Das perfekte Action- und Erlebniswochenende in Berlin

0

Wer für ein Wochenende nach Berlin fährt, hat meistens die typischen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Eine Besichtigung des Brandenburger Tors, der Reichstag, die Museumsinsel oder der Fernsehturm sind dabei die gängigsten Attraktionen.

Doch wer schon mal hier war, der möchte Berlin vielleicht mal von einer ganz anderen Seite erleben.


Wie wäre es mit einem actiongeladenen Wochenende, ganz ohne Sightseeing und Museen? In Berlin gibt es jede Menge geiler Aktivitäten, die man so in keiner anderen deutschen Stadt erleben kann. Ich habe dir ein Programm für das perfekte Action- und Erlebniswochenende in Berlin zusammengestellt.

Freitag – Ankunft im Berliner Dschungel

Bei deinem Erlebniswochenende in Berlin kommst du wahrscheinlich irgendwann am Freitag an und checkst dann erst einmal in deine Unterkunft ein.

Bei meinem Aufenthalt habe ich im tiefsten Berliner Dschungel gewohnt. Das 25h Hotel befindet sich direkt am Berliner Zoo und von meinem Dschungelzimmer hatte ich einen Ausblick auf das Affengehege. Ich bin am nächsten Morgen sogar sanft von den Geräuschen der Affen aufgewacht.

Wenn du mal in einer außergewöhnlichen Unterkunft übernachten möchtest, dann kann ich dir das 25h Hotel nur wärmstens empfehlen.

Berlin hat wohl das beste Nachtleben Deutschlands. In der Hauptstadt gibt es wahnsinnig coole Bars und Clubs. Sich für eine bestimmte Bar zu entscheiden fällt dir bestimmt schwer. Ich empfehle dir, einfach in eine der bekannten Bar-Straßen zu fahren und dort spontan ein paar davon auszuprobieren.

Die besten Ausgehviertel sind z.B. die Wesertraße in Neukölln oder die Eberswalder Straße in Prenzlauer Berg. Hier findest du eine Übersicht über die besten Viertel zum Party Machen in Berlin.

Aber übertreibe es nicht, schließlich geht es morgen mit den Erlebnissen los.

Samstag – Adrenalin am Alex und Rätsel Action

Das Frühstücksbuffet im 25h Hotel ist richtig lecker und du hast auf der Dachterrasse einen tollen Ausblick über den Zoo und Berlin Mitte.

Du solltest heute ausgiebig frühstücken denn der Tag wird action- und erlebnisreich.

Seit einiger Zeit hat Jochen Schweizer sich in Berlin ein sehr cooles neues Erlebnis ausgedacht. Die Rede ist vom Base Flying. Base Flying ist nicht Base Jumping und auch nicht Bungee Jumping.

Es ist einfach eine neue Art des Fallens. Du befindest dich in 125 Metern Höhe auf dem Park Inn Hotel am Berliner Alexanderplatz, wirst an einer Spezialkonstruktion angeseilt und fliegst dann 98 Meter im freien Fall in die Tiefe.

Den Flug bekommst du ab 79,90 €. Wenn du mehr zum Baseflying erfahren möchtest und mein angsterfülltes Gesicht sehen willst, dann schau dir meinen Artikel zum Baseflying an.

Ich empfehle dir, deinen Termin frühzeitig zu buchen, damit du dann auch sicher fliegen bzw. springen kannst.


Danach hast du Zeit, dir eine Stärkung zu besorgen. Wenn du nicht gestern Abend schon Döner oder Falafel gegessen hast, dann hast du jetzt die Chance dazu. In Berlin solltest du dir diese Spezialitäten auf keinen Fall entgehen lassen. Glaube mir, die besten Döner der Welt findest du in Berlin!

Am Nachmittag ist Zeit für eine weitere abenteuerliche Aktivität. Berlin ist eine Hochburg für Live Escape Games. Hier findest du einige der besten Spiele in ganz Deutschland.

Aktivität in Berlin bei Regen: Live Escape Games

Falls du noch nicht genau weißt, was ein Live Escape Game ist, dann erkläre ich es dir jetzt kurz. Ein Live Escape Game, oder auch Room Escape Game ist eine Art Computerspiel, das ins echte Leben gebracht wurde.

Du hast eine Stunde Zeit, um gemeinsam mit deinen Freunden Rätsel zu lösen und eine bestimmte Mission zu erfüllen. Oft musst du dabei die Welt retten, einen Serienkiller überführen oder aus dem Gefängnis ausbrechen.

Die besten Live Escape Games in Berlin habe ich dir in diesem Artikel zusammengestellt.

Außerdem gibt es in Berlin bei EXIT ein Virtual Reality Live Escape Game. Ich habe es schon selber getestet und war extrem begeistert. Eine unglaubliche Erfahrung das Ganze! Wenn du also noch Zeit und Geld übrig hast, dann versuche dieses einmalige Erlebnis auch noch mitzunehmen.

Nach dem Abendessen möchtest du bestimmt noch mal das Berliner Nachtleben genießen. Entweder du gehst in einen der bekannten Techno-Clubs oder lässt den Erlebnis-Tag gemütlich bei einem Cocktail in der Monkeybar ausklingen, die sich auf der Dachterasse des 25h Hotels befindet.

Sonntag – Gruseln und klettern

Nach dem Frühstück schicke ich dich auf eine gruselige Tour durch das mittelalterliche Berlin.

Das Berlin Dungeon ist ein historisches Schauspiel mit einer interaktiven Theater-Performance in Berlin. Bei der Tour erlebst du insgesamt 10 verschiedene Vorstellungen mit genialen und wirklich gruseligen Schauspielern, die dich durch die dunkle Vergangenheit Berlins führen.

Ein Highlight im Berlin Dungeon ist der Freefalltower Exitus, der dich aus 12 Metern Höhe in die Tiefe befördert.


Wenn du jetzt noch Zeit hast, dann kannst du im BergWerk Berlin auf Klettertour gehen. In der Nähe vom Berlin Dungeon befindet sich nämlich ein Indoor Hochseilgarten mit Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen.

Damit ist dein Berliner Erlebniswochenende leider auch schon wieder vorbei. Wenn du mehr Zeit in Berlin hast und nach weiteren Unternehmungen suchst, dann schau mal in mein Berlin-Archiv.

Dieser Artikel ist mit freundlicher Unterstützung vom 25h Hotel Berlin entstanden. Ich habe für die Veröffentlichung keine Entlohnung bekommen, jedoch einen kostenlosen Aufenthalt im Hotel. Meine Meinung wurde dadurch natürlich nicht beeinflusst.

Teilen.

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

Antworten