Hamburg bei Regen – 24 geniale Aktivitäten bei schlechtem Wetter

0
Zurück1 von 24

In Hamburg regnet es durchschnittlich an 133 Tagen im Jahr. Das bedeutet, fast jeden dritten Tag gibt es Regen in Hamburg, Da fällt einem schnell mal die Decke auf den Kopf. Doch schlechtes Wetter bedeutet nicht automatisch, dass du den ganzen Tag vor der Glotze verbringen musst.

Also was tun, wenn das Wetter in Hamburg mal wieder bescheiden ist? Ich habe dir 24 geniale Aktivitäten in Hamburg bei Regen zusammengestellt.

Anzeige

1. Live Escape Games – Computerspiele in echt

Live Escape Game

Wie auch in anderen Städten in Deutschland empfehle ich Live Escape Games direkt an erster Stelle, weil diese einfach eine mega geile Freitzeitaktivität bei Regen sind. Bei einem Live Escape Game befindest du dich mit einer Gruppe von meistens 2-8 Personen in einem Raum und ihr müsst bestimmte Rätsel lösen, um ein Ziel zu erreichen.

Beispielsweise kann das das Entschärfen einer Bombe sein, oder einfach mal das Retten der gesamten Menschheit. Die Rätsel bestehen z.B. aus Logik, Buchstaben- und Zahlenkombinationen, oder Zahlenschlössern. Ihr müsst Gegenstände finden und diese geschickt einsetzen, um eurem Ziel näher zu kommen.

Ähnlich wie in Berlin, gibt es in Hamburg bereits eine riesige Anzahl an Live Escape Games. Sieh dir einfach mal die folgenden Anbieter an.

 

Auf den ersten Blick sieht besonders Skurrilum in Sankt Pauli sehr cool aus, aber leider konnte ich bisher noch keine Live Escape Games in Hamburg testen. Sobald ich die Chance dazu habe, gibt es hier natürlich einen ausführlichen lebegeil Erlebnisbericht.

Die nächste Aktivität in Hamburg bei Regen findest du auf der folgenden Seite.

Zurück1 von 24

Anzeige
Teilen.

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

Antworten