Die besten Ausflugsziele in Bochum – 22 Freizeitaktivitäten für 2022 

11. Erfrische dich im Kemnader See

Tolle Ausflugsziele in Bochum für einen Tag am See mit der ganzen Familie findest du am Kemnader See.

Möchtest du gerne den Alltagsstress hinter dir lassen? Dann unternimm doch einen Ausflug an den Kemnader See! Dieser ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Bochum. Er liegt an der Grenze zwischen Bochum, Witten und Hattingen und ist der jüngste der sechs Ruhrstauseen.

Vor allem sportlich Begeisterte lockt der Kemnader See mit vielen Möglichkeiten. Hier kannst du gemütlich Tretbootfahren, auf dem Stand-Up-Paddling deinen Gleichgewichtssinn testen oder dir beim Windsurfen den Wind um die Nase fegen lassen.

Möchtest du gerne professionelle Unterstützung auf dem Wasser, bietet sich ein Kurs bei der hier ansässigen Windsurf- und Stand-up-Paddle Schule WestUfer oder der Kitebuggy- und Strandsegelschule World Of Wind an.

Wer den Kemnader See gerne etwas entspannter entdecken möchte, sollte eine Bootsrundfahrt mit dem Personenschiff MS Kemnade unternehmen. Auf der etwa einstündigen Bootsfahrt kannst du es dir auf Deck bequem machen und dir den See und die schöne Umgebung von oben ansehen.

Ansonsten kannst du am Kemnader See auch ausgedehnte Wandertouren unternehmen. Es gibt einen großen Rundweg mit 10 Kilometern Länge und einen etwas kleineren Weg mit einer Länge von 8,3 Kilometern.

Auf Geschicklichkeit kommt es beim Minigolf an. Im Freizeittreff Herbede kannst du auf den zwei 18-Loch-Bahnengolfsystemen deine Fähigkeiten unter Beweis stellen. 

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.