Sportwagen selber fahren – 12 mega Angebote, um dir dein Traumauto zu mieten


8. Audi R8

eine Stunde Audi R8 selbst fahren in Deutschland

Fünf Siege beim legendären Rennen von Le Mans sind der Grund, weshalb der Audi R8 schon bei seiner Einführung als Serienfahrzeug Kultstatus genoss. Dank eines leistungsstarken V8-Mittelmotors verfügt dieses Wunderwerk der Ingenieurskunst über die originären Eigenschaften eines Rennboliden, gleichzeitig muss auf Luxus und Reisekomfort keinesfalls verzichtet werden.

Der R8 besticht durch seine Zuverlässigkeit, wenn er auf der Geraden kompromisslos beschleunigt oder in den Kurven elegant den Fliehkräften widersteht und braucht sich vor einem Duell mit anderen Sportwagen nicht zu fürchten. Mit dem Audi R8 befindest du dich stets auf der Überholspur, so dass du diesen Sportwagen fahren musst, um in die Zukunft des Automobils einzutauchen.

Daten Audi R8 (V10):

  • Motor: 10 Zylinder-Ottomotor (oder V8)
  • Hubraum: 5.200 ccm
  • Leistung: 525 PS
  • Topspeed: 316 km/h
  • 0-100 km/h: 3,9s

Einen Audi R8 kannst du zwar als Sportwagen selber fahren, leider aber nicht über Nacht mit nach Hause nehmen. 60 bis 90 Minuten bleiben dir, um deinen Freunden zu imponieren oder einfach mal richtig Gas zu geben. Eine Ausfahrt ist zwischen März und Oktober möglich, Führerschein, Fahrpraxis, gute körperliche Verfassung und die Zahlung einer Kaution werden vorausgesetzt.

Deine Probefahrt mit dem Audi R8 kannst du hier buchen.*

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.