Das war 2015 – ein geiles Jahr für lebegeil

3

Wow, was für ein Jahr! 2015 war wohl das ereignisreichste Jahr meines Lebens. Nicht nur bei lebegeil ist unglaublich viel passiert, sondern auch bei mir privat.

lebegeil 2015 in Zahlen

Dieses Jahr habe ich sage und schreibe 62 Blogartikel veröffentlicht. 140.000 Leute haben lebegeil.de besucht und dabei eine HALBE MILLION SEITEN aufgerufen. Die beliebtesten Artikel waren Die besten Indoor Aktivitäten bei Regen und Berlin bei Regen.

Anzeige

Im Januar 2015 habe ich lebegeil ein komplett neues Design verpasst.

Beim großen Sommergewinnspiel habe ich Preise im Wert von mehr als 1.300,- EUR von 14 Kooperationspartnern verlost und dadurch außerdem viele neue Newsletter-Abonnenten gewonnen. Mein Gastartikel bei den Urlaubspiraten wurde hunderte Male gelesen und hat mir viele neue Facebook Fans beschert. Außerdem habe ich Gastartikel auf dem STA Travel Blog und bei Off The Path veröffentlicht.

Geile Erlebnisse

Für lebegeil habe ich dieses Jahr viele neue Erlebnisse getestet. Ich habe mindestens 15 Live Escape Games gespielt und für euch getestet, war Hummer fahren, Segway fahren, Ziplinen im Regenwald, war beim Wakesurfing in Brandenburg, bin mit einem Hot Rod durch Berlin geheizt, habe mich von einem Kran und einem Hochhaus gestürzt, war beim Bodyflying im Windkanal, bin im Flugsimulator geflogen, habe gelernt, wie man Bier braut und habe das erste Mal meine lebegeil Erlebnistester losgeschickt, um für mich neue Dinge wie Laser Tag und Live Escape Games zu testen.

Im April habe ich eine Reise nach Australien gewonnen und bin als GARMIN Action Hero für eine Woche durchs Outback Südaustraliens gereist.

Man, was für ein geiles Jahr!

Mein neues Leben

Auch privat hat sich bei mir dieses Jahr einiges verändert. Im Juli habe ich nach 2 Jahren meinen Job bei einer Social Media Agentur in Berlin gekündigt, um mich selbständig zu machen. Seitdem biete ich auf werbegeil.de Online Marketing Dienstleistungen speziell für Freizeit- und Erlebnisanbieter an.

Im August bin ich dann One-Way nach Mexiko geflogen und lebe seitdem in der geilen 4 Mio. Stadt Guadalajara.

Die Entscheidung, eigene Wege zu gehen war die Beste meines Lebens. Es ist so unglaublich geil, wenn man sich seine Arbeitszeit selber einteilen kann, nicht ständig den Launen seines Chefs ausgesetzt ist und vor allem das machen kann, worauf man Bock hat.

Anzeige

Motiviert wurde ich ständig von der geilsten Community der Welt – den Digitalen Nomaden in Berlin. Ich habe zwei DNX-Konferenzen besucht und dort alles gelernt, was man so wissen muss, um als Digitaler Nomade durchzustarten. An alle, die mich auf meinem Weg unterstützt haben möchte ich einmal ein großes Dankeschön sagen!

DANKE

Besonders euch, meinen Lesern gilt dieser Dank. Ihr motiviert mich jeden Tag erneut, neue Dinge auszuprobieren, aus meiner Komfortzone auszubrechen und euch geilen Content zu liefern.

Ich schreibe übrigens gerade ein E-Book über die besten Aktivitäten in Berlin bei Regen, das noch viiiiel umfangreicher als mein Artikel werden soll. Der Termin der Veröffentlichung steht noch nicht ganz fest, aber in 2016 soll das Ding auf jeden Fall fertig werden.

Außerdem plane ich im Jahr 2016 die lebegeil Erlebnis-Suchmaschine zu veröffentlichen, auf der ihr die besten Erlebnisse in ganz Deutschland finden werdet.

Vielen Dank für ein geiles Jahr 2015, Leute! Ihr rockt! Wir sehen uns im nächsten Jahr mit vielen neuen, extremen, außergewöhnlichen und lebegeilen Erlebnissen.

lebegeil!

Jan

Anzeige
Teilen.

Über den Autor

Ich bin Jan, lebe in Mexiko und liebe es, neue Dinge auszuprobieren. Meine Bucketlist ist voll und das Leben ist kurz. Ich schreibe auf lebegeil über die besten Freizeitaktivitäten, die extremsten Erlebnisse und die coolsten Erlebnisgeschenke.

3 Kommentare

Antworten