Pokern ist nicht nur ein Spiel. Es ist ein Lifestyle. Es gibt so viele Dinge, die man mit Poker in Verbindung bringen kann. Zigarren, Whisky, Casinos und viele gute Filme wie Casino Royale, Lock Stock and Two Smoking Barrels oder Ocean‘s 11.

Ein Pokerabend in der richtigen Atmosphäre ist ein tolles Gefühl und du kannst dieses Gefühl auch haben. Wie?

Organisiere einen Pokerabend für deine Freunde

Poker Spieler

In diesem Artikel wirst du alles lernen, was du benötigst um einen perfekten Pokerabend zu organisieren und du wirst unglaublich viel Spaß haben. Ich habe schon viele Pokerabende organisiert und sie wurden jedes Mal ein bisschen besser.

Ich habe auch aus meinen Fehlern gelernt und jedes Mal mache ich weniger. Wenn du nicht möchtest, dass die Gäste deines Pokerabends am Ende aussehen, wie der Typ auf dem Bild, beachte doch einfach meine Tipps, wenn du das nächste Mal einen Pokerabend organisierst.

Für ein paar schnelle Empfehlungen habe ich dir hier das beste Poker Zubehör rausgesucht.

 Die ersten Schritte zu deinem Pokerabend

Pokerabend Chips

  • Finde einen Ort für deinen Pokerabend: Du solltest einen Raum in deinem Haus mit einem großen Tisch finden, an dem genug Platz für alle deine Freunde ist, die du einladen möchtest. Ein dunkler, mystischer Kellerraum wäre natürlich ideal um das optimale Poker-Gefühl aufkommen zu lassen, aber es ist natürlich nicht notwendig für deinen Pokerabend. Achte einfach darauf, dass genug Platz ist. Später zeige ich dir auch, wie du die richtige Atmosphäre schaffst.
  • Lege den Zeitpunkt fest: Wann haben die meisten deiner Freunde Zeit? Vielleicht haben sie am Wochenende schon etwas anderes geplant. Wenn du dir nicht sicher bist, finde den besten Termin mit einer doodle-Umfrage. Ich nutze immer dieses kleine Tool um den besten Zeitpunkt für ein Meeting oder ein Event zu finden.
  • Finde Mitspieler: Ein Pokerabend mit drei Spielern könnte funktionieren, wäre aber nicht sehr aufregend. Die ideale Anzahl an Spielern für einen Pokerabend ist zwischen acht und zehn Spielern. Stelle sicher, dass die Leute, die du einlädst sich untereinander gut verstehen. Vielleicht wäre es nicht so optimal wenn du einen Internet-Millionär und einen Fleischereifachverkäufer gleichzeitig einlädst, weil die beiden womöglich eine unterschiedliche Auffassung von Geld haben. Außerdem solltest du vielleicht keine Leute einladen, die keine guten Verlierer sind. Es sollte ja ein spaßiger Pokerabend werden, den alle deine Gäste genießen.

Die Details für deinen Pokerabend festlegen

  • Einsätze: Du solltest vor dem Spielen die Einsatz-Limits festlegen und alles mit deinen Freunden ausmachen: Nichts ist schlimmer als Freunde, die den Regeln an deinem Pokerabend nicht zustimmen.
  • Spieltyp: Die wohl beliebteste Poker-Art ist Texas Holdem. Aber es gibt auch noch viele andere Poker-Variationen. Wenn du mehrere Pokerabende veranstaltest, kannst du ja vielleicht beim nächsten Mal eine andere Poker-Art vorschlagen um ein wenig Abwechslung zu bieten. Mach dich außerdem mit den Poker Regeln vertraut und sage auch deinen Gästen, dass sie sich die Regeln noch einmal genau ansehen sollen, bevor es los geht.

Das Zubehör für deinen Pokerabend kaufen

Pokerkoffer am Pokerabend

  • Pokerkoffer: Kaufe dir eine gute Pokerausstattung bevor du einen Pokerabend veranstaltest. Du solltest nicht das billigste Pokerset kaufen, denn qualitativ gibt es sehr große Unterschiede. Es gibt viele qualitativ hochwertige Pokerkoffer* zu einem guten Preis. Die Qualität der Pokerkarten ist auch sehr wichtig. Für den perfekten Spielspaß sollten die Karten auf deinem Tisch gleiten. Die richtige Pokerausstattung macht deinen Pokerabend legendär!
  • Pokertisch: Du hast sicher keinen professionellen Pokertisch zu Hause. Aber mit einer Pokertischauflage* kannst du dir deinen eigenen Pokertisch gestalten und es sieht verdammt noch mal nach einem geilen Pokerabend aus!
  • Sonnenbrille: Wenn du nicht zu den Leuten gehörst, die das perfekte Pokerface haben, kauf dir ne Pornobrille, damit man dir deine Bluffs nicht so anmerkt. Vielleicht geht es ja auch mit deiner Sonnenbrille, die du auf Mallorca am Strand gekauft hast.
  • Strategie: Wenn du der beste Spieler an deinem Pokerabend sein möchtest, kauf dir ein Buch und eigne dir die beste Pokerstrategie an. So hast du bestimmt bessere Chancen, deine Freunde zu schlagen. Um deine Strategie zu verbessern kannst du auch Online-Poker spielen.

Die besten Pokerabend-Drinks und Snacks

  • Der Pokerdrink schlechthin ist natürlich Whiskey. Kauf dir eine schöne Flasche Scotch und mach ein paar Eiswürfel dazu. Für die ultimative Pokeratmosphäre hol dir noch ein paar Zigarren.
  • Ein paar leckere Cocktails sind auch ne super Idee für nen Pokerabend. Und deine Freunde freuen sich bestimmt, wenn du ihnen einen “Full House” zubereitest.
  • Kaufe außerdem ein paar Bier und natürlich Zitronenlimo für die Fahrer. Trinke nicht zu viel, denn besoffen spielt es sich nicht gut…
  • So ein Pokerabend dauert schon mal ein paar Stunden. Du solltest also ein paar Snacks für deine Gäste zubereiten. Oder sage deinen Freunden, sie sollen alle ein wenig was mitbringen. Super eignen sich Tortilla Chips mit Guacamole, Kartoffelchips, Kekse, Pizza-Baguettes, Erdnüsse oder Sandwiches. Hier findest du auch ein paar leckere Rezepte.
  • Halte ein paar Servietten bereit, damit deine neuen Pokerkarten nicht gleich fettig werden.

Schaffe die ideale Poker-Atmosphäre

  • Die Musik: Für den perfekten Pokerabend brauchst du die perfekte Pokermusik. Ich habe eine Pokerabend Playlist auf Spotify erstellt, die du abonnieren kannst und bei deinem Pokerabend anmachen kannst.
  • Das Licht in deinem Pokerzimmer sollte nicht zu hell sein. Die richtige Pokeratmosphäre gibt es natürlich mit einer Glühbirne, die von der Decke hängt. Du wirst dich, wie in einem der bekannten Filme fühlen.
  • Dress-Code: Bitte doch alle deine Gäste, in Anzug zu erscheinen. Das wäre doch eine super Gelegenheit mal wieder den alten verstaubten Anzug auszupacken, den du das letzte Mal auf deiner Abifeier getragen hast. Mit einem schicken Dress-Code wird dein Pokerabend um einiges stilvoller.
  • Zeig deine Skills: Wenn du deinen Gästen zeigen willst, wer der Boss ist, dann lerne doch ein paar Poker-Chips-Tricks, bevor du deinen Pokerabend veranstaltest. Stelle aber sicher, dass du die Tricks wirklich gut beherrscht, damit du dich nicht blamierst. Wie wäre es mit dem Butterfly Trick?

Organisiere deinen Pokerabend

Pokerabend Hand

  • Bevor ihr anfangt zu spielen, solltest du mit deinen Freunden die Regeln ausmachen und alle müssen natürlich zustimmen. So beschwert sich später keiner, oder fühlt sich ungerecht behandelt. Es macht auch Sinn, Zeit für Klopausen einzulegen, um für ein fortgeschrittenes Blasenmanagement zu sorgen.
  • Stelle sicher, dass Spieler, die verlieren und nicht mehr am Tisch sind sich später nicht langweilen. Vielleicht kannst du noch einen zweiten Tisch einrichten, an dem dann die Verlierer spielen können.
  • Macht eine feste Zeit aus, um die Blinds zu erhöhen und rotiert regelmäßig den Dealer-Button durch.

Pokerabend Checkliste

Damit du nichts vergisst, findest du hier eine Checkliste, in der ich noch einmal die wichtigsten Punkte aufgelistet habe. Und jetzt los! Organisiere deinen Pokerabend!

  • Finde einen Ort und einen Zeitpunkt
  • Lade deine Freunde ein
  • Setze ein Einsatzlimit und lege die Pokervariante fest
  • Kaufe dir ein gutes Pokerset und lerne ein bisschen Pokerstrategie
  • Sorge für Getränke und Snacks
  • Mach ne coole Poker-Playlist rein und sorge für die richtige Atmosphäre
  • Lege die Regeln fest und mache Zeiten für Pinkelpausen aus
  • Erhöhe regelmäßig die Blinds und rotiere den Dealer-Button

Dein eigenes Pokerabend-Ranking

Wenn du deine Freunde weiterhin motivieren willst und sie auch zu deinem nächsten Pokerabend einladen möchtest, dann erstelle eine ultimative Poker-Rangliste. Überlege dir ein Punktesystem, um die Siege deiner Mitspieler festzuhalten.

Das ist eine gute Motivation für deine Freunde, um im Ranking aufzusteigen und vielleicht auch mal einen eigenen Pokerabend zu organisieren.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich über Kommentare freuen. Berichte mir doch mal von deinem ersten eigenen Pokerabend.

Have Fun und lebe geil!

Teile diesen Beitrag

3 Kommentare

  1. Hey there, overall a nice article that I enjoyed reading. But I think it all sounds a little bit too easy ;) I’ve already hosted several own poker nights and it is always quite some work. You are also talking about serving cocktails and baguettes and everything. I mean that sounds awesome, but I don’t see how you manage to do that while playing. Of course you can have breaks to serve food and drinks, but I think time is already very short when playing (dealing cards just always takes forever). But maybe that’s only me and my friends being very slow and impatient ;)

    You also mentioned the different types of poker. But you don’t talk about the different options within Texas Hold’em. A cash game allows everyone to keep playing and rebuying themselves into the game, which means you wouldn’t need a looser’s table. A Sit n Go is a little bit more exciting and normally the prize money is a higher. I think that’s something which matters a lot and might be worth mentioning. Also, you should maybe give some advice about the blinds and the intervalls to raise them when playing a Sit n Go.

    I will jsut stop writing now, otherwise I have a secon guide on how to have your poker night. Overall, I enjoyed reading it, so keep up the good work ;)

    • Hi Eichi,
      thanks very much for your long comment. You mentioned some important facts. Of course serving food and drinks while playing is not always possible. Peanuts and Chips might be the best option because you can just put them on the table (or if it should be more professional next to the table).

      You’re right, that there are several different ways to play Texas Hold’em. Thanks for your input on that. There are many things that have to be considered, that I didn’t mention in the article. To mention all of them would probably be worth another article. I will keep that in mind for the future.

      Thanks very much for your time, reading my article!

  2. Pingback: Quexit Düsseldorf Live Escape Game | Zocken im Casino

Leave A Reply