Ausflugsziele Rheinland-Pfalz – 22 spannende Sehenswürdigkeiten

6. Rase ins Tal auf einer der Sommerrodelbahnen in Rheinland-Pfalz

Action auf der Sommerrodelbahn in Rheinland-Pfalz

Deutschland ist das Land der Sommerrodelbahnen. Im Bundesgebiet gibt es mehr als 100 Anlagen und alleine in Rheinland-Pfalz kannst du dich auf über 10 verschiedenen Sommerrodelbahnen den Berg hinunterstürzen.

Mit dem “Loreley-Bob” fährst du im Komfortschlitten mit bis zu 45 km/h auf einer 700 m langen Bahn in Richtung Tal. Im Bob finden sogar zwei Erwachsene gleichzeitig Platz.

Zuvor wirst du mit einem Liftersystem bequem zur Bergstation gezogen, wo sich dann der Rodelschlitten automatisch ausklinkt und die Fahrt losgeht.

Mit den Brems- und Beschleunigungshebeln kannst du die Geschwindigkeit einer Fahrt komplett selber bestimmen. Die Bahn hat einen sehr rasenten Verlauf mit sieben Kurven, einigen Wellen und sogar kleinen Jumps. Eine Besonderheit ist der “Blitzer“, der auf der Strecke Schnappschüsse macht, die anschließend gekauft werden können.

Eine weitere Sommerrodelbahn in Rheinland-Pfalz ist der Eifel- Coaster im Eifelpark Gondorf. Die Schlitten erreichen bis zu 40 km/h und die Abfahrt ist insgesamt 765 Meter lang.

Weitere Sommerrodelbahnen in Rheinland-Pfalz findest du in diesem Blogartikel und in dieser Übersicht auf Wikipedia.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.