podcast buero fuer eskapismus

Zwischen Escape Room und Theater mit Miriam und Kathy vom Büro für Eskapismus

Bitte entschuldigt die Soundqualität dieser Episode. Es war mein erstes Interview mit zwei Personen und es gab ein paar technische Probleme bei der Aufnahme. Man kann es aber trotzdem ganz gut anhören :) 

Ich spreche mit MIriam und Kathy vom Büro für Eskapismus in Hannover. Das Büro für Eskapismus ist ein „Fictional Reality Game“, was ein bisschen so wie eine Mischung aus Escape Room und Theater ist. Wir sprechen über die aktuelle Lage während der Coronakrise und Miriam und Kathy erklären uns das Konzept ihres außergewöhnlichen Erlebnisses.

Die beiden geben uns ihre Top-Theatertipps, die ihr unbedingt mal gesehen haben solltet: Mona El GammalRimini ProtokollMachina X, uvm.  

Wenn ihr das Projekt von Miriam und Kathy unterstützen möchtet, sichert euch einen Gutschein fürs Büro für Eskapismus, den ihr später einlösen könnt, wenn wieder alles in Ordnung ist.

Diese Episode wird präsentiert von lebegeil-media. Bist du Anbieter von Freizeitaktivitäten oder außergewöhnlichen Erlebnissen und möchtest bis zu 300 zusätzliche Buchungen im Monat erzielen? Vereinbare ein Beratungsgespräch unter lebegeil-media.com/strategiegespraech.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website benutzt Cookies, um dir eine bessere Nutzererfahrung zu bieten. Bitte klicke auf den Button, um zuzustimmen. Ja, einverstanden Detaillierte Datenschutzinfos