Selvatica – Geiles Zipline und Quad Adventure bei Cancun – MIT VIDEO

0

Ich bin ein riesen Fan von Ziplines und von Quad-Touren sowieso. Die Mexikaner sind ganz verrückt nach Ziplines und deshalb habe ich schon an mehreren Orten geziplined. Im Xplor Park, im Maya Park und im Ventura Park. Heute steht das Zipline Adventure von Selvatica in der Nähe von Cancun* auf dem Programm.

Ein Video zur Selvatica Tour gibt es ganz unten im Artikel.

Anzeige

Ziplines, Ziplines und Ziplines

Playa del Carmen Cancun Mexiko Zipline

Unsere Tour beginnt mit einem atemberaubenden Zipline-Parcours mitten im mexikanischen Regenwald. Zunächst bekommen wir das typische Sicherheitsequipment angelegt, also Sicherungsgeschirr, Handschuhe und einen Schutzhelm. Dann gibt es eine kurze Sicherheitseinführung und schon geht es die Treppe hoch zur ersten Zipline.

Die Ziplines von Selvatica sind anders als die, die ich bisher kannte, denn es gibt kein integriertes Bremssystem. Man muss also mit seinem rechten Handschuh, in den eine Metallschiene eingearbeitet ist, bremsen. Bremst man nicht, brettert man entweder in einen der Guides oder man landet mit seinen Haxen im Baum. Also lieber bremsen.

Insgesamt gibt es 12 Ziplines die bis zu 20 Meter hoch sind. Es gibt sehr kurze Zipline-Strecken aber auch einige längere. Der Unterschied zu den Ziplines in den Freizeitparks, die ich bisher besucht habe ist, dass man wirklich mitten im Regenwald ist. Die Plattformen sind an Bäumen befestigt und befinden sich nicht, wie z.B. bei Xplor auf extra gebauten Türmen.

Das Fliegen durch den Regenwald macht mal wieder richtig Spaß und ein Highlight ist das Kopfüber-Fliegen. Hierbei hält man sich nicht mit der rechten Hand am Kabel fest, sondern lässt sich am Befestigungssystem einfach baumeln. Ein Guide hängt sich auch mit ein und sorgt dafür, dass man während der Fahrt nicht mit den Beinen gegen das Kabel kommt. Der Flug kopfüber ist ein riesen Kick und ich denke, ich würde fliegen. Unglaublich geil!

Zipline Mexiko Cancun

Als die Zipline Tour von Selvatica vorbei ist, haben wir Lust auf noch mehr Adrenalin und buchen spontan noch die Quad-Tour mit dazu. Für 700 Pesos (Knapp 35 EUR) extra dürfen wir mit dem Quad durch den Dschungel heizen. Um zum Startpunkt der Quads zu gelangen, fahren wir mit einem umgebauten Army-Touri-Truck ein paar Kilometer durch den Dschungel.

Mit dem Quad durch den Regenwald

Mexiko Cancun Quad, ATV

Schon die letzte Quad-Tour in Playa del Carmen war einfach nur der Wahnsinn. Ob sich das heute bei Selvatica noch toppen lässt? Der Helm, den wir bekommen sieht auf jeden Fall schon mal stylisch aus. Doch beim Anfahren merke ich schon, dass die Quads nicht so eine Power haben, wie die aus der letzten Tour. Die Fahrzeuge sind bei ca. 45 km/h abgeriegelt und darüber hinaus geht nichts mehr. Schade. Auch die Gruppe ist etwas langsamer unterwegs, sodass kein großer Adrenalin-Kick aufkommt.

Die Tour macht auf jeden Fall Spaß und das ein oder andere Mal kann man um eine Kurve driften oder durch eine Pfütze heizen aber wer auf Nervenkitzel aus ist, dem lege ich die Quad-Tour bei Mexxtremo ans Herz. Bei Selvatica ist es einfach das Gesamtpaket, das den Reiz ausmacht, denn nach der Quad-Tour kommt auch noch ein erfrischender Sprung in eine Cenote mit dazu.

Rein in die Cenote

Ein paar Schritte von der Quad-Station entfernt befindet sich die Cenote, die letzte Aktivität der Tour. An einer kleinen Zipline mit Bügel können wir ein paar Meter in 5 Metern Höhe über das Wasser „fliegen“ und uns dann mitten über der Cenote loslassen. Das macht richtig Laune und ich nehme den Sprung gleich mehrere Male mit. Unten schwimmen ein paar Reifen, in die man sich reinlegen kann, wenn man einfach nur chillen möchte. Damit ist die Abenteuertour im mexikanischen Regenwald auch schon vorbei.

Anzeige

Essen und Abschluss

Zum Abschluss gibt es noch eine kleine Tex-Mex Mahlzeit. Wir bekommen Chicken Fajitas mit Bohnen und bestellen uns eine riesige Mango Margarita mit dazu. Beim Essen werden uns dann die Fotos vorgeführt, die während der Tour von uns gemacht wurden.

Man kann diese dann gleich in verschieden Ausführungen als digitales Paket und sogar als Fotobuch kaufen. Die Preise sind hier leider etwas überteuert. Für das größte Paket mit Video muss man stolze 129 USD hinblättern. Die Fotos haben aber wirklich eine Top-Qualität, was den hohen Preis wieder ein wenig rechtfertigt.

Hier kannst du die Selvatica-Tour buchen

 

Die Quad-Tour ist hier noch nicht mit inkludiert, diese kannst du aber direkt vor Ort mit dazubuchen. Sage einfach direkt einem der netten Guides Bescheid, die kümmern sich dann darum.

Vielen Dank auch an GetYourGuide, die mir das Adventure zur Verfügung gestellt haben. Meine Meinung zur Tour und meine Bewertung wurde dadurch nicht beeinflusst. Die Buchung über GetYour Guide hat echt super funktioniert. Ich konnte direkt einen Termin ausmachen und bekam diesen dann vom Veranstalter bestätigt. Alles hat perfekt geklappt!

Hier gibt’s noch das komplette Video der Selvatica-Tour

*Bei den Links auf dieser Seite handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Ich bekomme, wenn du eines der Erlebnisse kaufst eine kleine Provision. Am Preis ändert sich dadurch nichts für dich.

93% Awesome

Tolle, sehr abwechslungsreiche Zipline-Tour mit unglaublich coolen Guides und viel Adrenalin. Besonders empfehlenswert ist der Überkopf-Flug mit der Zipline. Auch die Quad-Tour und das Cenoten-Springen machen wirklich Spaß!

  • Spass-Faktor 90 %
  • Abwechslung 100 %
  • Service 100 %
  • Preis / Leistung 80 %
  • Benutzerbewertungen (0 Wertungen) 0 %
Anzeige
Teilen.

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

Antworten