Quad-Tour durch den Dschungel in Playa del Carmen

2

Auf der Yucatan-Halbinsel in Mexiko kannst du einiges erleben. Natürlich solltest du Attraktionen wie die Pyramiden von Tulum oder Chizen Itza nicht verpassen. Auch für Action- und Adrenalin-Fans hat Yucatan einiges zu bieten. Ich habe auf meiner Tour die Freizeitparks Xplor, Lost Mayan Kingdom und Ventura Park besucht.

Heute habe ich aber noch eine Action-Aktivität für dich, die alles in den Schatten stellt. Eine Quad-Tour durch den Dschungel mit anschließendem Besuch eines unterirdischen Höhlensystems mit einem Fluss.

Anzeige

Six Flags Maya Style

Wir werden von unserem Hostel in Playa del Carmen abgeholt und fahren ca. 45 Minuten in ein nahegelegenes Waldstück, in dem unsere ATV-Tour stattfinden wird. Der Weg dorthin ist sehr holprig und gleicht teilweise einer Achterbahn. Der Fahrer scherzt, dass wir uns hier im Six Flags der Mayas befinden.

Dort angekommen, bekommen wir einen Schutzhelm und eine kurze Sicherheits-Einweisung (die Einweisung ist wirklich sehr kurz und hätte in Deutschland wahrscheinlich eine halbe Stunde gedauert). Aber wir erfahren alles, was wir wissen müssen und starten in zwei Gruppen, die nach Erfahrung sortiert sind. Außerdem schließe ich für umgerechnet 4 Euro noch eine Versicherung ab, damit ich, falls ich einen Unfall baue, nicht das komplette Quad  bezahlen muss.

Da ich schon ein paar Mal gefahren bin, kommen wir in die schnellere Gruppe, was ich sehr begrüße. Denn meine letzte Quad-Tour war so unglaublich langsam und langweilig, dass ich jetzt mal wieder ein Bisschen Action gebrauchen kann.

Krasse Quads! Alter Falter

Jan auf dem Quad

Nach nur wenigen Metern merke ich, was für eine unglaubliche Power hinter den Quads steckt. Nur ein kleiner Druck auf den Gashebeln und man wird richtig nach vorne katapultiert. Unser Guide gibt ein ordentliches Tempo vor und wir heizen auf einer Schotterpiste hinter ihm her. Mit Handzeichen weist er uns darauf hin, falls wir bremsen oder abbiegen müssen.

Nach ca. 15 Minuten auf gerader Strecke wird es nun Spannend, denn jetzt fahren wir in den mexikanischen Dschungel. Der Weg ist ca. 2,50 Meter breit und wir heizen mit einem Wahnsinns Speed zwischen den Bäumen durch. Es kommen ein paar Abschnitte, bei denen ich für einen Augenblick aus dem Sitz gehoben werde. Alter ist das geil!

Jetzt wird’s steinig

Quad Tour im Schlamm Mexiko

Nach den schnellen Passagen biegen wir in einen sehr sehr engen, felsigen Weg ein. Hier kann man nicht schnell durch fahren, sondern muss sich vorsichtig durch manövrieren. Ein Bisschen Gas, ein Bisschen bremsen, Gewicht verlagern, aufstehen, hinsetzen. Das erfordert einiges an Skills. Adrenalin kommt hier zwar nicht mehr auf aber Spaß macht es trotzdem wie sau!

Ich hätte nicht gedacht, dass eine Quad-Tour so viel Spaß machen kann. Ich bin zuvor schon in Australien, der Türkei und in Berlin Quad gefahren, doch diese Tour stellt alles in den Schatten. Als wir wieder zurück zur Station kommen, steige ich mit einem breiten Grinsen von meinen Quad und würde am liebsten gleich noch mal fahren.

Die Fotografin erzählt mir, dass zur Zeit Guides gesucht werden und ich spiele für einen Moment mit dem Gedanken…

Anzeige

Fotoooooooooos

Der unglaubliche unterirdische Fluss

Nach dieser wahnsinnig geilen Tour ist es aber noch nicht vorbei. Jetzt kommen wir zum ruhigen Teil. Ausgestattet mit Schutzhelmen und Badebekleidung begeben wir uns ein paar Meter unter die Erde, wo es gleich spürbar kühler ist. Wir werden durch ein riesiges Höhlensystem geführt und unser Guide erklärt uns alles zum Thema Stalaktiten und Stalagmiten.

Die Tour ist super interessant und genau das Richtige nach der anstrengenden ATV-Tour durch den Dschungel.

Wenn du eine coole Aktivität in Playa del Carmen suchst, dann ist diese Tour wohl genau das Richtige für dich. Ich war mit Mexxtremo unterwegs und kann die Tour wirklich nur jedem empfehlen, der auf Action aus ist und gleichzeitig auch etwas über die beeindruckende Natur der Riviera Maya erfahren möchte.

Hast du schon mal eine Quad-Tour gemacht? Ich freue mich über deine Tipps in den Kommentaren.

Lebe geil!

Dein Jan

Anzeige
Teilen.

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

2 Kommentare

  1. Hallo Jan,

    ich interessiere mich sehr für die Tour!!!

    Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob der Cenoten Teil für uns „ausreichend“ ist.
    Erfährt man hier auch etwas über die Mayas und ihre Geschichte? Wie lange ist man in den Cenoten insgesamt unterwegs? Ist es nur eine Cenote oder mehrere?

    Vielen vielen Dank vorab und ein Top Bericht!!!!!!!!
    :-)

    Liebe Grüße,
    Nanny

    • Hi Nanny,

      also die Mexxtremo Tour ist vor allem actiongeladen! Der Cenoten-Teil ist auch sehr interessant und es geht dabei hauptsächlich um die Entstehung der Cenoten. Du bekommst dabei einen sehr guten Einblick zum Thema und bist ca. eine Stunde unter der Erde. Ist aber keine typische Cenote.

      Wenn du eine unglaublich schöne Cenote besuchen möchtest, dann empfehle ich dir aber noch die Cenote Samula bei Valladolid. Die hat mich echt umgehauen: https://goo.gl/Mu5ABg Was über die Mayas lernst du eher bei einer Ruinen-Tour, z.B. in Tulum, Chichen Itza oder Ek Balam.

      Viel Spaß in Mexiko
      Jan

Antworten