Baggerfahren – Anbieter, Orte und Preise

Da wird der Mann wieder zum Kind. Mal selber Baggerfahren ist der Traum vieler Männer, doch wenn man nicht selber auf dem Bau arbeitet, oder verdammt reich ist, um sich selber einen Bagger zu kaufen, ist es schwierig, so ein Ding mal zu fahren.

Doch es gibt eine gute Nachricht. Baggerfahren wird nämlich als Erlebnis angeboten. Das heißt, jeder der einmal selber hinterm Steuer eines Baggers sitzen möchte, der kann das jetzt tun.

Entweder lässt sich dieser Traum einfach selber erfüllen, oder man kann es als Erlebnis verschenken.

In diesem Artikel zeige ich dir, bei welchen Anbietern man Baggerfahren kann, wo das Erlebnis in Deutschland und Österreich angeboten wird, was es kostet und wann man es machen kann.

Hier kommst du direkt zum jeweiligen Abschnitt.

  1. So läuft das Erlebnis ab
  2. An diesen Orten kannst du es machen
  3. Was kostet es?
  4. Wann ist Saison zum Baggerfahren
  5. Welche Bagger gibt es?
  6. Baggerfahren als Erlebnisgeschenk
  7. Wie bereite ich mich vor?
  8. Videos – So sieht das Erlebnis aus

Baggerfahren – So läuft das Erlebnis ab

baggerfahren sandgrupe

Beim Baggerfahren gibt es zunächst eine Einführung eines erfahrenen Experten, der dir die wichtigsten Funktionen des Baggers erklärt.

Wie bewegt man sich voran, wie dreht man den Bagger und wie steuert man die Schaufel? Nach ein paar Minuten Übung sitzen die Bewegungen und die Steuerung ist verinnerlicht.

Zum Baggerfahren ist übrigens kein spezieller Führerschein notwendig. Jeder kann das Erlebnis machen, auch ohne Fahrerlaubnis.

Das Erlebnis findet meist auf einem speziellen Offroadgelände, oder in einer Kiesgrube statt, sodass auch ordenlich Erde oder Steine mit dem Bagger bewegt werden können.

Wie groß der Bagger ist und um welchen Typ es sich handelt, variiert je nach Veranstaltungsort. Mehr Infos zu den eingesetzten Baggertypen gibt es später im Artikel.

Ich bin selber schon mal Bagger gefahren und es hat mega Bock gemacht. Die ersten Minuten war es sehr ungewohnt, da man viele Hebel und Schalter bedienen muss, doch sobald man die Steuerung raus hat, macht es richtig viel Spaß.

Das Erlebnis sehr entspannt und es ist keine großartige Vorbereitung notwendig. Doch an welchen Orten in Deutschland kann ich jetzt Baggerfahren?

Baggerfahren – An diesen Orten kannst du es machen

baggerfahren orte und anbieter

In Deutschland gibt es viele verschiedene Standorte, an denen man selber einen Bagger fahren kann.

Befindest du dich in Baden Württemberg, dann findest du das Erlebnis im Raum Balingen und Geislingen an der Steige.

Bayern ist ebenfalls ein Bundesland, in dem du das Erlebnis buchen kannst. Dort kann es in der Nähe von Kaufbeuren und bei Straubing gemacht werden.

Außerdem gibt es ein Bagger-Erlebnis direkt in Hamburg, eine Möglichkeit in Niedersachsen (in Haren) und ein Angebot in der Eifel.

In Österreich kannst du auch einen Bagger selber fahren und zwar in der Nähe von Wien.

Hier kannst du alle Baggerfahren-Erlebnisse direkt buchen.*

Es gibt noch weitere coole Baggerfahr-Erlebnisse in Deutschland, die sich ziemlich cool anhören.

Bei Kassel gibt es einen großen Männerspielplatz, auf dem an 18 Spaß-Stationen verschiedene Radlader, Kettenbagger, Quads und mehr gefahren und gesteuert werden können.

Am tonnenschweren Kettenbagger setzt du beim Holzplanken-Mikado alle Hebel in Bewegung. Anschließend schichtest du dir mit dem Radlader neue Rampen und Hindernisse auf, über die du dann mit dem Jeep, dem Quad oder der Planierraupe gleich wieder platt machst.

Für die 18 Stationen hast du insgesamt sieben Stunden Zeit. Das Spielplatz-Erlebnis in Kassel kannst du hier buchen.*

Und im Schwarzwald wird sogar ein spezielles Baggertraining angeboten, bei dem du nicht nur Sand sinnlos durch die Gegend schaufelst, sondern richtige kleine Projekte übernimmst. Das Baggertraining kannst du hier buchen.*

Bei Magdeburg kannst du das Baggerfahren mit einer Radlader & SUV Tour kombinieren.

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, ob Bagger, Radlader oder Geländewagen, dann bekommst du gleich alle drei bei diesem Erlebnis. Das Erlebnis bei Magdeburg findest du hier.*

Im Saarland, im Raum Dillingen/Saar hast du die Möglichkeit, einen Caterpillar Bagger selber zu steuern.

Bei diesem Erlebnis kannst du außerdem riesige Erdmassen mit dem Radlader Caterpillar 980H bewegen und diese anschließden mit der Planierraupe Caterpillar D6 platt machen. Das Caterpillar-Erlebnis kannst du unter diesem Link buchen.*

Zwei coole Erlebnisse in Bayern

Bei Nürnberg hast du die Möglichkeit gleich einen Bagger, Radlader und weitere Maschinen selber zu fahren. Außerdem kannst du mit dem Bobcat über das Gelände heizenHier findest du das Erlebnis in der Nähe von Nürnberg.*

In Bamberg kannst du mit einem 80 Tonnen Monsterbagger das Gelände ordentlich bearbeiten.

Du hast eine Stunde Zeit, um die Power hinter dem Bagger-Kolloss zu spüren und wenn du Lust hast, kannst du auch noch den Monster Radlader ausprobieren. Hier findest du das Monsterbagger-Erlebnis.*

Baggerfahren – Was kostet es?

So ein Bagger schluckt natürlich eine Menge Benzin, daher ist so ein Erlebnis nicht ganz billig. Aber es ist ein bleibender Eindruck und eine tolle Erlebnis-Investition.

Ab ca. 110 € bist du dabei für ein normales Baggerfahren-Erlebnis. Wenn es etwas besonderer sein soll, dann können auch mehr als 200 € fällig werden.

Aber immerhin billiger, als sich selber einen Bagger zu kaufen, nur um einmal damit zu fahren.

Wenn du keinen Bekannten hast, der dich mal auf seinen Bagger auf der Baustelle mitnimmt, dann ist so ein Erlebnis wohl die beste und günstigste Wahl, um selber mal einen Bagger zu fahren.

Wann ist Saison zum Baggerfahren

Viele Veranstalter bieten das Erlebnis ganzjährig an, bei manchen kann man es aber nur zwischen März und November buchen.

Auf den Seiten, die ich dir verlinkt habe, findest du zu jedem Ort die genaue Information, wann das Erlebnis angeboten wird.

Ich empfehle dir auch, es eher in diesem Zeitraum zu machen, da es im Winter vorkommen kann, dass Termine abgesagt werden müssen. Es baggert sich nämlich nicht so toll, wenn der Boden gefroren ist.

Also wähle lieber einen der wärmeren Monate zum Baggerfahren, damit du auf der sicheren Seite bist.

Welche Bagger gibt es bei den Anbietern?

baggerfahren radlader

Die Anbieter haben meist ganz verschiedene Bagger im Fuhrpark und du kannst bei vielen entscheiden, welchen du davon bei deinem Erlebnis fahren möchtest.

Die Auswahl reicht von kleinen 1,5 Tonnen Minibaggern, Bobcats, über 18 Tonnen Großbagger bis hin zu 60 Tonnen Monsterbagger.

Wenn es verschiedene Bagger gibt, kannst du sie auch oft miteinander kombinieren. So fährst du z.B. 30 Minuten im Minibagger und anschließend 30 Minuten im Kettenbagger.

Bei manchen Anbietern kannst du auch z.B. einen Radlader fahren, was wieder eine ganz andere Erfahrung ist.

Baggerfahren als Erlebnisgeschenk

Baggerfahren ist das perfekte Erlebnisgeschenk für Männer. Egal ob zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Namenstag, ich versichere dir, dass sich fast jeder Mann über so ein Geschenk freuen wird.

Bei diesem Erlebnis wird jeder Mann wieder zum Kind und kann in einem riesigen Sandkasten mit einem Megabagger graben, schaufeln und riesige Sandberge auftürmen.

Mit einem großen Bagger lassen sich ohne Probleme große Erdlöcher ausheben, oder ganze Sandhügel abtragen.

Dem Spieltrieb kann man in einem überdimensionalen Sandkasten einfach freien Lauf lassen.

Und natürlich ist Baggerfahren auch für Frauen als Erlebnisgeschenk geeignet. Wer sagt, dass das einer Frau keinen Spaß machen würde?

Wie bereite ich mich aufs Baggerfahren vor?

baggerfahren minibagger

Eine spezielle Vorbereitung ist nicht nötig. Wichtig ist, dass du Kleidung trägst, die evtl. auch schmutzig werden darf, denn beim Baggern können schon mal Erde oder Schlammfetzen durch die Luft fliegen.

Außerdem solltest du keine Flip Flops anziehen. Du solltest festes, flaches Schuhwerk für deine Baggerfahrt anhaben, denn die Steuerung eines Baggers erfolgt auch teilweise mit den Füßen.

Darüberhinaus musst du einfach nur ein wenig Zeit mitbringen, und auch Zeit für die Einweisung mit einrechnen.

Hier findest du noch mal alle Erlebnisse, die ich dir empfohlen habe.*

Videos – So sieht das Erlebnis aus

So sieht das Baggerfahren übrigens aus der Perspektive des Fahrers aus. Ziemlich cool, oder?

Und hier habe ich ein ziemlich cooles Video gefunden, das genau erklärt, wie man einen Minibagger bedient. Wenn du dich also schon mal aufs Baggerfahren vorbereiten möchtest, damit du bei deinem Erlebnis keine Zeit verschwendest, dann schau dir das Video an.

Bist du schon mal einen Bagger gefahren? Hinterlasse mir einen Kommentar und erzähle mir von deinen Erfahrungen.

Dein Jan

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

Hinterlasse eine Antwort