklügelten Festungsfunktion befinden sich direkt unter dem Barocken Saarbrücker Stadtschloss.

Sie wurden zwischen 2003 und 2007 freigelegt und anschließend der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das faszinierende Ensemble zeigt eindrucksvoll, wie sich die Bauweise zwischen frühem Mittelalter und Neuzeit entwickelte und ist als unterirdisches Museum mit zahlreichen spannenden Exponaten konzipiert.

Dir bietet sich eine in Deutschland einmalige Gelegenheit, im wahrsten Sinne des Wortes in das Dunkle Mittelalter hinabzusteigen und neben dem Roten Turm aus dem 13. Jahrhundert Reste des Festungswerkes, die Zisterne und eine Waffenkammer zu entdecken. 
(direkt in Saarbrücken)


SpielWerk Saarbrücken

https://www.youtube.com/watch?v=EsQ3ycpiPTk&ab_channel=Testadler.de-DerProdukttestBlog

Nur einen Katzensprung von der City Saarbrücken entfernt findet ihr eine weitere spielstarke Attraktion der Saarländischen Hauptstadt. Im Spielwerk eröffnen sich dir und deinen Freunden ganz neue Dimension, wenn ihr mit Schläger, Ball und 3-D-Brille ausgerüstet eine neue Ära des Minigolfsport einläutet.

Die Zeit verschmutzter und mit Moos bewachsener Bahnen ist dann endlich vorbei und in einer wunderbar animierten Welt begebt ihr euch von Loch zu Loch auf eine faszinierende Reise. Das ist nicht nur die perfekte Idee für jeden Familienausflug, sondern bringt auch als Höhepunkt von Kindergeburtstagen, Junggesellenabschieden und Firmenfeiern jede Menge Fun. 
(7 km von Saarbrücken)


Region Neunkirchen / Homburg

Stadtblumengarten in Bexbach

Ausflug ins Grüne - Stadtblumengarten Bexenbach, Saarland

Das idyllische Städtchen Bexbach, zwischen Neunkirchen und Homburg gelegen, mag nicht besonders groß sein, ist aber nach eigener Aussage immer eine Reise wert. Das liegt unter anderem am Blumengarten, der liebevoll in ein Ensemble weiterer Attraktionen eingebettet mitten im Ortskern zu finden ist.

Ortsunkundige Gäste können sich am unübersehbaren Hindenburgturm orientieren, der mit seinem Bergbaumuseum selbst zu den beliebtesten Ausflugszielen im Saarland gehört und sozusagen als Eingangstor in die faszinierende Welt des Blumengartens fungiert.

Der Abstecher lohnt sich, denn neben einem erholsamen Spaziergang zwischen farbenfrohen heimischen und exotischen Gewächsen, ist seit Juli 2017 „Gullivers Welt 2.0“ auf dem Areal untergebracht. Das bietet dir die Möglichkeit an einem einzigen Nachmittag den Eiffelturm, die Pyramiden und das Weiße Haus zu besuchen und bei Imbiss und Erfrischung die ganze Welt auf dich wirken zu lassen. 
(31 km von Saarbrücken)


Fun Forest Abenteuerpark

sportliche Unternehmung im Saarland - Fun Forest Abenteuerpark

‚Bis bald im Wald‘ ist das Motto des Fun Forest Abenteuerpark, der dich inmitten einer natürlichen Parklandschaft in luftige Sphären entführen möchte. In bis zu 14 Meter Höhe können Wagemutige hinaufklettern, allerdings sind im Naherholungsgebiet Jägersburg auch alle Vorsichtigen herzlich willkommen.

Die verschiedenen Kletterstrecken weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf und sind zum Teil bereits für Dreijährige geeignet. Such dir einfach den für dich geeigneten Parcours aus oder nimm einfach an der Abenteuer-Rallye mit vielen spielerischen Herausforderungen am Boden und in der Luft teil.

Das bringt jede Menge Fun und Action mit sich, aber auch für Alle, die lieber am Boden bleiben, hat Fun Forest mit seinem Floßbau-Event genau das Richtige im Programm. 
(37 km von Saarbrücken)


Gondwana – Das Prähistorium

Eine Reise in die Urzeit dauert im Saarland keine Ewigkeit, sondern lässt sich durch einen Ausflug nach Schiffweiler westlich von Neunkirchen in Windeseile realisieren. Im Wissenschaftsmuseum Gondwana kannst du dabei nacheinander dem gefürchteten Tyranno Rex begegnen, mit den Neandertalern auf Mammut-Jagd gehen und mit einem Astronauten-Team in den Weltraum fliegen.

Natürlich bist du beim Urknall ebenfalls mit dabei und erlebst in spannenden Geschichten alles Wissenswerte über unseren Planeten und seine Entwicklungsgeschichte. Das Prähistorium hat dabei keine Mühen gescheut, um dich mit tollen Animationen und ausgeklügelten Spezialeffekten in den Bann zu ziehen.

So wirst du am Ende dieser faszinierenden Reise überzeugt sein, jede einzelne Phase von der Entstehung des Universums bis in unsere Zeit live miterlebt zu haben. 
(18 km von Saarbrücken)


NWWF Waldcamp Marpingen

abenteuerliche Outdoor-Aktivitaet, Ueberlebenscamp NWWF Waldcamp Marpingen

Einmal völlig autark im Einklang mit der Natur zu leben ist ein Lebenswunsch vieler Menschen. Wie das geht und welche Kenntnisse dir darüber hinaus das Überleben in der Wildnis sichern, kannst du bei deinem Ausflug nach Hüttigweiler in der Nähe von Illingen erlernen.

Die Pforten des Survival Bushcraft Camp haben ganzjährig geöffnet, damit du gemeinsam mit Gleichgesinnten unter Anleitung ausprobieren kannst, mit welchen einfachen Hilfsmitteln ein Feuer entzündet oder ein Notunterschlupf gebaut wird.

Das kann in Krisenzeiten überlebenswichtig sein, aber auch ohne den Katastrophenfall können perfekte Tarnung und die Orientierung im Wald durchaus nützliche Fähigkeiten sein. Am Ende dieses unvergesslichen Outdoor-Events seid ihr zwar vollkommen erschöpft, dafür werdet ihr zukünftig nicht mehr vergessen, wo ihr Wasser und Essbares findet und euch fernab der Zivilisation ein gemütliches Plätzchen einrichtet. 
(25 km von Saarbrücken)


Nördliches Saarland

Saarschleife

wunderschoenes Wander-Ausflugsziel Saarschleife

Die Saarschleife, ein in Hufeisenform ins Tal der Saar geschnittene Flusslandschaft, ist eines der bekanntesten Wahrzeichen und beliebtesten Ausflugsziele im Saarland. Romantische Wälder und gemütliche Ausflugslokale locken, aber auch das optimal ausgebaute Wander- und Radwegenetz machen den Besuch dieser Naturattraktion zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Tolle Perspektiven bieten ebenso Paddeltouren oder eine Dampferfahrt, gleichzeitig hat die Region zahlreiche touristische Attraktionen zu bieten. Auf Familien wirkt der Abenteuerwald Saarschleife magisch anziehend, der mit seinen mehr als 20 Stationen rund um die Burg der 1000 Abenteuer gerade für Kinder ein tolles Erlebnis ist.

Geführte Wanderungen in der Umgebung, fröhliches Vogelgezwitscher und die zahlreichen Aussichtspunkte entlang der Saarschleife sind weitere Highlights, wer etwas vollkommen Außergewöhnliches erleben möchte, sollte sich zudem den Baumwipfelpfad Saarschleife nicht entgehen lassen.  
(62 km von Saarbrücken)


Baumwipfelpfad Saarschleife

hoch hinaus im Bauchwipfelpfad Mettlach, Saarland

Aus luftiger Höhe sieht die Welt ganz anders aus. Das wird jedem bewusst, der auf dem Baumwipfelpfad Saarschleife wandelt und dabei den Kronen von Buche, Eiche oder Douglasie nahe kommt. In luftiger Höhe werden die gewaltigen Dimensionen heimischer Bäume unmittelbar spürbar, gleichzeitig können zahllose Singvögel, Bienen, Käfer, Schmetterlinge und andere Tiere beobachtet werden.

Das ist das perfekte Ausflugsziel im Saarland für Alle, die Natur aus nächster Nähe erleben, sich an den zahlreichen Erlebnisstationen weiterbilden und auf dem Aussichtsturm direkt über der Saarschleife ihren Blick über die endlose Weite schweifen lassen möchten.  
(62 km von Saarbrücken)


Burg Montclair

mittelalterliche Sehenswuerdigkeit im Saarland - Burg Montclair

Inmitten der Saarschleife in Sichtweite des Baumwipfelpfades liegt die majestätische Burg Montclair im dichten Wald verborgen. Die Burg, die auf deutsch „Heller Berg“ heißt, war im Mittelalter eine der bedeutendsten Befestigungen im Saargebiet und zählte zu den größten Wehranlagen in Deutschland.

Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts beinahe völlig verfallen, wurde die einst im Familienbesitz der von Boch befindliche Ruine 1991 vom Saarland gekauft und in den letzten 30 Jahren aufwendig saniert. Heute ist sie wieder für den Besucherverkehr geöffnet und bietet mit den hohen Zinnen und dem gemütlichen Biergarten im Burghof ein wunderbares Ambiente.

Ein Besuch an der Saarschleife sollte deshalb unbedingt mit einem Abstecher zu Montclair verbunden werden, für alle Geschichtsinteressierten bietet das burgeigene Museum faszinierende Einblicke in die längst vergangene und sagenumwobende Zeit des Mittelalters.  
(52 km von Saarbrücken)


Seen und Freizeitbäder im nördlichen Saarland

Im Sommer sind Badefreuden auch im Saarland besonders beliebt. Aus den umliegenden Städten fahren die Menschen nicht selten in den Norden ihres Bundeslandes, um am Bostalsee, dem Losheimer See oder den zahlreichen kleineren Gewässern Erholung zu suchen.

An den beiden großen Seen bieten Strandbäder und Gastronomiebetriebe dem Besucher alle Annehmlichkeiten, daneben werden den Gästen aber auch unterschiedliche sportliche Aktivitäten ermöglicht.

Wer auf Rutsche, Wellenbad und Sauna nicht verzichten möchte, kann zudem auf die Freizeitbäder in Tholey oder Merzig ausweichen. Diese bieten den Vorteil, dass sie das ganze Jahr über geöffnet haben und sind natürlich gerade bei schlechtem Wetter eine wunderbare Alternative für jeden Ausflug.  
(38 bis 55 km von Saarbrücken)


Fußballgolf am Bostalsee

sportliches Event mit Freunden - Fussballgolf beim Strandbad Bose im Saarland

Die Entscheidung zwischen den attraktiven Freizeitbädern der Region und dem glasklaren Wasser des Bostalsees fällt vielen Besuchern schwer. Wasserrutschen, Thermalbäder und viele andere Annehmlichkeiten in Tholey oder Merzig sind sicherlich ein stichhaltiges Argument, dafür hat der Bostalsee einen Freizeitspaß zu bieten, den es nicht allerorts gibt.

Nicht Fußball, nicht Golf, sondern Fußballgolf ist das sportliche Event, das gleich hinter dem Strandbad Bose auf euch wartet. Die Regeln sind schnell erklärt. Im Grunde läuft alles auf diesem 18-Loch-Platz wie beim Golf, nur dass es keine Schläger gibt, der Golfball ein Fußball ist und die Löcher natürlich etwas größer sind. Da bekommen gerade Kinder große Lust mitzuspielen, aber auch für Erwachsene ist diese neue Sportart ein Riesenspaß. 
(52 km von Saarbrücken)


Museen und Ausstellungen

Das Saarland ist eine Kulturlandschaft. Museen zu verschiedenen Themen gibt es in allen größeren Städten. Neben der Völklinger Hütte sind das Römermuseum in Homburg, das Bergbaumuseum in Bexbach und die geschichtlichen Museen am Schloßplatz in Saarbrücken beliebte Ausflugsziele im Saarland.

Sie bieten eine gute Gelegenheit, Wissenswertes zu erfahren und in die Geschichte der Region einzutauchen. Museen und Ausstellungen gibt es natürlich auch im nördlichen Saarland. Lokomotivfreunde kommen dabei so richtig auf ihre Kosten, wenn sie die Museumseisenbahn in Losheim besuchen. Das Gelände des Vereins bietet die Möglichkeit, alte Dampfloks zu bestaunen und bis zu drei Mal im Monat an einer kleinen Rundfahrt mit den historischen Stahlrössern teilzunehmen.

Auf eine virtuelle Reise um die Welt gehen dagegen alle Besucher des Expeditionsmuseum Werner Freund. Die kleine Ausstellung widmet sich dem Leben des Abenteurers Werner Freund aus Merzig, der sich insbesondere mit dem Leben und Verhalten der Wölfe auseinandergesetzt hat und auf insgesamt 17 Expeditionen Exponate von 3 Kontinenten mitgebracht hat.  
(45 bis 56 km von Saarbrücken)


Freizeitzentrum Peterberg mit Sommerrodelbahn

Sommerrodeln, Rutschen, Trampolin springen, uvm. im Freizeitzentrum Peterberg

Fun und Action warten am Peterberg in der Nähe von Marienhütte auf die Besucher. Das Freizeitzentrum zwischen Bostalsee und Nonnweiler Stausee ist eines der bekanntesten Ausflugsziele im Saarland und bietet euch die Gelegenheit, bei Ausflügen und Unternehmungen Saarlands beliebteste Sommerrodelbahn kennenzulernen.

Die 1000km lange Strecke mit ihren 15 Steilkurven kann allein oder im Twinbob absolviert werden, zurück im Tal warten schließlich noch weitere Attraktionen auf alle Besucher.

Im Rutschenparadies nehmen große und kleine Besucher noch einmal richtig Tempo auf oder lassen sich beim Bungee-Trampolin in luftige Höhen katapultieren. Etwas entspannter geht es im liebevoll hergerichteten Druidendorf zu, während im benachbarten Bistro gemütlich snacken und chillen auf der Liegewiese angesagt ist. 
(52 km von Saarbrücken)


Villeroy & Boch – Erlebniszentrum Alte Abtei

beliebte Aktivitaet fuer Designer und Keramikfans - Villeroy & Boch Erlebniszentrum Alte Abtei

Villeroy & Boch gehört zu den bekanntesten Unternehmen des Saarlands und ist allein schon wegen seiner über 250 Jahre währenden Firmengeschichte besonders interessant. Die Traditionsfirma aus Mettlach repräsentiert durch ihre Gründer die große Verbundenheit der Region zum benachbarten Frankreich und ist mit ihren innovativen Erzeugnissen auch heute noch eine der erfolgreichsten Marken im Bereich Keramik.

Ein Besuch im Erlebniszentrum Alte Abtei lässt die bewegte Historie des Unternehmens wieder auferstehen und gehört deshalb bei Designfans zu den beliebtesten Aktivitäten im Saarland. In den mit Liebe zum Detail hergerichteten Ausstellungsräumen erfahren die Gäste einfach alles über guten Geschmack und Lebenskultur und können sich bezüglich der Gestaltung des eigenen Zuhauses inspirieren lassen. 
(57 km von Saarbrücken)

FAQ

Ich hoffe, ich konnte dich mit meinen Tipps zu den angesagtesten Ausflugszielen im Saarland ein bisschen inspirieren und dir weiterhelfen, wenn du auf deinen Unternehmungen Saarlands schönste Ecken kennenlernen möchtest. Natürlich bleiben bei der Planung von Aktivitäten im Saarland immer wieder einige brennende Fragen offen, die ich dir jetzt noch einmal kompakt beantworten möchte 

ausflugsziele und freizeiterlebnisse im saarland

Welche Ausflugsziele im Saarland kann ich spontan besuchen?

Die meisten Ausflugsziele im Saarland erfordern keine vorherige Anmeldung und können daher auch von kurzfristig Entschlossenen aufgesucht werden. Es ist allerdings immer wichtig, zuvor die Öffnungszeiten zu checken, damit du nicht vor verschlossenen Toren stehst. Ideal für spontane Eingebungen sind natürlich alle öffentlich zugänglichen Attraktionen wie Saarschleife, Stadtblumengarten oder der Urwald vor der Stadt, aber auch Spielplätze, Freizeitbäder, Freizeitparks oder Museen sind für einen kurzen Abstecher gut geeignet. 

Welche Ausflugsziele im Saarland eignen sich bei schlechtem Wetter?

Ausstellungen und Museen sind natürlich ideale Anlaufpunkte, wenn es mal wieder wie aus Eimern schüttet oder klirrende Kälte die meisten Aktivitäten im Saarland verhindert. Das ist trotz hoher Attraktivität allerdings nicht jedermanns Sache, deshalb sind Freizeitbäder sicherlich das ideale Kontrastprogramm. Familien mit Kindern können sich natürlich ebenso in den verschiedenen Spielzentren vergnügen, alle anderen sollten sich informieren, ob im Escape Room, beim Minigolf oder auf der Kartbahn noch Plätze frei sind. 

Welche Ausflugsziele im Saarland sind für Kinder gut geeignet?

Indoor- und Outdoorspielplätze sind für alle Kinder besonders beliebte Aufenthaltsorte. Die meisten Locations sind verkehrstechnisch gut erreichbar und somit die erste Wahl für einen Familienausflug. Im Sommer sollte natürlich ein Abstecher an den See fest eingeplant werden und auch die unterschiedlich konzipierten Freizeitparks sind für Kinder ein tolles Erlebnis. Besondere Attraktionen, die gerade Kinder faszinieren, sind sicher auch das Prähistorium, der

Jan Stein

Autor und Head of Fun bei lebegeil.de

Hallo, Abenteuerlustige und Teambuilding-Begeisterte! Ich bin Jan Stein, dein Wegweiser im Dschungel der Freizeitaktivitäten. Seit 2014 teile ich auf lebegeil.de meine leidenschaftlichen Entdeckungen und skurrilen Erlebnisse, um dein nächstes Abenteuer (...)

Mehr erfahren

Beitrag teilen:

Kommentare

Beitrag kommentieren

Das könnte dich auch interessieren