Home Freizeitaktivitäten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas – die 20 besten Attraktionen
Las Vegas Attraktionen und Sehenswuerdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Las Vegas – die 20 besten Attraktionen


Nostalgia Street Rods – Die Attraktion für Autoliebhaber

Nostalgia Street Rods Las Vegas Nostalgia Street Rods ist eine der schönsten privaten Autosammlungen der Welt. Du kannst dort Oldtimer aus den Jahren 1910-1965 bestaunen. Die Familie Goldstrom hat sich die Mühe gemacht, ihre Sammlung der schönsten Oldtimer aller Zeiten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eine Tour gibt es ab 20 USD für die Standard-Tour und 50 USD für die VIP-Tour. Am Wochenende sollte am besten vorher reserviert werden! Diese Las Vegas Attraktion ist ein Muss für alle Autoliebhaber.

Vegas Indoor Skydiving – Fliegen im Windtunnel

Las Vegas Indoor Skydiving

Foto: Vegas Indoor Skydiving

Beim Vegas Indoor Skydiving kannst du das Gefühl vom Fallschirmspringen erleben, ganz ohne dabei aus einem Flugzeug zu springen. Im 193 km/h schnellen Windkanal schwebst du ganz ohne Fallschirm und kannst so deine Flug-Skills auf die Probe stellen. Ein Instructor ist dabei stets zur Stelle, um dich in der Bahn zu halten. Das Schweben im Windkanal ist nämlich gar nicht so einfach, definitiv aber sehr Spaßig. Diese Attraktion ist eine sehr coole Adrenalin-Aktivität, die du auf jeden Fall einmal ausprobiert haben solltest. Und warum das Ganze nicht gleich mit einem Las Vegas Trip verbinden? Wenn du mehr zum Indoor Skydiving erfahren möchtest, lies dir mal meinen Artikel zur Jochen Schweizer Arena durch. Dort findest du alle Infos zu diesem Extremsport und kannst mich auch beim Fliegen sehen. Buche hier deine Tickets zum Indoor Skydiving!

Fremont Street Experience – Das Lichtspektakel in Las Vegas

Freemont Street Experience Las Vegas Mit rund 12,5 Millionen LEDs und 540 Kilowatt Musikleistung aus mehr als 200 Lautsprechern wird die Fremont Street in Las Vegas nach Einbruch der Dunkelheit zur größten Videoshow der Welt. Die Fremont Street (In Las Vegas Downtown) wurde im Jahr 1995 auf ca. 500 Metern zwischen Main Street und Las Vegas Boulevard zu einer einzigartigen Fußgängerzone umgebaut und mit einem 30 Meter hohem Dach, das mit mehr als 2 Millionen Lampen bedeckt ist, ausgestattet. Im Jahr 2004 wurden die Lampen durch LEDs ersetzt, so dass die dargestellten Bilder heller und in einer größeren Auflösung dargestellt werden können. In der Freemont Street Experience findest du auch die oben erwähnte Slotzilla Zipline. Wenn du also bei Dunkelheit kommst, kannst du diese spektakuläre Sehnswürdigkeit gleich noch mit dem Adrenalin der Zipline verbinden.

Mirage Volcano – Die feuerspuckende Attraktion

Las Vegas Mirage Der Vulkan vor dem Hotel Mirage steht tagsüber ganz unscheinbar in der künstlichen Lagune zwischen Palmen, Wasserfällen und einer tropischen Szenerie. Aber nach Einbruch der Dämmerung wird er zur spektakulären feuerspuckenden Sehenswürdigkeit. Er kündigt seinen Ausbruch mit einem dumpfen Grollen an. Anschließend spuckt der Vulkan dann bis zu 40 Meter hoch Lava in die Luft. Alle 15 Minuten wiederholt sich das Schauspiel. Wenn du also grad in der Nähe vom Mirage Hotel bist, dann unbedingt vorbeischauen!

Dig This Las Vegas – Der Spielplatz mit Bulldozern & Baggern

Baggerfahren für Männer Hast du schon als Kind gerne im Sandkasten gespielt, Löcher gegraben, Sandburgen gebaut? Dann ist Dig This Las Vegas das absolute Paradies für dich! Hier kannst du in einem riesigen Sandkasten mit echten Bulldozern, Baggern und schweren Maschinen spielen. Grabe gigantische Löcher, hebe große Lasten an, schaufele Unmengen Sand beiseite und erwecke das Innere Kind in dir! Viel Spaß im größten Sandkasten, den du je gesehen hast!

Flieg mit einem Helikopter – sehe die Sehenswürdigkeiten in Las Vegas von oben

Hubschrauberflug in Las Vegas Ein Flug mit dem Helikopter über Las Vegas und über den in der nähe liegenden Grand Canyon ist definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Es gibt viele Anbieter von Helikopter-Rundflügen mit verschiedenen Touren, die dich zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und in der Umgebung bringen. Der Grand Canyon Rundflug entführt dich für 40-50 Minuten in den Grand Canyon und bietet dir spektakuläre Aussichten. Es gibt sogar Touren, die dich zum Whitewater Rafting auf dem Colorado River bringen oder zum berühmten Skywalk mit spektakulärer Aussicht auf den Grand Canyon. Außerdem gibt es schon sehr günstige Flüge über den Las Vegas Strip, bei denen du die beleuchtete Straße bei Nacht bestaunen kannst.

Bellagio Conservatory – ein überdimensionaler Wintergarten

Bellagio Conservatory Das Bellagio Conservatory ist einfach gesagt ein riesiger Wintergarten, der mehrmals im Jahr umgestaltet wird. Die Dekoration wird je nach Jahreszeit angepasst. Der Garten befindet sich direkt hinter der Rezeption des Bellagio Hotels. Der Eintritt ist frei. Die ideale kostenlose Attraktion in Las Vegas.

Las Vegas City Center – Das neue Stadtzentrum?

Las Vegas City Center Das City Center Las Vegas ist ein gigantischer Komplex aus Wohnungen, Restaurants, Hotels und Geschäften und befindet sich zwischen dem Hotel Bellagio und dem Hotel Monte Carlo. Das Projekt hat 8,4 Milliarden Dollar gekostet und wurde von MGM Resorts International begonnen dann später mit Hilfe von Dubai World fertiggestellt. Die spektakulären Gebäude im City Center wurden von den besten Architekten der Welt, wie z.B. César Pelli  und Daniel Libeskind geplant.

Las Vegas Motor Speedway – Sportwagen selber fahren

Lamborghini fahren in Las Vegas Auf der Rennstrecke des Las Vegas Motor Speedways kannst du mit über 300 km/h am Steuer deines Lieblings-Sportwagens durch die Kurven heizen. Ob es ein Lamborghini Huracán, ein Porsche 911, ein Nissan GT-R oder ein anderer Traum-Sportwagen ist, dieses Action-Erlebnis ist der Wahnsinn! Der Anbieter Dream Racing ermöglicht es dir, diesen Traum zu erleben – bereits ab 199 USD geht es los.

Mob Museum – Dem Verbrechen ganz nah

Las Vegas Crime Museum Im historischen Gerichtsgebäude in Las Vegas Downtown befindet sich das Mob Museum (National Museum of Organized Crime and Law Enforcement). Die Attraktion ist eine interaktive Ausstellung über die organisierte Kriminalität und deren Strafverfolgung in den USA. In der Crime Lab Experience erfährst du, wie mithilfe von Labor-Technologie Straftäter überführt werden. Außerdem lernst du die Geschichte der bekannstesten Verbrecher aus der Geschichte des organisierten Verbrechen in den USA kennen.

Shows, mehr Shows und noch mehr Shows

Bei Regen: Blue Man Group Eine Reise nach Las Vegas ist nicht vollständig, ohne eine der berühmten und aufwändigen Shows zu besuchen. Die Auswahl ist riesig. Hier stelle ich dir kurz die besten Shows vor. Die Blue Man Group ist eine der besten Live Shows die ich je gesehen habe. Ich war bereits in Chicago und war begeistert von der Drum Performance, gemischt mit artistischen Einlagen und Comedy. Der Cirque du Soleil ist auf der ganzen Welt bekannt. In Las Vegas gibt es mit „O“ eine aufwendig produzierte Zirkusshow, die mit der Musik der Beatles hinterlegt ist. Weitere tolle Shows in Las Vegas sind die Vegas! The Show*Las Vegas: iLuminate Show* und V – Die ultimative Varieté-Show*. Das waren die besten 20 Sehenswürdigkeiten in Las Vegas. Welche ist dein Favorit? Hast du noch eine Ergänzung für diese Liste?

Neon Museum – Eine leuchtende Ausstellung

Las Vegas Attraktion Neon Museum Wenn man an Las Vegas denkt, dann kommt einem gleich die Leuchtreklame und die vielen Neonlichter in den Sinn. Das Neon Museum ist eine geniale Idee, und zwar eine Ausstellung der alten, nicht mehr benutzten Leuchtreklamen. In der Outdoor Ausstellung findest du mehr als 150 Leuchtreklamen und kannst so die Geschichte der Las Vegas Casinos noch mal neu erleben. Unter den Neonbeleuchtungen befinden sich auch einige Werke von Betty Willis, die das bekannte Welcome to Fabulous Las Vegas Sign entworfen hat. Es sind nur geführte Touren möglich, daher am besten im Voraus reservieren. Insbesondere für die Night Tour, ist eine Reservierung zu empfehlen, denn da sind einige der restaurierten Objekte original beleuchtet.

Nostalgia Street Rods – Die Attraktion für Autoliebhaber

Nostalgia Street Rods Las Vegas Nostalgia Street Rods ist eine der schönsten privaten Autosammlungen der Welt. Du kannst dort Oldtimer aus den Jahren 1910-1965 bestaunen. Die Familie Goldstrom hat sich die Mühe gemacht, ihre Sammlung der schönsten Oldtimer aller Zeiten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eine Tour gibt es ab 20 USD für die Standard-Tour und 50 USD für die VIP-Tour. Am Wochenende sollte am besten vorher reserviert werden! Diese Las Vegas Attraktion ist ein Muss für alle Autoliebhaber.

Vegas Indoor Skydiving – Fliegen im Windtunnel

Las Vegas Indoor Skydiving

Foto: Vegas Indoor Skydiving

Beim Vegas Indoor Skydiving kannst du das Gefühl vom Fallschirmspringen erleben, ganz ohne dabei aus einem Flugzeug zu springen. Im 193 km/h schnellen Windkanal schwebst du ganz ohne Fallschirm und kannst so deine Flug-Skills auf die Probe stellen. Ein Instructor ist dabei stets zur Stelle, um dich in der Bahn zu halten. Das Schweben im Windkanal ist nämlich gar nicht so einfach, definitiv aber sehr Spaßig. Diese Attraktion ist eine sehr coole Adrenalin-Aktivität, die du auf jeden Fall einmal ausprobiert haben solltest. Und warum das Ganze nicht gleich mit einem Las Vegas Trip verbinden? Wenn du mehr zum Indoor Skydiving erfahren möchtest, lies dir mal meinen Artikel zur Jochen Schweizer Arena durch. Dort findest du alle Infos zu diesem Extremsport und kannst mich auch beim Fliegen sehen. Buche hier deine Tickets zum Indoor Skydiving!

Fremont Street Experience – Das Lichtspektakel in Las Vegas

Freemont Street Experience Las Vegas Mit rund 12,5 Millionen LEDs und 540 Kilowatt Musikleistung aus mehr als 200 Lautsprechern wird die Fremont Street in Las Vegas nach Einbruch der Dunkelheit zur größten Videoshow der Welt. Die Fremont Street (In Las Vegas Downtown) wurde im Jahr 1995 auf ca. 500 Metern zwischen Main Street und Las Vegas Boulevard zu einer einzigartigen Fußgängerzone umgebaut und mit einem 30 Meter hohem Dach, das mit mehr als 2 Millionen Lampen bedeckt ist, ausgestattet. Im Jahr 2004 wurden die Lampen durch LEDs ersetzt, so dass die dargestellten Bilder heller und in einer größeren Auflösung dargestellt werden können. In der Freemont Street Experience findest du auch die oben erwähnte Slotzilla Zipline. Wenn du also bei Dunkelheit kommst, kannst du diese spektakuläre Sehnswürdigkeit gleich noch mit dem Adrenalin der Zipline verbinden.

Mirage Volcano – Die feuerspuckende Attraktion

Las Vegas Mirage Der Vulkan vor dem Hotel Mirage steht tagsüber ganz unscheinbar in der künstlichen Lagune zwischen Palmen, Wasserfällen und einer tropischen Szenerie. Aber nach Einbruch der Dämmerung wird er zur spektakulären feuerspuckenden Sehenswürdigkeit. Er kündigt seinen Ausbruch mit einem dumpfen Grollen an. Anschließend spuckt der Vulkan dann bis zu 40 Meter hoch Lava in die Luft. Alle 15 Minuten wiederholt sich das Schauspiel. Wenn du also grad in der Nähe vom Mirage Hotel bist, dann unbedingt vorbeischauen!

Dig This Las Vegas – Der Spielplatz mit Bulldozern & Baggern

Baggerfahren für Männer Hast du schon als Kind gerne im Sandkasten gespielt, Löcher gegraben, Sandburgen gebaut? Dann ist Dig This Las Vegas das absolute Paradies für dich! Hier kannst du in einem riesigen Sandkasten mit echten Bulldozern, Baggern und schweren Maschinen spielen. Grabe gigantische Löcher, hebe große Lasten an, schaufele Unmengen Sand beiseite und erwecke das Innere Kind in dir! Viel Spaß im größten Sandkasten, den du je gesehen hast!

Flieg mit einem Helikopter – sehe die Sehenswürdigkeiten in Las Vegas von oben

Hubschrauberflug in Las Vegas Ein Flug mit dem Helikopter über Las Vegas und über den in der nähe liegenden Grand Canyon ist definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Es gibt viele Anbieter von Helikopter-Rundflügen mit verschiedenen Touren, die dich zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und in der Umgebung bringen. Der Grand Canyon Rundflug entführt dich für 40-50 Minuten in den Grand Canyon und bietet dir spektakuläre Aussichten. Es gibt sogar Touren, die dich zum Whitewater Rafting auf dem Colorado River bringen oder zum berühmten Skywalk mit spektakulärer Aussicht auf den Grand Canyon. Außerdem gibt es schon sehr günstige Flüge über den Las Vegas Strip, bei denen du die beleuchtete Straße bei Nacht bestaunen kannst.

Bellagio Conservatory – ein überdimensionaler Wintergarten

Bellagio Conservatory Das Bellagio Conservatory ist einfach gesagt ein riesiger Wintergarten, der mehrmals im Jahr umgestaltet wird. Die Dekoration wird je nach Jahreszeit angepasst. Der Garten befindet sich direkt hinter der Rezeption des Bellagio Hotels. Der Eintritt ist frei. Die ideale kostenlose Attraktion in Las Vegas.

Las Vegas City Center – Das neue Stadtzentrum?

Las Vegas City Center Das City Center Las Vegas ist ein gigantischer Komplex aus Wohnungen, Restaurants, Hotels und Geschäften und befindet sich zwischen dem Hotel Bellagio und dem Hotel Monte Carlo. Das Projekt hat 8,4 Milliarden Dollar gekostet und wurde von MGM Resorts International begonnen dann später mit Hilfe von Dubai World fertiggestellt. Die spektakulären Gebäude im City Center wurden von den besten Architekten der Welt, wie z.B. César Pelli  und Daniel Libeskind geplant.

Las Vegas Motor Speedway – Sportwagen selber fahren

Lamborghini fahren in Las Vegas Auf der Rennstrecke des Las Vegas Motor Speedways kannst du mit über 300 km/h am Steuer deines Lieblings-Sportwagens durch die Kurven heizen. Ob es ein Lamborghini Huracán, ein Porsche 911, ein Nissan GT-R oder ein anderer Traum-Sportwagen ist, dieses Action-Erlebnis ist der Wahnsinn! Der Anbieter Dream Racing ermöglicht es dir, diesen Traum zu erleben – bereits ab 199 USD geht es los.

Mob Museum – Dem Verbrechen ganz nah

Las Vegas Crime Museum Im historischen Gerichtsgebäude in Las Vegas Downtown befindet sich das Mob Museum (National Museum of Organized Crime and Law Enforcement). Die Attraktion ist eine interaktive Ausstellung über die organisierte Kriminalität und deren Strafverfolgung in den USA. In der Crime Lab Experience erfährst du, wie mithilfe von Labor-Technologie Straftäter überführt werden. Außerdem lernst du die Geschichte der bekannstesten Verbrecher aus der Geschichte des organisierten Verbrechen in den USA kennen.

Shows, mehr Shows und noch mehr Shows

Bei Regen: Blue Man Group Eine Reise nach Las Vegas ist nicht vollständig, ohne eine der berühmten und aufwändigen Shows zu besuchen. Die Auswahl ist riesig. Hier stelle ich dir kurz die besten Shows vor. Die Blue Man Group ist eine der besten Live Shows die ich je gesehen habe. Ich war bereits in Chicago und war begeistert von der Drum Performance, gemischt mit artistischen Einlagen und Comedy. Der Cirque du Soleil ist auf der ganzen Welt bekannt. In Las Vegas gibt es mit „O“ eine aufwendig produzierte Zirkusshow, die mit der Musik der Beatles hinterlegt ist. Weitere tolle Shows in Las Vegas sind die Vegas! The Show*Las Vegas: iLuminate Show* und V – Die ultimative Varieté-Show*. Das waren die besten 20 Sehenswürdigkeiten in Las Vegas. Welche ist dein Favorit? Hast du noch eine Ergänzung für diese Liste?

Las Vegas High Roller – fahre mit dem größten Riesenrad der Welt

Sehenswürdigkeiten in Las Vegas Riesenrad Es ist knapp 170 Meter hoch und damit das größte Riesenrad der Welt. Vom „Las Vegas High Roller“ hast du einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Stadt. Am schönsten ist eine Fahrt bei Sonnenuntergang oder in der Nacht. Die Attraktion befindet sich im Shopping und Vergnügungskomplex zwischen den Hotels Flamingo und The Linq. Es hat 28 Gondeln für je 40 Passagiere und für eine Umdrehung braucht es etwa eine halbe Stunde. Buche hier deine Fahrt im High Roller ohne Anstehen.

Adrenalin auf dem Stratosphere Tower – die höchste Attraktion in Las Vegas

Las Vegas Stratosphere Tower Einen noch besseren Ausblick über Las Vegas bekommst du von der Aussichtsplattform des Stratosphere Towers in 300 Metern Höhe. Am besten du fährst ca. eine Stunde vor Sonnenuntergang nach oben, damit du verfolgen kannst, wie sich die Neon-Schriftzüge langsam in ein riesiges Lichtermeer verwandeln. Oben auf dem Stratosphere Tower findest du die beste lebegeil Action überhaupt. Big Shot ist ein 48 Meter hoher Freefalltower, der dich mit 4G in die Höhe schießt. Nach einigen Sekunden freiem Fall wirst du in 300 Metern Höhe wieder abgebremst. Eine weitere Attraktion auf dem Las Vegas Stratosphere Tower ist das Karussell Insanity, welches sich außerhalb der Aussichtsplattform dreht. Nichts für Leute mit Höhenangst! X-Scream ist eine Art Schaukel, welche sich auf dem Rand der Aussichtsplattform befindet. Der Wagen beschleunigt und kommt vor dem Abgrund zum Stehen – der ultimative Nervenkitzel. Außerdem kannst du dich beim SkyJump aus rund 260 Metern Höhe in die Tiefe stürzen. Durch eine Seilwinde wird der Sprung sanft abgebremst. Die Attraktion ist vergleichbar im dem Baseflying, welches ich in Berlin gemacht habe.

Adventuredome – Der Indoor-Freizeitpark in Las Vegas

Adventuredome Freizeitpark Las Vegas Der Adventuredome im Circus Circus Casino ist der größte Indoor-Freizeitpark in den USA und bietet mehr als 25 spannende Attraktionen. Der Adventuredome liegt unter einer großen Glaskuppel, die dich vor der Hitze und der prallen Sonne der Wüste schützt. Zwei Achterbahnen sorgen für einen ordentlichen Adrenalinschub und auch die Kletterwand, die Wasserrutschen und die Minigolfanlage versprechen Spaß sowie einen aufregenden und unvergesslichen Aufenthalt. Die einzelnen Fahrten sind kostspielig, bei mehreren Fahrten lohnt sich ein Tagesticket, der den Zutritt auf alle Attraktionen ermöglicht.

Madame Tussaud’s – Der Klassiker unter den Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Madame Tussauds Las Vegas Attraktion In Amsterdam, London und Berlin sind die Wachsfigurenkabinette von Madame Tussaud’s schon lange eine Institution. Auch in Las Vegas ist Madame Tussaud’s bereits seit dem Jahr 1999 eine beliebte Sehenswürdigkeit. Dort findest du über 100 lebensechte Nachbildungen bekannter Stars aus Film, Musik und Sport. Außerdem begeistert das Wachsfigurenkabinett seine Besucher mit lebensgroßen Nachbildungen der Marvel Superhelden. Auch die Stars aus dem Film Hangover und die beliebten Las Vegas Ikonen wie Elvis Presley, die Blue Man Group und Celine Dion empfangen die Besucher. Wenn du dein Ticket vorher Online kaufst, kannst du bis zu 37% sparen.

SlotZilla Zipline – Die Adrenalin-Attraktion in Downtown Las Vegas

Slotzille Zipline Las Vegas Eine der spannendsten und extremsten Attraktionen in Las Vegas findest du an der Fremont Street Experience auf dem alten Las Vegas Strip in Downtown Las Vegas: die Slotzilla Zipline. Diese Zipline hat es in sich. Du kannst zwischen der 35m hohen Zoomline (520m, 1 Min. Fahrzeit) und der kleineren, 23m hohen Zipline (260m, 30 Min. Fahrzeit) wählen. Ich habe damals die Zoomline ausprobiert und es hat mega Spaß gemacht. Die Fahrt ist zwar kurz, aber du hast eine Wahnsinns-Aussicht und es ist einfach ein geiles Gefühl, über den Menschen auf dem Strip zu fliegen. Hier findest du meinen Erlebnisbericht und weitere Infos zu dieser etwas anderen Attraktion in Las Vegas.

Neon Museum – Eine leuchtende Ausstellung

Las Vegas Attraktion Neon Museum Wenn man an Las Vegas denkt, dann kommt einem gleich die Leuchtreklame und die vielen Neonlichter in den Sinn. Das Neon Museum ist eine geniale Idee, und zwar eine Ausstellung der alten, nicht mehr benutzten Leuchtreklamen. In der Outdoor Ausstellung findest du mehr als 150 Leuchtreklamen und kannst so die Geschichte der Las Vegas Casinos noch mal neu erleben. Unter den Neonbeleuchtungen befinden sich auch einige Werke von Betty Willis, die das bekannte Welcome to Fabulous Las Vegas Sign entworfen hat. Es sind nur geführte Touren möglich, daher am besten im Voraus reservieren. Insbesondere für die Night Tour, ist eine Reservierung zu empfehlen, denn da sind einige der restaurierten Objekte original beleuchtet.

Nostalgia Street Rods – Die Attraktion für Autoliebhaber

Nostalgia Street Rods Las Vegas Nostalgia Street Rods ist eine der schönsten privaten Autosammlungen der Welt. Du kannst dort Oldtimer aus den Jahren 1910-1965 bestaunen. Die Familie Goldstrom hat sich die Mühe gemacht, ihre Sammlung der schönsten Oldtimer aller Zeiten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eine Tour gibt es ab 20 USD für die Standard-Tour und 50 USD für die VIP-Tour. Am Wochenende sollte am besten vorher reserviert werden! Diese Las Vegas Attraktion ist ein Muss für alle Autoliebhaber.

Vegas Indoor Skydiving – Fliegen im Windtunnel

Las Vegas Indoor Skydiving

Foto: Vegas Indoor Skydiving

Beim Vegas Indoor Skydiving kannst du das Gefühl vom Fallschirmspringen erleben, ganz ohne dabei aus einem Flugzeug zu springen. Im 193 km/h schnellen Windkanal schwebst du ganz ohne Fallschirm und kannst so deine Flug-Skills auf die Probe stellen. Ein Instructor ist dabei stets zur Stelle, um dich in der Bahn zu halten. Das Schweben im Windkanal ist nämlich gar nicht so einfach, definitiv aber sehr Spaßig. Diese Attraktion ist eine sehr coole Adrenalin-Aktivität, die du auf jeden Fall einmal ausprobiert haben solltest. Und warum das Ganze nicht gleich mit einem Las Vegas Trip verbinden? Wenn du mehr zum Indoor Skydiving erfahren möchtest, lies dir mal meinen Artikel zur Jochen Schweizer Arena durch. Dort findest du alle Infos zu diesem Extremsport und kannst mich auch beim Fliegen sehen. Buche hier deine Tickets zum Indoor Skydiving!

Fremont Street Experience – Das Lichtspektakel in Las Vegas

Freemont Street Experience Las Vegas Mit rund 12,5 Millionen LEDs und 540 Kilowatt Musikleistung aus mehr als 200 Lautsprechern wird die Fremont Street in Las Vegas nach Einbruch der Dunkelheit zur größten Videoshow der Welt. Die Fremont Street (In Las Vegas Downtown) wurde im Jahr 1995 auf ca. 500 Metern zwischen Main Street und Las Vegas Boulevard zu einer einzigartigen Fußgängerzone umgebaut und mit einem 30 Meter hohem Dach, das mit mehr als 2 Millionen Lampen bedeckt ist, ausgestattet. Im Jahr 2004 wurden die Lampen durch LEDs ersetzt, so dass die dargestellten Bilder heller und in einer größeren Auflösung dargestellt werden können. In der Freemont Street Experience findest du auch die oben erwähnte Slotzilla Zipline. Wenn du also bei Dunkelheit kommst, kannst du diese spektakuläre Sehnswürdigkeit gleich noch mit dem Adrenalin der Zipline verbinden.

Mirage Volcano – Die feuerspuckende Attraktion

Las Vegas Mirage Der Vulkan vor dem Hotel Mirage steht tagsüber ganz unscheinbar in der künstlichen Lagune zwischen Palmen, Wasserfällen und einer tropischen Szenerie. Aber nach Einbruch der Dämmerung wird er zur spektakulären feuerspuckenden Sehenswürdigkeit. Er kündigt seinen Ausbruch mit einem dumpfen Grollen an. Anschließend spuckt der Vulkan dann bis zu 40 Meter hoch Lava in die Luft. Alle 15 Minuten wiederholt sich das Schauspiel. Wenn du also grad in der Nähe vom Mirage Hotel bist, dann unbedingt vorbeischauen!

Dig This Las Vegas – Der Spielplatz mit Bulldozern & Baggern

Baggerfahren für Männer Hast du schon als Kind gerne im Sandkasten gespielt, Löcher gegraben, Sandburgen gebaut? Dann ist Dig This Las Vegas das absolute Paradies für dich! Hier kannst du in einem riesigen Sandkasten mit echten Bulldozern, Baggern und schweren Maschinen spielen. Grabe gigantische Löcher, hebe große Lasten an, schaufele Unmengen Sand beiseite und erwecke das Innere Kind in dir! Viel Spaß im größten Sandkasten, den du je gesehen hast!

Flieg mit einem Helikopter – sehe die Sehenswürdigkeiten in Las Vegas von oben

Hubschrauberflug in Las Vegas Ein Flug mit dem Helikopter über Las Vegas und über den in der nähe liegenden Grand Canyon ist definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Es gibt viele Anbieter von Helikopter-Rundflügen mit verschiedenen Touren, die dich zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und in der Umgebung bringen. Der Grand Canyon Rundflug entführt dich für 40-50 Minuten in den Grand Canyon und bietet dir spektakuläre Aussichten. Es gibt sogar Touren, die dich zum Whitewater Rafting auf dem Colorado River bringen oder zum berühmten Skywalk mit spektakulärer Aussicht auf den Grand Canyon. Außerdem gibt es schon sehr günstige Flüge über den Las Vegas Strip, bei denen du die beleuchtete Straße bei Nacht bestaunen kannst.

Bellagio Conservatory – ein überdimensionaler Wintergarten

Bellagio Conservatory Das Bellagio Conservatory ist einfach gesagt ein riesiger Wintergarten, der mehrmals im Jahr umgestaltet wird. Die Dekoration wird je nach Jahreszeit angepasst. Der Garten befindet sich direkt hinter der Rezeption des Bellagio Hotels. Der Eintritt ist frei. Die ideale kostenlose Attraktion in Las Vegas.

Las Vegas City Center – Das neue Stadtzentrum?

Las Vegas City Center Das City Center Las Vegas ist ein gigantischer Komplex aus Wohnungen, Restaurants, Hotels und Geschäften und befindet sich zwischen dem Hotel Bellagio und dem Hotel Monte Carlo. Das Projekt hat 8,4 Milliarden Dollar gekostet und wurde von MGM Resorts International begonnen dann später mit Hilfe von Dubai World fertiggestellt. Die spektakulären Gebäude im City Center wurden von den besten Architekten der Welt, wie z.B. César Pelli  und Daniel Libeskind geplant.

Las Vegas Motor Speedway – Sportwagen selber fahren

Lamborghini fahren in Las Vegas Auf der Rennstrecke des Las Vegas Motor Speedways kannst du mit über 300 km/h am Steuer deines Lieblings-Sportwagens durch die Kurven heizen. Ob es ein Lamborghini Huracán, ein Porsche 911, ein Nissan GT-R oder ein anderer Traum-Sportwagen ist, dieses Action-Erlebnis ist der Wahnsinn! Der Anbieter Dream Racing ermöglicht es dir, diesen Traum zu erleben – bereits ab 199 USD geht es los.

Mob Museum – Dem Verbrechen ganz nah

Las Vegas Crime Museum Im historischen Gerichtsgebäude in Las Vegas Downtown befindet sich das Mob Museum (National Museum of Organized Crime and Law Enforcement). Die Attraktion ist eine interaktive Ausstellung über die organisierte Kriminalität und deren Strafverfolgung in den USA. In der Crime Lab Experience erfährst du, wie mithilfe von Labor-Technologie Straftäter überführt werden. Außerdem lernst du die Geschichte der bekannstesten Verbrecher aus der Geschichte des organisierten Verbrechen in den USA kennen.

Shows, mehr Shows und noch mehr Shows

Bei Regen: Blue Man Group Eine Reise nach Las Vegas ist nicht vollständig, ohne eine der berühmten und aufwändigen Shows zu besuchen. Die Auswahl ist riesig. Hier stelle ich dir kurz die besten Shows vor. Die Blue Man Group ist eine der besten Live Shows die ich je gesehen habe. Ich war bereits in Chicago und war begeistert von der Drum Performance, gemischt mit artistischen Einlagen und Comedy. Der Cirque du Soleil ist auf der ganzen Welt bekannt. In Las Vegas gibt es mit „O“ eine aufwendig produzierte Zirkusshow, die mit der Musik der Beatles hinterlegt ist. Weitere tolle Shows in Las Vegas sind die Vegas! The Show*Las Vegas: iLuminate Show* und V – Die ultimative Varieté-Show*. Das waren die besten 20 Sehenswürdigkeiten in Las Vegas. Welche ist dein Favorit? Hast du noch eine Ergänzung für diese Liste?Las Vegas Sign – das Must-Foto deines Las Vegas Trips Sehenswürdigkeiten in Las Vegas – die 20 besten Attraktionen 2 Am südlichen Ende des Las Vegas Strip steht eine weitere Sehenswürdigkeit. Das Las Vegas Sign wurde im Jahr 1959 von Betty Willis entworfen und zeigt in großen, Neon-Buchstaben den Schriftzug „Welcome to Fabulous Las Vegas“. Das Schild steht etwa 500 m südlich der Ausfahrt von der Interstate 15 an der West Russel Road. Das Las Vegas Sign findest du auch auf zahlreichen Las Vegas Souvenirs, da es nie durch ein Copyright geschützt wurde. Auf der Rückseite des Schildes steht übrigens: „Drive Carefully Come Back Soon“.

Las Vegas High Roller – fahre mit dem größten Riesenrad der Welt

Sehenswürdigkeiten in Las Vegas Riesenrad Es ist knapp 170 Meter hoch und damit das größte Riesenrad der Welt. Vom „Las Vegas High Roller“ hast du einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Stadt. Am schönsten ist eine Fahrt bei Sonnenuntergang oder in der Nacht. Die Attraktion befindet sich im Shopping und Vergnügungskomplex zwischen den Hotels Flamingo und The Linq. Es hat 28 Gondeln für je 40 Passagiere und für eine Umdrehung braucht es etwa eine halbe Stunde. Buche hier deine Fahrt im High Roller ohne Anstehen.

Adrenalin auf dem Stratosphere Tower – die höchste Attraktion in Las Vegas

Las Vegas Stratosphere Tower Einen noch besseren Ausblick über Las Vegas bekommst du von der Aussichtsplattform des Stratosphere Towers in 300 Metern Höhe. Am besten du fährst ca. eine Stunde vor Sonnenuntergang nach oben, damit du verfolgen kannst, wie sich die Neon-Schriftzüge langsam in ein riesiges Lichtermeer verwandeln. Oben auf dem Stratosphere Tower findest du die beste lebegeil Action überhaupt. Big Shot ist ein 48 Meter hoher Freefalltower, der dich mit 4G in die Höhe schießt. Nach einigen Sekunden freiem Fall wirst du in 300 Metern Höhe wieder abgebremst. Eine weitere Attraktion auf dem Las Vegas Stratosphere Tower ist das Karussell Insanity, welches sich außerhalb der Aussichtsplattform dreht. Nichts für Leute mit Höhenangst! X-Scream ist eine Art Schaukel, welche sich auf dem Rand der Aussichtsplattform befindet. Der Wagen beschleunigt und kommt vor dem Abgrund zum Stehen – der ultimative Nervenkitzel. Außerdem kannst du dich beim SkyJump aus rund 260 Metern Höhe in die Tiefe stürzen. Durch eine Seilwinde wird der Sprung sanft abgebremst. Die Attraktion ist vergleichbar im dem Baseflying, welches ich in Berlin gemacht habe.

Adventuredome – Der Indoor-Freizeitpark in Las Vegas

Adventuredome Freizeitpark Las Vegas Der Adventuredome im Circus Circus Casino ist der größte Indoor-Freizeitpark in den USA und bietet mehr als 25 spannende Attraktionen. Der Adventuredome liegt unter einer großen Glaskuppel, die dich vor der Hitze und der prallen Sonne der Wüste schützt. Zwei Achterbahnen sorgen für einen ordentlichen Adrenalinschub und auch die Kletterwand, die Wasserrutschen und die Minigolfanlage versprechen Spaß sowie einen aufregenden und unvergesslichen Aufenthalt. Die einzelnen Fahrten sind kostspielig, bei mehreren Fahrten lohnt sich ein Tagesticket, der den Zutritt auf alle Attraktionen ermöglicht.

Madame Tussaud’s – Der Klassiker unter den Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Madame Tussauds Las Vegas Attraktion In Amsterdam, London und Berlin sind die Wachsfigurenkabinette von Madame Tussaud’s schon lange eine Institution. Auch in Las Vegas ist Madame Tussaud’s bereits seit dem Jahr 1999 eine beliebte Sehenswürdigkeit. Dort findest du über 100 lebensechte Nachbildungen bekannter Stars aus Film, Musik und Sport. Außerdem begeistert das Wachsfigurenkabinett seine Besucher mit lebensgroßen Nachbildungen der Marvel Superhelden. Auch die Stars aus dem Film Hangover und die beliebten Las Vegas Ikonen wie Elvis Presley, die Blue Man Group und Celine Dion empfangen die Besucher. Wenn du dein Ticket vorher Online kaufst, kannst du bis zu 37% sparen.

SlotZilla Zipline – Die Adrenalin-Attraktion in Downtown Las Vegas

Slotzille Zipline Las Vegas Eine der spannendsten und extremsten Attraktionen in Las Vegas findest du an der Fremont Street Experience auf dem alten Las Vegas Strip in Downtown Las Vegas: die Slotzilla Zipline. Diese Zipline hat es in sich. Du kannst zwischen der 35m hohen Zoomline (520m, 1 Min. Fahrzeit) und der kleineren, 23m hohen Zipline (260m, 30 Min. Fahrzeit) wählen. Ich habe damals die Zoomline ausprobiert und es hat mega Spaß gemacht. Die Fahrt ist zwar kurz, aber du hast eine Wahnsinns-Aussicht und es ist einfach ein geiles Gefühl, über den Menschen auf dem Strip zu fliegen. Hier findest du meinen Erlebnisbericht und weitere Infos zu dieser etwas anderen Attraktion in Las Vegas.

Neon Museum – Eine leuchtende Ausstellung

Las Vegas Attraktion Neon Museum Wenn man an Las Vegas denkt, dann kommt einem gleich die Leuchtreklame und die vielen Neonlichter in den Sinn. Das Neon Museum ist eine geniale Idee, und zwar eine Ausstellung der alten, nicht mehr benutzten Leuchtreklamen. In der Outdoor Ausstellung findest du mehr als 150 Leuchtreklamen und kannst so die Geschichte der Las Vegas Casinos noch mal neu erleben. Unter den Neonbeleuchtungen befinden sich auch einige Werke von Betty Willis, die das bekannte Welcome to Fabulous Las Vegas Sign entworfen hat. Es sind nur geführte Touren möglich, daher am besten im Voraus reservieren. Insbesondere für die Night Tour, ist eine Reservierung zu empfehlen, denn da sind einige der restaurierten Objekte original beleuchtet.

Nostalgia Street Rods – Die Attraktion für Autoliebhaber

Nostalgia Street Rods Las Vegas Nostalgia Street Rods ist eine der schönsten privaten Autosammlungen der Welt. Du kannst dort Oldtimer aus den Jahren 1910-1965 bestaunen. Die Familie Goldstrom hat sich die Mühe gemacht, ihre Sammlung der schönsten Oldtimer aller Zeiten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eine Tour gibt es ab 20 USD für die Standard-Tour und 50 USD für die VIP-Tour. Am Wochenende sollte am besten vorher reserviert werden! Diese Las Vegas Attraktion ist ein Muss für alle Autoliebhaber.

Vegas Indoor Skydiving – Fliegen im Windtunnel

Las Vegas Indoor Skydiving

Foto: Vegas Indoor Skydiving

Beim Vegas Indoor Skydiving kannst du das Gefühl vom Fallschirmspringen erleben, ganz ohne dabei aus einem Flugzeug zu springen. Im 193 km/h schnellen Windkanal schwebst du ganz ohne Fallschirm und kannst so deine Flug-Skills auf die Probe stellen. Ein Instructor ist dabei stets zur Stelle, um dich in der Bahn zu halten. Das Schweben im Windkanal ist nämlich gar nicht so einfach, definitiv aber sehr Spaßig. Diese Attraktion ist eine sehr coole Adrenalin-Aktivität, die du auf jeden Fall einmal ausprobiert haben solltest. Und warum das Ganze nicht gleich mit einem Las Vegas Trip verbinden? Wenn du mehr zum Indoor Skydiving erfahren möchtest, lies dir mal meinen Artikel zur Jochen Schweizer Arena durch. Dort findest du alle Infos zu diesem Extremsport und kannst mich auch beim Fliegen sehen. Buche hier deine Tickets zum Indoor Skydiving!

Fremont Street Experience – Das Lichtspektakel in Las Vegas

Freemont Street Experience Las Vegas Mit rund 12,5 Millionen LEDs und 540 Kilowatt Musikleistung aus mehr als 200 Lautsprechern wird die Fremont Street in Las Vegas nach Einbruch der Dunkelheit zur größten Videoshow der Welt. Die Fremont Street (In Las Vegas Downtown) wurde im Jahr 1995 auf ca. 500 Metern zwischen Main Street und Las Vegas Boulevard zu einer einzigartigen Fußgängerzone umgebaut und mit einem 30 Meter hohem Dach, das mit mehr als 2 Millionen Lampen bedeckt ist, ausgestattet. Im Jahr 2004 wurden die Lampen durch LEDs ersetzt, so dass die dargestellten Bilder heller und in einer größeren Auflösung dargestellt werden können. In der Freemont Street Experience findest du auch die oben erwähnte Slotzilla Zipline. Wenn du also bei Dunkelheit kommst, kannst du diese spektakuläre Sehnswürdigkeit gleich noch mit dem Adrenalin der Zipline verbinden.

Mirage Volcano – Die feuerspuckende Attraktion

Las Vegas Mirage Der Vulkan vor dem Hotel Mirage steht tagsüber ganz unscheinbar in der künstlichen Lagune zwischen Palmen, Wasserfällen und einer tropischen Szenerie. Aber nach Einbruch der Dämmerung wird er zur spektakulären feuerspuckenden Sehenswürdigkeit. Er kündigt seinen Ausbruch mit einem dumpfen Grollen an. Anschließend spuckt der Vulkan dann bis zu 40 Meter hoch Lava in die Luft. Alle 15 Minuten wiederholt sich das Schauspiel. Wenn du also grad in der Nähe vom Mirage Hotel bist, dann unbedingt vorbeischauen!

Dig This Las Vegas – Der Spielplatz mit Bulldozern & Baggern

Baggerfahren für Männer Hast du schon als Kind gerne im Sandkasten gespielt, Löcher gegraben, Sandburgen gebaut? Dann ist Dig This Las Vegas das absolute Paradies für dich! Hier kannst du in einem riesigen Sandkasten mit echten Bulldozern, Baggern und schweren Maschinen spielen. Grabe gigantische Löcher, hebe große Lasten an, schaufele Unmengen Sand beiseite und erwecke das Innere Kind in dir! Viel Spaß im größten Sandkasten, den du je gesehen hast!

Flieg mit einem Helikopter – sehe die Sehenswürdigkeiten in Las Vegas von oben

Hubschrauberflug in Las Vegas Ein Flug mit dem Helikopter über Las Vegas und über den in der nähe liegenden Grand Canyon ist definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Es gibt viele Anbieter von Helikopter-Rundflügen mit verschiedenen Touren, die dich zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und in der Umgebung bringen. Der Grand Canyon Rundflug entführt dich für 40-50 Minuten in den Grand Canyon und bietet dir spektakuläre Aussichten. Es gibt sogar Touren, die dich zum Whitewater Rafting auf dem Colorado River bringen oder zum berühmten Skywalk mit spektakulärer Aussicht auf den Grand Canyon. Außerdem gibt es schon sehr günstige Flüge über den Las Vegas Strip, bei denen du die beleuchtete Straße bei Nacht bestaunen kannst.

Bellagio Conservatory – ein überdimensionaler Wintergarten

Bellagio Conservatory Das Bellagio Conservatory ist einfach gesagt ein riesiger Wintergarten, der mehrmals im Jahr umgestaltet wird. Die Dekoration wird je nach Jahreszeit angepasst. Der Garten befindet sich direkt hinter der Rezeption des Bellagio Hotels. Der Eintritt ist frei. Die ideale kostenlose Attraktion in Las Vegas.

Las Vegas City Center – Das neue Stadtzentrum?

Las Vegas City Center Das City Center Las Vegas ist ein gigantischer Komplex aus Wohnungen, Restaurants, Hotels und Geschäften und befindet sich zwischen dem Hotel Bellagio und dem Hotel Monte Carlo. Das Projekt hat 8,4 Milliarden Dollar gekostet und wurde von MGM Resorts International begonnen dann später mit Hilfe von Dubai World fertiggestellt. Die spektakulären Gebäude im City Center wurden von den besten Architekten der Welt, wie z.B. César Pelli  und Daniel Libeskind geplant.

Las Vegas Motor Speedway – Sportwagen selber fahren

Lamborghini fahren in Las Vegas Auf der Rennstrecke des Las Vegas Motor Speedways kannst du mit über 300 km/h am Steuer deines Lieblings-Sportwagens durch die Kurven heizen. Ob es ein Lamborghini Huracán, ein Porsche 911, ein Nissan GT-R oder ein anderer Traum-Sportwagen ist, dieses Action-Erlebnis ist der Wahnsinn! Der Anbieter Dream Racing ermöglicht es dir, diesen Traum zu erleben – bereits ab 199 USD geht es los.

Mob Museum – Dem Verbrechen ganz nah

Las Vegas Crime Museum Im historischen Gerichtsgebäude in Las Vegas Downtown befindet sich das Mob Museum (National Museum of Organized Crime and Law Enforcement). Die Attraktion ist eine interaktive Ausstellung über die organisierte Kriminalität und deren Strafverfolgung in den USA. In der Crime Lab Experience erfährst du, wie mithilfe von Labor-Technologie Straftäter überführt werden. Außerdem lernst du die Geschichte der bekannstesten Verbrecher aus der Geschichte des organisierten Verbrechen in den USA kennen.

Shows, mehr Shows und noch mehr Shows

Bei Regen: Blue Man Group Eine Reise nach Las Vegas ist nicht vollständig, ohne eine der berühmten und aufwändigen Shows zu besuchen. Die Auswahl ist riesig. Hier stelle ich dir kurz die besten Shows vor. Die Blue Man Group ist eine der besten Live Shows die ich je gesehen habe. Ich war bereits in Chicago und war begeistert von der Drum Performance, gemischt mit artistischen Einlagen und Comedy. Der Cirque du Soleil ist auf der ganzen Welt bekannt. In Las Vegas gibt es mit „O“ eine aufwendig produzierte Zirkusshow, die mit der Musik der Beatles hinterlegt ist. Weitere tolle Shows in Las Vegas sind die Vegas! The Show*Las Vegas: iLuminate Show* und V – Die ultimative Varieté-Show*. Das waren die besten 20 Sehenswürdigkeiten in Las Vegas. Welche ist dein Favorit? Hast du noch eine Ergänzung für diese Liste?Vegas Baby! Du planst einen Trip nach Las Vegas und bist auf der Suche nach den besten Attraktionen? Oder vielleicht befindest du dich schon in Las Vegas und suchst noch nach Sehenswürdigkeiten, die du besuchen kannst? In diesem Artikel habe ich dir die 20 besten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas zusammengestellt, die du auf jeden Fall gesehen haben musst. Viel Spaß!

Las Vegas Strip – hier musst du einmal gewesen sein

las vegas attraktion strip Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Las Vegas ist zweifelsohne der berühmte Las Vegas Strip. Hier reiht sich ein Luxushotel an das andere und alle paar Meter findest du hier ein Spielcasino. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass du bei deiner Reise nach Las Vegas sowieso irgendwo rund um den Strip übernachtest, wenn du aber außerhalb wohnst, solltest du hier auf jeden Fall herkommen und das unvergleichliche Flair genießen. Am besten du setzt dir ein Spiel-Limit und lässt sämtliches Bargeld und Kreditkarten im Hotelzimmer. So kommst du erst gar nicht in die Versuchung, mehr Geld auszugeben, bzw. zu verzocken. In vielen Casinos bekommst du kostenlose Getränke, wenn du an den Spielautomaten sitzt. Ein paar Dollar solltest du aber immer parat haben für das Trinkgeld. Meine liebsten Casinos in Las Vegas sind Caesars Palace, das Bellagio und das MGM Casino. Ich habe in Las Vegas einen kompletten Tag auf dem Strip verbracht, um zu zocken und die verschiedenen Casinos kennenzulernen.

Fountains of Bellagio – erlebe wunderschöne Wasserspiele

bellagio brunnen las vegas sehenswuerdigkeit Einer der schönsten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas findest du vor dem Bellagio Hotel. Auf dem See vor dem Hotel steht eine 300m lange Wasserorgel mit 1.200 Düsen und 4.000 Scheinwerfern. Dieser Mega-Springbrunnen performt computergesteuert zu klassischer und moderner Musik. Aufführungen dieser Sehenswürdigkeit gibt es täglich von 15:00 bis 0:00 Uhr, am Wochenende bereits ab 12:00 Uhr (bis 19:00 Uhr alle halbe Stunde, ab 19:00 Uhr alle viertel Stunde). Das dazugehörige Hotel Bellagio ist eines der größten Hotels der Welt. Es hat fast 4.000 Zimmer und die Casino-Spielfäche beträgt mehr als 10.800 m². Im Bellagio findest du außerdem eine Kunstgalerie, die Bellagio Gallery of Fine Art. Hier kannst du dir VIP-Tickets ohne Wartezeiten holen.

Las Vegas Sign – das Must-Foto deines Las Vegas Trips

Sehenswürdigkeiten in Las Vegas – die 20 besten Attraktionen 2 Am südlichen Ende des Las Vegas Strip steht eine weitere Sehenswürdigkeit. Das Las Vegas Sign wurde im Jahr 1959 von Betty Willis entworfen und zeigt in großen, Neon-Buchstaben den Schriftzug „Welcome to Fabulous Las Vegas“. Das Schild steht etwa 500 m südlich der Ausfahrt von der Interstate 15 an der West Russel Road. Das Las Vegas Sign findest du auch auf zahlreichen Las Vegas Souvenirs, da es nie durch ein Copyright geschützt wurde. Auf der Rückseite des Schildes steht übrigens: „Drive Carefully Come Back Soon“.

Las Vegas High Roller – fahre mit dem größten Riesenrad der Welt

Sehenswürdigkeiten in Las Vegas Riesenrad Es ist knapp 170 Meter hoch und damit das größte Riesenrad der Welt. Vom „Las Vegas High Roller“ hast du einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Stadt. Am schönsten ist eine Fahrt bei Sonnenuntergang oder in der Nacht. Die Attraktion befindet sich im Shopping und Vergnügungskomplex zwischen den Hotels Flamingo und The Linq. Es hat 28 Gondeln für je 40 Passagiere und für eine Umdrehung braucht es etwa eine halbe Stunde. Buche hier deine Fahrt im High Roller ohne Anstehen.

Adrenalin auf dem Stratosphere Tower – die höchste Attraktion in Las Vegas

Las Vegas Stratosphere Tower Einen noch besseren Ausblick über Las Vegas bekommst du von der Aussichtsplattform des Stratosphere Towers in 300 Metern Höhe. Am besten du fährst ca. eine Stunde vor Sonnenuntergang nach oben, damit du verfolgen kannst, wie sich die Neon-Schriftzüge langsam in ein riesiges Lichtermeer verwandeln. Oben auf dem Stratosphere Tower findest du die beste lebegeil Action überhaupt. Big Shot ist ein 48 Meter hoher Freefalltower, der dich mit 4G in die Höhe schießt. Nach einigen Sekunden freiem Fall wirst du in 300 Metern Höhe wieder abgebremst. Eine weitere Attraktion auf dem Las Vegas Stratosphere Tower ist das Karussell Insanity, welches sich außerhalb der Aussichtsplattform dreht. Nichts für Leute mit Höhenangst! X-Scream ist eine Art Schaukel, welche sich auf dem Rand der Aussichtsplattform befindet. Der Wagen beschleunigt und kommt vor dem Abgrund zum Stehen – der ultimative Nervenkitzel. Außerdem kannst du dich beim SkyJump aus rund 260 Metern Höhe in die Tiefe stürzen. Durch eine Seilwinde wird der Sprung sanft abgebremst. Die Attraktion ist vergleichbar im dem Baseflying, welches ich in Berlin gemacht habe.

Adventuredome – Der Indoor-Freizeitpark in Las Vegas

Adventuredome Freizeitpark Las Vegas Der Adventuredome im Circus Circus Casino ist der größte Indoor-Freizeitpark in den USA und bietet mehr als 25 spannende Attraktionen. Der Adventuredome liegt unter einer großen Glaskuppel, die dich vor der Hitze und der prallen Sonne der Wüste schützt. Zwei Achterbahnen sorgen für einen ordentlichen Adrenalinschub und auch die Kletterwand, die Wasserrutschen und die Minigolfanlage versprechen Spaß sowie einen aufregenden und unvergesslichen Aufenthalt. Die einzelnen Fahrten sind kostspielig, bei mehreren Fahrten lohnt sich ein Tagesticket, der den Zutritt auf alle Attraktionen ermöglicht.

Madame Tussaud’s – Der Klassiker unter den Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Madame Tussauds Las Vegas Attraktion In Amsterdam, London und Berlin sind die Wachsfigurenkabinette von Madame Tussaud’s schon lange eine Institution. Auch in Las Vegas ist Madame Tussaud’s bereits seit dem Jahr 1999 eine beliebte Sehenswürdigkeit. Dort findest du über 100 lebensechte Nachbildungen bekannter Stars aus Film, Musik und Sport. Außerdem begeistert das Wachsfigurenkabinett seine Besucher mit lebensgroßen Nachbildungen der Marvel Superhelden. Auch die Stars aus dem Film Hangover und die beliebten Las Vegas Ikonen wie Elvis Presley, die Blue Man Group und Celine Dion empfangen die Besucher. Wenn du dein Ticket vorher Online kaufst, kannst du bis zu 37% sparen.

SlotZilla Zipline – Die Adrenalin-Attraktion in Downtown Las Vegas

Slotzille Zipline Las Vegas Eine der spannendsten und extremsten Attraktionen in Las Vegas findest du an der Fremont Street Experience auf dem alten Las Vegas Strip in Downtown Las Vegas: die Slotzilla Zipline. Diese Zipline hat es in sich. Du kannst zwischen der 35m hohen Zoomline (520m, 1 Min. Fahrzeit) und der kleineren, 23m hohen Zipline (260m, 30 Min. Fahrzeit) wählen. Ich habe damals die Zoomline ausprobiert und es hat mega Spaß gemacht. Die Fahrt ist zwar kurz, aber du hast eine Wahnsinns-Aussicht und es ist einfach ein geiles Gefühl, über den Menschen auf dem Strip zu fliegen. Hier findest du meinen Erlebnisbericht und weitere Infos zu dieser etwas anderen Attraktion in Las Vegas.

Neon Museum – Eine leuchtende Ausstellung

Las Vegas Attraktion Neon Museum Wenn man an Las Vegas denkt, dann kommt einem gleich die Leuchtreklame und die vielen Neonlichter in den Sinn. Das Neon Museum ist eine geniale Idee, und zwar eine Ausstellung der alten, nicht mehr benutzten Leuchtreklamen. In der Outdoor Ausstellung findest du mehr als 150 Leuchtreklamen und kannst so die Geschichte der Las Vegas Casinos noch mal neu erleben. Unter den Neonbeleuchtungen befinden sich auch einige Werke von Betty Willis, die das bekannte Welcome to Fabulous Las Vegas Sign entworfen hat. Es sind nur geführte Touren möglich, daher am besten im Voraus reservieren. Insbesondere für die Night Tour, ist eine Reservierung zu empfehlen, denn da sind einige der restaurierten Objekte original beleuchtet.

Nostalgia Street Rods – Die Attraktion für Autoliebhaber

Nostalgia Street Rods Las Vegas Nostalgia Street Rods ist eine der schönsten privaten Autosammlungen der Welt. Du kannst dort Oldtimer aus den Jahren 1910-1965 bestaunen. Die Familie Goldstrom hat sich die Mühe gemacht, ihre Sammlung der schönsten Oldtimer aller Zeiten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eine Tour gibt es ab 20 USD für die Standard-Tour und 50 USD für die VIP-Tour. Am Wochenende sollte am besten vorher reserviert werden! Diese Las Vegas Attraktion ist ein Muss für alle Autoliebhaber.

Vegas Indoor Skydiving – Fliegen im Windtunnel

Las Vegas Indoor Skydiving

Foto: Vegas Indoor Skydiving

Beim Vegas Indoor Skydiving kannst du das Gefühl vom Fallschirmspringen erleben, ganz ohne dabei aus einem Flugzeug zu springen. Im 193 km/h schnellen Windkanal schwebst du ganz ohne Fallschirm und kannst so deine Flug-Skills auf die Probe stellen. Ein Instructor ist dabei stets zur Stelle, um dich in der Bahn zu halten. Das Schweben im Windkanal ist nämlich gar nicht so einfach, definitiv aber sehr Spaßig. Diese Attraktion ist eine sehr coole Adrenalin-Aktivität, die du auf jeden Fall einmal ausprobiert haben solltest. Und warum das Ganze nicht gleich mit einem Las Vegas Trip verbinden? Wenn du mehr zum Indoor Skydiving erfahren möchtest, lies dir mal meinen Artikel zur Jochen Schweizer Arena durch. Dort findest du alle Infos zu diesem Extremsport und kannst mich auch beim Fliegen sehen. Buche hier deine Tickets zum Indoor Skydiving!

Fremont Street Experience – Das Lichtspektakel in Las Vegas

Freemont Street Experience Las Vegas Mit rund 12,5 Millionen LEDs und 540 Kilowatt Musikleistung aus mehr als 200 Lautsprechern wird die Fremont Street in Las Vegas nach Einbruch der Dunkelheit zur größten Videoshow der Welt. Die Fremont Street (In Las Vegas Downtown) wurde im Jahr 1995 auf ca. 500 Metern zwischen Main Street und Las Vegas Boulevard zu einer einzigartigen Fußgängerzone umgebaut und mit einem 30 Meter hohem Dach, das mit mehr als 2 Millionen Lampen bedeckt ist, ausgestattet. Im Jahr 2004 wurden die Lampen durch LEDs ersetzt, so dass die dargestellten Bilder heller und in einer größeren Auflösung dargestellt werden können. In der Freemont Street Experience findest du auch die oben erwähnte Slotzilla Zipline. Wenn du also bei Dunkelheit kommst, kannst du diese spektakuläre Sehnswürdigkeit gleich noch mit dem Adrenalin der Zipline verbinden.

Mirage Volcano – Die feuerspuckende Attraktion

Las Vegas Mirage Der Vulkan vor dem Hotel Mirage steht tagsüber ganz unscheinbar in der künstlichen Lagune zwischen Palmen, Wasserfällen und einer tropischen Szenerie. Aber nach Einbruch der Dämmerung wird er zur spektakulären feuerspuckenden Sehenswürdigkeit. Er kündigt seinen Ausbruch mit einem dumpfen Grollen an. Anschließend spuckt der Vulkan dann bis zu 40 Meter hoch Lava in die Luft. Alle 15 Minuten wiederholt sich das Schauspiel. Wenn du also grad in der Nähe vom Mirage Hotel bist, dann unbedingt vorbeischauen!

Dig This Las Vegas – Der Spielplatz mit Bulldozern & Baggern

Baggerfahren für Männer Hast du schon als Kind gerne im Sandkasten gespielt, Löcher gegraben, Sandburgen gebaut? Dann ist Dig This Las Vegas das absolute Paradies für dich! Hier kannst du in einem riesigen Sandkasten mit echten Bulldozern, Baggern und schweren Maschinen spielen. Grabe gigantische Löcher, hebe große Lasten an, schaufele Unmengen Sand beiseite und erwecke das Innere Kind in dir! Viel Spaß im größten Sandkasten, den du je gesehen hast!

Flieg mit einem Helikopter – sehe die Sehenswürdigkeiten in Las Vegas von oben

Hubschrauberflug in Las Vegas Ein Flug mit dem Helikopter über Las Vegas und über den in der nähe liegenden Grand Canyon ist definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Es gibt viele Anbieter von Helikopter-Rundflügen mit verschiedenen Touren, die dich zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und in der Umgebung bringen. Der Grand Canyon Rundflug entführt dich für 40-50 Minuten in den Grand Canyon und bietet dir spektakuläre Aussichten. Es gibt sogar Touren, die dich zum Whitewater Rafting auf dem Colorado River bringen oder zum berühmten Skywalk mit spektakulärer Aussicht auf den Grand Canyon. Außerdem gibt es schon sehr günstige Flüge über den Las Vegas Strip, bei denen du die beleuchtete Straße bei Nacht bestaunen kannst.

Bellagio Conservatory – ein überdimensionaler Wintergarten

Bellagio Conservatory Das Bellagio Conservatory ist einfach gesagt ein riesiger Wintergarten, der mehrmals im Jahr umgestaltet wird. Die Dekoration wird je nach Jahreszeit angepasst. Der Garten befindet sich direkt hinter der Rezeption des Bellagio Hotels. Der Eintritt ist frei. Die ideale kostenlose Attraktion in Las Vegas.

Las Vegas City Center – Das neue Stadtzentrum?

Las Vegas City Center Das City Center Las Vegas ist ein gigantischer Komplex aus Wohnungen, Restaurants, Hotels und Geschäften und befindet sich zwischen dem Hotel Bellagio und dem Hotel Monte Carlo. Das Projekt hat 8,4 Milliarden Dollar gekostet und wurde von MGM Resorts International begonnen dann später mit Hilfe von Dubai World fertiggestellt. Die spektakulären Gebäude im City Center wurden von den besten Architekten der Welt, wie z.B. César Pelli  und Daniel Libeskind geplant.

Las Vegas Motor Speedway – Sportwagen selber fahren

Lamborghini fahren in Las Vegas Auf der Rennstrecke des Las Vegas Motor Speedways kannst du mit über 300 km/h am Steuer deines Lieblings-Sportwagens durch die Kurven heizen. Ob es ein Lamborghini Huracán, ein Porsche 911, ein Nissan GT-R oder ein anderer Traum-Sportwagen ist, dieses Action-Erlebnis ist der Wahnsinn! Der Anbieter Dream Racing ermöglicht es dir, diesen Traum zu erleben – bereits ab 199 USD geht es los.

Mob Museum – Dem Verbrechen ganz nah

Las Vegas Crime Museum Im historischen Gerichtsgebäude in Las Vegas Downtown befindet sich das Mob Museum (National Museum of Organized Crime and Law Enforcement). Die Attraktion ist eine interaktive Ausstellung über die organisierte Kriminalität und deren Strafverfolgung in den USA. In der Crime Lab Experience erfährst du, wie mithilfe von Labor-Technologie Straftäter überführt werden. Außerdem lernst du die Geschichte der bekannstesten Verbrecher aus der Geschichte des organisierten Verbrechen in den USA kennen.

Shows, mehr Shows und noch mehr Shows

Bei Regen: Blue Man Group Eine Reise nach Las Vegas ist nicht vollständig, ohne eine der berühmten und aufwändigen Shows zu besuchen. Die Auswahl ist riesig. Hier stelle ich dir kurz die besten Shows vor. Die Blue Man Group ist eine der besten Live Shows die ich je gesehen habe. Ich war bereits in Chicago und war begeistert von der Drum Performance, gemischt mit artistischen Einlagen und Comedy. Der Cirque du Soleil ist auf der ganzen Welt bekannt. In Las Vegas gibt es mit „O“ eine aufwendig produzierte Zirkusshow, die mit der Musik der Beatles hinterlegt ist. Weitere tolle Shows in Las Vegas sind die Vegas! The Show*Las Vegas: iLuminate Show* und V – Die ultimative Varieté-Show*. Das waren die besten 20 Sehenswürdigkeiten in Las Vegas. Welche ist dein Favorit? Hast du noch eine Ergänzung für diese Liste?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.