Space Escape bei Mission Accepted! in Berlin – Live Escape Game + Gewinnspiel

0

Der Berliner Live Escape Game Anbieter Mission Accepted! hat in einem kleinen Büro gegenüber vom Bundesnachrichtendienst in Berlin Mitte angefangen. Damals habe ich schon die erste Mission des Live Escape Games gespielt. Mittlerweile ist Mission Accepted! ins Europa Center umgezogen und hat dort vier verschiedene Missionen.

Heute bin ich mit meinem lebegeil Erlebnisteam zu Gast und wir spielen den Raum Space Escape.

Mission Accepted! ist einer der wenigen Anbieter, der seine Spiele immer nur in einen einzigen Raum baut. bei der Entwicklung des Spieles bestand also die Herausforderung möglichst viele Rätsel auf kleinstem Raum unterzubringen. Ob ihnen das gelungen ist, erfährst du im lebegeil Erlebnistest.

Space Escape – Unsere Mission

space escape team

Er kommt näher und näher. In einer Stunde wird der Asteroid zu nah an der Erde sein, der Aufprall unausweichlich. Alle Hoffnung ruht auf dem Turbo-Raumschiff. Und auf Euch. Denn Ihr seid die Crew der Hightech-Maschine. Doch da draußen seid Ihr auf Euch allein gestellt, nur der sprechende Bordcomputer kann helfen.

Macht die Triebwerke startklar, kämpft Euch durch die Gefahren des Weltraums und sprengt den Asteroiden. Die Gedanken der gesamten Menschheit konzentrieren sich auf Eure tapferen Seelen. Mögen wir alle ein glückliches Ende in dieser Mission erleben.

Steigt für eine Stunde auf in höhere Sphären. Fühlt Euch an Bord des Spaceships wie bei Star Wars, Star Trek oder Apollo 13. Blinkende Anzeigen, Hebel, Knöpfe, bringt das Raumschiff unter Kontrolle und zeigt, dass Ihr nicht Lost in Space seid. Eure Room-Escape-Mission: Rettet mit Eurem Raumschiff die Welt!

Space Escape – Raum und Dekoration

team mission accepted

Der Raum bei Space Escape ist dem Cockpit eines Raumschiffs nachempfunden. In der Mitte befindet sich ein Steuerpult und es gibt hunderte von Knöpfen, Schaltern, Lichtern und Bildschirmen, die im ganzen Raum verteilt sind.

Da sind wir am Anfang erst mal ganz schön überfordert und wissen gar nicht wo wir anfangen sollen. Doch zum Glück finden wir nach kurzer Zeit eine Art Bedienungsanleitung für das Raumschiff. Doch der sollte man natürlich auch folgen, wie wir etwas später herausfinden.

Bei Space Escape gibt es viele coole und auch ein paar sehr lustige Soundeffekte, die die Atmosphäre des Raums komplett machen.

Die Rätsel

Die Rätsel die du bei Space Escape findest, sind etwas anders als in anderen Live Escape Games. Die vielen Knöpfe und Hebel im Raum funktionieren tatsächlich und müssen nicht selten zur Lösung der Rätsel benutzt werden. Aber mehr kann ich natürlich nicht verraten.

Manchmal sind die Rätsel schwierig und wir brauchen mehrere Anläufe und auch ein paar Tipps von unserer Game Masterin aber am Ende schaffen wir es, alle Rätsel zu lösen und mal wieder die Welt zu retten.

Sehr cool ist, dass es keine Zahlenschlösser gibt, die erfahrene Live Escape Game Spieler ja nicht so gerne mögen. Bei einigen Rätseln waren wir uns aber nicht ganz sicher, ob wir nun auf dem richtigen Weg waren, oder nicht. Darum haben wir des Öfteren mal Tipps von außen benötigt.

Fazit – Space Escape

Space Escape ist ein One-Room Live Escape Game und macht auch als erfahrener Live Escape Gamer Spaß. Der Fakt, dass die ganzen Schalter, Hebel und Lichter im Raum auch wirklich einen Zweck hatten und nicht nur zur Deko dienten hat uns überrascht, am Ende waren es aber dann ein Bisschen zu viele Schalter und insgesamt etwas zu wenig Abwechslung.

Wir hatten riesigen Spaß bei Space Escape und sind schon gespannt, wie sich die anderen Ein-Raum-Missionen so spielen.

Gewinnspiel – Gewinne ein Freispiel bei Mission Accepted!

Die Teilnahme ist ganz einfach! Hinterlasse einen Kommentar unter dem Facebook-Post zum Gewinnspiel und sage uns, welche Mission bei Mission Accepted! du gerne mal spielen würdest und warum. Teilnahmebedingungen

Mission Accepted! Berlin – weitere Infos

  • Website. https://mission-accepted.de
  • Adresse: Europacenter, Tauentzienstr. 9-12 , 10789 Berlin
  • 4 Missionen
  • Spieler: 2-9 Spieler
  • Kosten: ab 29,- € pro Person

Teilen.

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

Antworten